Dukascopy Europe Erfahrungen: Forex- und CFD-Broker aus Riga
Dukascopy Erfahrungen von OnlineBroker.net

Dukascopy Europe ist ein lettischer Broker mit einem ECN Marktmodell. Kunden des Brokers handeln über eines der größten Liquiditätsnetzwerke weltweit. Die Kommissionen im Forexhandel beginnen bei 1,0 US-Dollar pro Standardlot und fallen damit ausgesprochen niedrig aus; die Spreads sind variabel und beginnen bei 0,1 Pips (EUR/USD). Der Broker stellt mit JForex eine anspruchsvolle Handelsplattform inklusive Entwicklungsmöglichkeit für automatisierte Handelssysteme zur Verfügung und hält auch darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten bereit.

Vor- und Nachteile für die Dukascopy Bewertung

  • Sitz und Regulierung in Lettland
  • CFD- und Forexbroker bietet 500 handelbare Basiswerte
  • ECN Marktmodell mit EUR/USD Spreads ab 0,1 Pips
  • Niedrige Kommissionen ab 1,0 US-Dollar pro Standardlot
  • Verschiedene Handelsplattformen
  • 100 Euro Mindesteinlage

  • Broker berechnet eine Kommission

zum Anbieter Dukascopy

Inhaltsverzeichnis

    Broker im Test: Unsere Dukascopy Erfahrungen

    1. Konditionen im Handel: ECN Trading ab 1 USD Kommission pro Lot

    • Spread EUR/USD: ab 0,1 Pips (ECN)
    • Spread GBP/USD: durchschnittlich 0,5 Pips 
    • Kommissionen FX Handel: ab 1,0 USD pro Standardlot bei Währungspaaren
    • Kommissionen Edelmetalle und CFDs: ab 1,5 USD pro 100K USD / Aktien-CFDs aus der Eurozone ab 4 Euro

    Icon_GeldscheineDas zentrale Bewertungskriterium im Dukascopy Test sind die Konditionen im Handel. Hier erfüllen die Letten ihre selbstgesteckten Ansprüche: Kunden wird echtes ECN/STP Trading zu Kommissionen ab 1 USD pro Standardlot geboten.

    Die Kommissionen richten sich mitunter nach der Nettoeinlage, dem Kontostand und dem Handelsvolumen der jeweils letzten 30 Tage. Je mehr Geld sich auf dem Konto befindet bzw. in Transaktionen umgesetzt wird, desto weniger kostet jede einzelne Transaktion.

    An dieser Stelle sollen die Kommissionen in Abhängigkeit vom monatlichen Handelsvolumen thematisiert werden. Zudem wird davon ausgegangen, dass die Einlage bei Dukascopy unterhalten wird. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, Einlagen bei einer Drittbank zu unterhalten.

     Dukascopy-Kommissionen-Tabelle

    Die Kommissionen bei Dukascopy

    Pro gehandeltem Standardlot fällt im Forexhandel eine Kommission von mindestens 1 USD an. Für aktive Trader sollte ein Handelsvolumen von 50 Mio. US-Dollar pro Monat erreichbar sein. In diesem Fall belaufen sich die Kommissionen auf 1,8 USD / Lot und sind somit geringer als bei vielen Konkurrenten.

    Auch die Kommissionen im Handel mit Edelmetallen und CFDs fallen günstig aus. Es gibt ebenfalls eine degressive und vom Handelsvolumen abhängige Staffel mit Gebühren ab 1,5 US-Dollar pro gehandelter Million. Seit 2017 gelten für einige Handelsinstrumente andere Konditionen: Für Aktien-CFDs aus dem Euroraum etwa mussten Trader bislang mindestens zehn Euro einkalkulieren, mittlerweile sind es lediglich mindestens vier Euro bzw. dieser Betrag in einer äquivalenten Währung.

    Zu den größten Pluspunkten im Dukascopy Testbericht zählt das Marktmodell: Kunden handeln im FX Handel über ein ECN Marktmodell. Der Broker beschreibt das Liquiditätsnetzwerk SWFX Swissforex Marketplace: Der Dukascopy – SWFX Swiss FX Marketplace ist die technische Lösung eines dezentralisierten Marktplatzmodells. Die SWFX ist auf institutionelle Liquidität und extrem schnelle Ausführung spezialisiert. Unter den zehn Devisenmarktplätzen der Welt nimmt der SWFX der Dukascopy Bank SA eine einzigartige Stellung ein, indem er die Liquidität der verschiedenen Plätze kombiniert.“

    Der Broker agiert ausschließlich als Dienstleister. Das ECN-Modell verspricht enge Marktspreads. Der Broker veröffentlicht auf seiner Website Live-Spreads, die auch für Interessenten ohne Konto einsehbar sind. Diese bestätigen die Angaben.

