Weltsparen Erfahrungen: Geld anlegen im europäischen Ausland zu guten Konditionen

Weltsparen Erfahrungen von Onlinebroker.net
Bei Weltsparen handelt es sich um ein Anfang 2014 gegründetes Anlageportal, über welches die Kunden ohne großen Aufwand Kapital bei zahlreichen renommierten Banken in ganz Europa investieren können. Durch die Vermittlung des Finanzmaklers haben die Nutzer Zugang zu zahlreichen Tages-, Flex- und Festgeldangeboten aus über 30 Ländern, die teilweise deutlich höhere Renditen abwerfen als vergleichbare Angebote in Deutschland.

Die Kontoführung des Weltsparen-Kontos erfolgt über die MHB-Bank AG, eine bereits im Jahr 1973 gegründeten Bank mit Sitz in Frankfurt am Main, welche der der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterliegt.

Über das bequeme Online-Banking können die Kunden von zu Hause aus Geld im Ausland anlegen und dabei aktuell bis zu 2,4% Zinsen erhalten. Im Anschluss an die Registrierung und Verifizierung haben die Kunden dauerhaft Zugriff auf sämtliche Angebote der europäischen Partnerbanken von Weltsparen. Die Gelder der Nutzer sind hier dank der einheitlichen EU-Richtlinie gut abgesichert.

VOR- UND NACHTEILE FÜR DIE WELTSPAREN BEWERTUNG

  • Geld bei über 30 Partnerbanken in ganz Europa investieren
  • Über 100 Anlagemöglichkeiten
  • Bis zu 75 Euro Willkommensprämie
  • Einfache Abwicklung aller Kapitalanlagen über das Weltsparen-Konto
  • Gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro
  • Tages,- Flex- und Festgeldkonten mit attraktiven Konditionen
  • Bis zu 2,4 % Zinsen p.a.
  • Keine versteckten Kosten

  • Keine Geldanlage für Minderjährige möglich
  • Keine Gemeinschaftskonten verfügbar

Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu WeltSparen: www.weltsparen.de

    WELTSPAREN TEST: UNSERE ERFAHRUNGEN MIT DEN ANLAGEPRODUKTEN

    1. Angebotene Anlageprodukte: Fest-, Tages- oder Flexgeld

    Weltsparen ermöglicht es seinen Kunden, unkompliziert Geld bei Banken im europäischen Ausland anzulegen. Dabei werden drei unterschiedliche Arten von Konten angeboten. Für Kunden, die zu jeder Zeit auf ihr Geld zugreifen und flexibel Geld ein- und auszahlen möchten, bietet sich ein Tagesgeldkonto an. Maximale Zinsen hingegen gibt es bei den Festgeldkonten, die zu attraktiven Konditionen sowie unterschiedlichen Laufzeiten verfügbar sind. Da bei einem Festgeldkonto allerdings in der Regel im Bedarfsfall nicht vorzeitig über das angelegte Geld verfügt werden kann, bevorzugen einige Anleger die Flexkonten, welche eine Mischung aus Fest- und Tagesgeldkonto darstellen. Bei einem Flexkonto erfolgt eine Investition für eine festgelegt Laufzeit, das Konto kann allerdings ohne zusätzliche Kosten auch vor Ende dieser Laufzeit gekündigt werden.

    WeltSparen bietet Zinsen in Höhe von bis zu 2,40% p.a

    Der Mindestanlagebetrag unterscheidet sich, je nachdem welche europäische Partnerbank für die Geldanlage gewählt wird. Weltsparen bietet mehrere attraktive Anlagekonten, bei denen keine Mindesteinlage erforderlich ist, sodass das Angebot auch bereits zur Investition von kleineren Beträgen geeignet ist.

    Auch der Zeitpunkt der Zinsausschüttung ist abhängig davon, welche der über 100 Anlagemöglichkeiten ausgewählt wird. Bei den meisten Festgeldkonten findet die Zinsausschüttung zum Ende der Laufzeit statt, es sind aber auch Angebote mit einer jährlichen Zinszahlung verfügbar.

    Note: 1,4

    2. Voraussetzungen: Wer kann Geld bei Weltsparen anlegen?

    Um ein Konto bei Weltsparen eröffnen zu können, müssen die Anleger das 18. Lebensjahr vollendet haben sowie einen Wohnsitz in Deutschland nachweisen können. Darüber hinaus ist ein Girokonto bei einer deutschen Bank als Referenzkonto erforderlich. Über dieses Konto wird Guthaben auf das Weltsparen-Konto ein- und von diesem auch wieder ausgezahlt.

    Konten für Minderjährige können bei Weltsparen leider nicht eröffnet werden. Auch Konten mit mehreren Kontoinhabern, beispielsweise den Ehepartnern, sind nicht vorgesehen. Weltsparen bietet ausschließlich Investitionsmöglichkeiten für Einzelpersonen an, die in eigenem Namen handeln.

    Wie unser Weltsparen Test erwiesen hat, benötigen die Kunden eine gültige E-Mail-Adresse und müssen die Transaktionen über das Internet abwickeln. Aufträge per Telefon sind nicht vorgesehen.

    Note: 2,8

    3. Sicherheit: Starker Schutz durch einheitliche EU-Richtlinie

    Die Mindestanforderungen an die nationalen Einlagensicherungen sind von der EU vorgegeben. Deshalb sind alle von Weltsparen vermittelten Kapitalanlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde geschützt. Besitzt ein Anleger mehr als ein Konto bei derselben Partnerbank, so zählt hier das Kontoguthaben aller bei dieser Bank geführten Anlagekonten. Werden mehrere Investitionen über Weltsparen bei unterschiedlichen Partnerbanken getätigt, sind diese jeweils getrennt voneinander abgesichert.

    Als einziges Land außerhalb der EU gehört derzeit Norwegen zu den Ländern, in denen Kapitalanlagen durch Weltsparen angeboten werden. Hier beträgt die Einlagensicherung pro Kunde und Bank 2.000.000 Kronen, was beim derzeitigen Wechselkurs ungefähr 220.000 Euro entspricht. Die genauen Details zur jeweiligen Einlagensicherung bei einer Partnerbank sind auf der Website von Weltsparen in den Informationen zu den jeweiligen Geldanlagen unter dem Punkt „Sicherheit“ detailliert aufgeführt.

    Sollte eine der Partnerbank nicht in der Lage sein, das Guthaben der Kunden auszuzahlen, springt der jeweilige Entschädigungsfonds ein und erstattet den Kunden das abgesicherte Guthaben. Weltsparen unterstützt in diesem Fall seine Kunden bei der Abwicklung der Entschädigung, sodass eine reibungslose Auszahlung stattfinden kann.

    Die Sicherheit der Kundendaten ist bei der Abwicklung von Geldanlagen über Online-Banking von großer Bedeutung. Weltsparen sorgt für hohe Sicherheitsstandards, überträgt die Daten mit modernster Verschlüsselung und sorgt dafür, dass Unbefugte sich keinen Zugriff auf die Daten der Nutzer verschaffen können.

    Note: 1,9

    Weiter zu WeltSparen: www.weltsparen.de

    4. Kontoeröffnung: So funktioniert die Kapitalanlage bei Weltsparen

    Für die Kontoeröffnung und -führung entstehen dem Kunden keinerlei Kosten. Auch die Geldanlage ist kostenfrei. Weltsparen verdient nicht durch Gebühren, sondern durch Provisionen, welche die Partnerbanken für die Vermittlung von Kunden an das Unternehmen zahlen.

    Um Geld im Ausland anlegen zu können, müssen die Kunden zunächst ein sogenanntes Weltsparen-Konto eröffnen. Dabei handelt es sich um ein persönliches Verrechnungskonto bei der MHB-Bank. Der Kontoeröffnungsantrag kann online bei Weltsparen ausgefüllt werden. Zur Kontoeröffnung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung erforderlich, welche die Richtigkeit der Angaben im Kontoeröffnungsantrag bestätigen soll.

    WeltSparen Kontoeröffnung

    Das Konto kann bei WeltSparen unkompliziert eröffnet werden

    Nachdem das Weltsparen-Konto eröffnet wurde, können die Kunden mit diesem auf die zahlreichen Angebote der europäischen Partnerbanken zugreifen. Da die Geldanlage über das Verrechnungskonto erfolgt, ist keine erneute Verifizierung notwendig, wenn ein Konto bei einer der Partnerbanken eröffnet wird. Somit erfolgt die Geldanlage über Weltsparen besonders schnell und die Kunden können ohne großen Aufwand auch bei mehreren Banken in unterschiedlichen Ländern gleichzeitig investieren.