    Note: 1,0

    2. Angebot an Basiswerten bzw. Handelsplätzen: FX und CFDs

    Icon_Blatt_mit_SiegelTrotz des ECN-Marktmodells als größtes Abgrenzungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz dürfte ein Teil der Kunden, die mit Dukascopy Erfahrungen machen, auch am Handel außerhalb des FX Marktes interessiert sein. Der Basiswertekatalog der Letten umfasst neben Währungspaaren auch CFDs auf diverse Basiswerte.

    Im Einzelnen sind CFDs auf Rohöl, Edelmetalle, Aktienindizes und Einzelaktien (der Schwerpunkt liegt hier auf deutschen Aktien) handelbar. Im Hinblick auf Hebelwirkung und Kontraktgröße ist das Angebot mit dem der Konkurrenz vergleichbar. Der CFD-Handel auf den deutschen Aktienindex DAX sieht zum Beispiel einen Punktwert von 0,01 Euro und einen maximal möglichen Hebelfaktor von 1:100 vor.

    Für den Handel mit CFDs sind bei Dukascopy seit dem Jahr 2017 neue Aktien-CFDs verfügbar. Trader können seitdem zwischen liquiden Produkten aus Belgien, Norwegen, Finnland und weiteren Ländern wählen. Darunter befinden sich auch die liquidesten CFDs auf amerikanische Aktien sowie auf CFDs.

    Note: 2,0

    3. Die Handelsplattformen von Dukascopy

    Icon_TradingtypAuf die Plattform JForex gehen wir auf anderer Stelle zwar noch detaillierter ein, möchten an dieser Stelle jedoch bereits erwähnen, dass Trader mit der Software sowohl automatisiert als auch manuell handeln können. Weiterhin stellt der Broker einen WebTrader für den manuellen Handel und weitere Softwarelösungen – sowohl Anwendungen für den mobilen Handel als auch externe Zugänge zum MT4 und AgenaTrader – zur Verfügung.

    Ein positiver Aspekt im Dukascopy Testbericht ist die Möglichkeit, sowohl Entry- als auch Exit-Signale im Chart zu visualisieren, d.h. als Linie darzustellen. Die Linien können jederzeit verschoben werden. Nutzern stehen zwei Möglichkeiten zur sofortigen Schließung aller Positionen zur Verfügung: Erstens über die Positionsübersicht (alle markieren und mit einem Klick schließen) und zweitens durch eine Anhebung der persönlichen Maintenance Margin über den aktuellen Kontostand.

    Note: 2,0

    zum Anbieter Dukascopy

    4. Analysefunktionen der Handelsplattform: JForex ist auch für professionelle Trader geeignet

    Icon_LupeDie hauseigene Handelsplattform JForex ist mit einem vollumfänglichen Charting Tool ausgestattet. Es ist möglich, Charts linear und mit einem Algorithmus zu skalieren, verschiedene Chartdarstellungsvarianten zu wählen und in Charts zu zeichnen. Alle gängigen Zeichenwerkzeuge und Indikatoren können eingesetzt werden.

    Die JForex 3 Handelsplattform von Dukascopy

    Die JForex 3 Handelsplattform von Dukascopy

    Die Benutzeroberfläche ist relativ übersichtlich. Nutzer können verschiedene Charts gleichzeitig betrachten und Orders direkt aus dem Chart heraus erteilen.

    Der Broker stellt ein umfangreiches Handbuch für die Plattform zur Verfügung und empfiehlt die Downloadversion der Software. Alternativ dazu steht eine webbasierte Version zur Verfügung. Auch eine App für mobile Endgeräte kann genutzt werden. Es gibt eine Themencommunity und Video Tutorials für die Plattform. Erwähnenswerte Systemanforderungen gibt es nicht; die Plattform läuft auf Windows, Linux und Mac.

    Mit JForex 3 hat Dukascopy eine neue Version seiner Plattform JForex entwickelt. Trader profitieren mit der benutzerfreundlichen Software von einem verbesserten Design, einer hohen Leistungsfähigkeit und zusätzlichen Features. Speziell für das Live-Trading hat der lettische Broker zudem die sogenannte JForex Web 3 Plattform entwickelt. Diese wurde in Anlehnung an JForex 3 konzipiert und ist webbasiert; einen ersten Eindruck erhalten Trader, indem sie ein kostenloses Demokonto bei Dukascopy eröffnen.