    Note: 1,8

    5. Bonus: Neukunden erhalten bis zu 75 Euro Willkommensprämie

    Neukunden können für die erste Kapitalanlage bei Weltsparen eine Willkommensprämie von bis zu 75 Euro erhalten. Die genaue Höhe der Prämie richtet sich danach, welches Konto eröffnet wird:

    Für ein Tagesgeldkonto beträgt der Weltsparen Bonus für neue Kunden 25 Euro. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um sich für den Bonus zu qualifizieren:

    • Es muss eine Mindestanlage von 5.000 Euro erfolgen
    • Die Mindestanlage muss für die ersten zwei Monate durchgängig auf dem Tagesgeldkonto verbleiben.

    Bei Fest- oder Flexgeldkonten richtet sich die Höhe der Prämie nach der Laufzeit der Anlage:

    • Bei einer Laufzeit von bis zu 1,5 Jahren erhalten die Kunden 25 Euro Willkommensprämie.
    • Für Laufzeiten zwischen zwei und drei Jahren beträgt der Weltsparen Bonus 50 Euro.
    • Die maximale Weltsparen Prämie von 75 Euro erhalten die Kunden, wenn sie ein Fest- oder Flexgeldkonto mit einer Laufzeit von mindestens 3,5 Jahren eröffnen.

    Damit der Bonus dem Weltsparen-Konto gutgeschrieben wird, genügt eine Mail an den Kundenservice mit dem Stichwort „Willkommensprämie“. In der Regel wird der Weltsparen Bonus innerhalb von 14 Tagen, nachdem die erforderlichen Kriterien erfüllt wurden, ausgezahlt.

    Eine weitere Möglichkeit, einen Bonus bei Weltsparen zu erhalten, ist es, einen neuen Kunden im Freundes- und Bekanntenkreis zu werben, der dann das Registrierungsverfahren durchführt und ein Festgeldkonto eröffnet. Hierfür erhält der Werbende eine Weltsparen Prämie in Höhe von 100 Euro. Auch der Geworbene profitiert von dem Angebote, denn er bekommt einen Bonus in Höhe von 50 Euro.

    Note: 1,6

    Weiter zu WeltSparen: www.weltsparen.de

    6. Legitimierung: Nur beim ersten Mal erforderlich

    Um einen Weltsparen Betrug zu verhindern, ist eine sogenannte Legitimierung gesetzlich vorgeschrieben. Dadurch wird sichergestellt, dass die bei der Anmeldung angeführten Daten korrekt sind und es sich beim Antragssteller tatsächlich um die angegebene Person handelt.

    Weltsparen ermöglicht sowohl die Legitimierung per Post-Ident-Verfahren als auch die neuere Video-Legitimation, welche komplett von zu Hause vorgenommen werden kann.

    Für die Durchführung des Post-Ident-Verfahrens kann nach erfolgreicher Registrierung bei Weltsparen der erforderliche Coupon ausgedruckt werden. Mit diesem Coupon und seinem Personalausweis geht der Kunde dann in eine Filiale der Deutschen Post, wo die Mitarbeiter die weitere Durchführung der Formalitäten übernehmen.

    Seit einiger Zeit ist auch die Legitimierung per Video-Ident-Verfahren möglich. Hierzu benötigen die Kunden ihren Personalausweis, ein Mobiltelefon sowie eine Webcam oder eine Kamera an ihrem Tablet oder Smartphone. Für die Legitimierung erfolgt ein Telefonat mit einem Mitarbeiter und es wird ein persönlicher Ident-Code per SMS verschickt, welchen der Kunde dann eingeben muss. Die Durchführung des Video-Ident-Verfahrens dauert nur wenige Minuten und kann an jedem Ort durchgeführt werden, vorausgesetzt, es ist ein stabiler Internetzugang vorhanden.

    Die Legitimierung muss lediglich vor der Eröffnung des Weltsparen-Kontos durchgeführt werden, über welches dann alle weiteren Geldanlagen erfolgen. Eine erneute Legitimierung bei der Eröffnung des jeweiligen Fest-, Flex- oder Tagesgeldkontos ist nicht erforderlich.