    Note: 1,5

    5. Regulierung, Einlagensicherung und Risikobegrenzung

    Icon_RechtDer Sitz des Brokers in Lettland dürfte aus Sicht vieler Interessenten zu den positiven Aspekten in der Dukascopy Bewertung zählen, zumal der Broker ein Tochterunternehmen der Dukascopy Bank SA mit Sitz in der Schweiz ist.

    Nicht nur, aber ganz besonders Einsteiger, die erstmals mit einem FX Broker wie Dukascopy Erfahrung machen, sollten auch auf die Nachschusspolitik achten. Hier punktet der Broker, da es bei Dukascopy Europe keine Nachschusspflicht gibt.

    Die Dukascopy Europe IBS AS mit Sitz in Riga gehört zur Unternehmensgruppe, ist aber als eigenständige Gesellschaft nach lettischem Recht reguliert. Dukascopy wird von der lettischen FKTK reguliert. Bei dem Broker ist es möglich, Konten ab einer Mindesteinlage von 100 US-Dollar zu eröffnen.

    Note: 2,0

    6. Automatisierter Handel: JForex, API

    Icon_UhrZu den positivsten Aspekten im Dukascopy Test zählt neben den geringen Kommissionen und dem ECN Marktmodell das Angebot für den automatisierten Handel. Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: die in die Plattform JForex integrierte Lösung und eine API für den Import von Handelssignalen aus externen Quellen.

    In die Plattform JForex ist bereits eine Entwicklungs- und Testumgebung für automatisierte Handelssysteme integriert. Mit Visual JForex steht ein weiteres Tool zur Verfügung: Die separate, webbasierte Anwendung ermöglicht die Entwicklung von Handelsstrategien via Mausklick – und das auch ohne Programmierkenntnisse.

    Alternativ zur Entwicklung eigener Handelsstrategien können Kunden von Dukascopy eine hauseigene Social Trading Plattform nutzen. Diese ist relativ unbekannt, was sich naturgemäß negativ auf die Reichweite auswirkt. Dennoch finden sich Urheber von Handelsstrategien mit ausgesprochen anspruchsvoller Performance.

    Note: 1,0

    7. Kontoeröffnung und Mindesteinzahlung: 100 Euro Mindesteinlage

    Icon_Blatt_mit_StiftTrader, die erstmals mit einem lettischen ECN Broker wie Dukascopy Erfahrungen machen, werden mitunter durch die im Branchenvergleich niedrige Mindesteinlage von nur 100 € angelockt. Damit rangiert der Broker im oberen Mittelfeld, was niedrige Mindesteinzahlungen angeht.

    Die Kontoeröffnung hält relativ wenige Überraschungen bereit. Im ersten Schritt muss ein elektronisches Registrierungsformular ausgefüllt werden.

    Kontoeröffnung bei Dukascopy

    Interessenten, die Erfahrungen mit Dukascopy machen und nicht sofort Geld einzahlen möchten, können ein Demokonto eröffnen, das zunächst für 14 Tage zur Verfügung steht. Für die Eröffnung ist keine separate Anfrage bei dem Kundenservice nötig. Vollständige Adressdaten müssen ebenfalls nicht angegeben werden. Interessenten müssen aber erklären, an Anrufen durch den Kundenservice interessiert zu sein. Sollten die 14 Tage Testzeitraum nicht ausreichen, dann kann das Demokonto auf ein zeitlich unbefristetes Konto umgewandelt werden; die Verlängerung der Laufzeit können Trader beim Support erfragen.

    Note: 2,5

    zum Anbieter Dukascopy

    8. Der Broker im Wettbewerb:

    Icon_SiegertreppchenFür die Bewertung von STP/ECN Brokern spielt auch die Position des Unternehmens eine wichtige Rolle. Ohne eine gewisse „kritische Masse“ sind günstige Verträge mit Banken und der priorisierte Zugang zu den liquidesten FX-Handelsplätzen nicht realisierbar.

    Note: 2,0

    9. Zusatzleistungen und Neukundenangebote: Eigener TV-Kanal, Kreditkarte und Community

    Icon_PluszeichenDer Broker investiert mehr in sein Angebot als viele Konkurrenten. Das beste Beispiel dafür ist „Dukascopy TV“ – ein eigener, via Internet ausgestrahlter TV-Kanal mit Nachrichten und Analysen rund um das Marktgeschehen. Auch außerhalb des TV-Formats sind diverse technische und fundamentale Analysen, Marktkommentare, Trading-Ideen usw. für jeden Kunden zugänglich.