    Note: 1,6

    7. Kundenservice: Die komplette Abwicklung erfolgt in deutscher Sprache

    Mit Weltsparen können die Kunden Geld zu guten Konditionen im Ausland anlegen und profitieren dabei von einem einheitlichen Kundenservice auf Deutsch. Bei Fragen und Problemen müssen diese nicht direkt mit der ausländischen Partnerbank geklärt werden, denn Weltsparen übernimmt die Vermittlung. Sogar wenn es zu dem unwahrscheinlichen Eintreten einer Entschädigungssituation durch die Pleite einer der Partnerbanken kommen sollte, unterstützt Weltsparen seine Kunden, informiert über den Stand des Entschädigungsverfahrens und setzt sich für eine schnelle und reibungslose Abwicklung ein.

    WeltSparen Kontaktdaten

    Die Kontaktdaten von WeltSparen im Überblick

    Der Kundenservice kann telefonisch über eine Berliner Festnetznummer von Montag bis Freitag zwischen 08:30 Uhr und 18:30 Uhr erreicht werden. Auch E-Mails werden unseren Weltsparen Erfahrungen nach rasch beantwortet. Im Login-Bereich des Online-Bankings steht außerdem ein Kontaktformular zur Verfügung, mit welchem die Anfrage direkt an die zuständige Abteilung weitergeleitet wird und so noch schneller bearbeitet werden kann.

    Der Kundenservice beantwortet sämtliche Fragen rund um das Angebot von Weltsparen und steht den Kunden bei auftretenden Problemen zur Seite. Eine Anlageberatung wird aber nicht angeboten, jeder Kunde ist hier selbst für seine Entscheidungen verantwortlich.

    Häufig gestellte Fragen werden im ausführlichen und übersichtlich aufgebauten FAQ-Bereich der Website beantwortet. Hier erhalten die Kunden Informationen über das Angebot, die Partnerbanken, die Einlagensicherung und viele weitere Themen.

    Note: 1,6

    8. Kündigung: Das sind die Regelungen für die Kündigung bei Weltsparen

    Die einzelnen Geldanlagen bei Weltsparen können mit unterschiedlichen Fristen gekündigt werden. Tagesgeldkonten sind in der Regel jederzeit kündbar, die Auszahlung des Guthabens findet nach der Auflösung des Tagesgeldkontos auf das Weltsparen-Konto statt. Von dort aus kann es zur erneuten Geldanlage verwendet oder auf das Referenzgirokonto ausgezahlt werden.

    Festgeldkonten sind in der Regel nicht vorzeitig kündbar. Hier erfolgt die Auszahlung des Anlagebetrags auf das Weltsparen-Konto zum Ende der Laufzeit. Auch die Zinsen werden bei den meisten angebotenen Festgeldkonten erst zum Ende der Laufzeit ausgeschüttet, es werden aber auch einige Festgeldkonten mit jährlicher Zinsausschüttung angeboten.

    Flexgeldkonten haben die Besonderheit, dass sie jederzeit gekündigt werden können. Allerdings werden in diesem Fall dann deutlich weniger oder auch gar keine Zinsen ausgezahlt. Auch hier zeigt der Weltsparen Test, dass die Ausschüttung der Zinsen in den meisten Fällen zum Ende der Laufzeit erfolgt.

    Das Weltsparen-Konto kann schriftlich per E-Mail oder auf dem Postwege gekündigt werden. Vorhandenes Guthaben wird dann auf das Referenzgirokonto ausgezahlt. Sollte später ein neues Weltsparen-Konto eröffnet werden, ist eine erneute Legitimierung per Video- oder Post-Ident-Verfahren erforderlich.

    Note: 1,8

    Weiter zu WeltSparen: www.weltsparen.de

    9. Besteuerung: Das muss bei der Kapitalanlage im Ausland beachtet werden

    Weltsparen darf keine Steuerberatung vornehmen, stellt aber die steuerlich relevanten Informationen zu den angebotenen Anlageprodukten auf seiner Website bereit, sodass die Kunden sich über die geltenden Konditionen in den einzelnen Ländern informieren können. Auch alle erforderlichen Dokumente für die Angabe der Geldanlage bei der Steuererklärung werden vom Anbieter zur Verfügung gestellt und können ausgedruckt werden.