    Ein ausgesprochen positiver Aspekt für die Dukascopy Bewertung ist die lebendige Community. Der Broker hat verstanden, dass die bloße Installation eines Forums nicht ausreicht, um einen lebhaften und für alle Beteiligten in seiner Qualität verlässlichen Austausch zu gewährleisten. Die Community wird durch fortlaufende Wettbewerbe und Events belebt. Unter den Events sind „reale“ Veranstaltungen wie das Genfer Forex Event, Trading Wettbewerbe und Angebote mit kurzweiligem Charakter wie z. B. Miss Dukascopy und Dukascopy Poker.

    Schon auf der Startseite zeigt sich, wie vielfältig das Angebot bei Dukascopy ist.

    Schon auf der Startseite zeigt sich, wie vielfältig das Angebot bei Dukascopy ist.

    Es gibt ein Freundschaftswerbungsprogramm: Wer mit einem authentischen Dukascopy Erfahrungsbericht Freunde oder Bekannte zu einer Kontoeröffnung und zum Handel bei dem Broker bewegen kann, erhält eine Prämie im Wert von 50 US-Dollar. Diese wird allerdings nicht in bar ausgezahlt bzw. dem Verrechnungskonto gutgeschrieben, sondern als Orderguthaben eingebucht, das mit künftigen Kommissionen verrechnet wird.

    Note: 2,0

    10. Kundenservice und Internetauftritt: Kompetent, aber nicht immer deutschsprachig

    Icon_TelefonDer Kundenservice ist per E-Mail, telefonisch und via Live Chat erreichbar. Die Chance auf einen deutschsprachigen Kundenbetreuer ist groß. Zudem können Kunden einen Rückruf anfordern; hinterlassen Trader ihre Telefonnummer, ruft der Broker zurück. Besonders positiv ist hervorzuheben, dass jeder Kunde darüber hinaus auch einen eigenen Kundenbetreuer hat, mit dem er regelmäßig in Kontakt steht. Für diesen Test wurde der Kundenservice zwei Mal überprüft. In beiden Fällen wurde eine Anfrage mittels Live Chat gestellt. Die Fragen konnten auch beide Male nach kurzer Zeit korrekt beantwortet werden. Ein Mal erfolgte die Beantwortung jedoch auf Englisch. Das ist jedoch in Anbetracht der sonstigen Qualitäten kein Grund, Interessenten mit entsprechenden Anforderungen davon abzuraten, Erfahrungen mit Dukascopy zu machen.

    Der Internetauftritt ist die größte Schwäche des gesamten Angebots. Nutzer werden durch eine Vielzahl der auf jeder Unterseite verlinkten Angebote leicht überfordert. Dies wird dadurch verstärkt, dass sich insbesondere die verlinkten Inhalte auf der Startseite ständig ändern. Die Menüführung ist an vielen Stellen nicht immer sofort klar. Auch in den untergeordneten Menüs ist mitunter langes Suchen erforderlich.

    Note: 2,0

    Fazit und abschließende Dukascopy Bewertung

    Fazit im Dukascopy Erfahrungsbericht: Dukascopy Europe gehört zu den ersten Adressen im FX Handel. Der lettische Broker gewährt seinen Kunden den Zugang zum SWFX – Swiss Forex Marketplace – und damit zu einem der liquiditätsstärksten ECNs weltweit. Die ECN Spreads sind bei bestmöglicher Liquidität ausgesprochen eng und beginnen bei 0,1 Pips (EUR/USD), die Kommissionen beginnen für sehr aktive bzw. finanzstarke Kunden bei 1,0 US-Dollar pro Standardlot und liegen damit deutlich unter den Angeboten der Konkurrenz. Das lettische Regulierungsumfeld ist ebenso ein weiteres Verkaufsargument wie die umfangreichen Zusatzleistungen und die Handelsumgebung, darunter die professionelle Handelsplattform, Dukascopy TV, Social Trading und einiges mehr. Dukascopy ist die richtige Adresse für Trader mit hohen Ansprüchen an ihre FX Handelsumgebung.

    Unsere Dukascopy Erfahrungen als Testnote: 1,8

    zum Anbieter Dukascopy

    Summary
    Reviewed Item
    Dukascopy
    Author Rating
    51star1star1star1star1star
    Degiro Discountbroker Nr.1