    Sämtliche Erträge aus Kapitalanlagen sind bei der Steuererklärung anzugeben. Ein Freistellungsauftrag kann lediglich bei den deutschen Partnerbanken von Weltsparen eingereicht werden. Bei der Geldanlage über eine ausländische Partnerbank läuft die Anrechnung des Freibetrags direkt über die Steuererklärung.

    In einigen Ländern wird vom Kapitalertrag automatisch eine Quellensteuer einbehalten. Dies kann wiederum in einigen Ländern durch das Einreichen einer Ansässigkeitsbescheinigung umgangen werden, da der Kunde hierdurch belegt, dass er in Deutschland steuerpflichtig ist. Kann die Quellensteuer nicht umgangen werden, ist sie in der Regel vollständig bei der Steuererklärung anrechenbar, sodass steuerliche Doppelbelastungen der Sparer vermieden werden.

    Note: 2,4

    10. Zinsgarantie: Können die Zinsen für ein bestehendes Konto bei Weltsparen geändert werden?

    Bei Fest- und Flexgeldkonten kann die Höhe der Verzinsung nicht geändert werden, der angegebene Zinssatz wird für die gesamte Laufzeit garantiert. Am Ende der Laufzeit können die Kunden entscheiden, ob sie sich das Geld auf ihr Weltsparen-Konto auszahlen lassen möchten oder ob eine Wiederanlage zu den aktuellen Konditionen stattfinden soll.

    Die Zinsen für ein Tagesgeldkonto können hingegen an die aktuelle Marktsituation angepasst werden. Da die Anleger das Tagesgeldkonto jederzeit auflösen können, stellt dies aber kein Problem dar und ist auch bei anderen Anbietern üblich.

    WeltSparen Partnerbanken

    Auf der Webseite von WeltSparen sind die wichtigsten Informationen zu den Partnerbanken vorhanden

    Note: 2,00

    FAZIT IM WELTSPAREN TEST

    Unser Weltsparen Erfahrungsbericht zeigt, dass das Anlageportal eine große Auswahl attraktiver Investitionsmöglichkeiten in Europa bietet. Ein essenzieller Vorteil bei der Kapitalanlage über Weltsparen ist der deutschsprachige Kundenservice, welcher komplett über Weltsparen abgewickelt wird, sodass eine Kommunikation mit der Partnerbank im Ausland nicht nötig ist und keine Verständigungsprobleme entstehen.

    Die gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung ist nur zu Beginn bei der Eröffnung des Weltsparen-Kontos nötig, über welches alle weiteren Anlagen bei den Partnerbanken abgewickelt werden. Die Konditionen für die über 100 Angebote sind transparent dargestellt und können direkt auf der Website von Weltsparen betrachtet werden.

    Kosten entstehen für die Anleger nicht, denn Weltsparen verdient ausschließlich an den Provisionen, welche die Partnerbanken dem Portal für die Vermittlung von Kunden zahlen. Neukunden können sogar einen Weltsparen Bonus bei der ersten Geldanlage erhalten, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

    Die Legitimierung kann sowohl über das bekannte Post-Ident-Verfahren als auch per Videoidentifikation von zu Hause aus durchgeführt werden.

    Alle Kapitalanlagen sind über die europaweit einheitliche gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert, sollte es zu Zahlungsproblemen bei der Partnerbank kommen.

    Die unterschiedlichen steuerlichen Voraussetzungen sind bei Weltsparen ebenfalls übersichtlich aufgeführt und das Portal stellt den Kunden alle erforderlichen Formulare für das Finanzamt zur Verfügung.

    WeltSparen Auszeichungen

    WeltSparen konnte schon diverse Auszeichungen für sich gewinnen

    Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass bei den meisten Festgeldangeboten die Zinsen erst zum Ende der Laufzeit ausgeschüttet werden. Wer dadurch eine hohe Zinszahlung erhält und seinen Freibetrag optimal nutzen möchte, sollte die Kapitalanlage daher gut planen sowie unter Umständen auf mehrere Laufzeiten streuen, was dank des einfachen Online-Bankings bei Weltsparen aber kein Problem darstellt.

    Alle Investitionen erfolgen über das Weltsparen-Konto. Zusätzlich wird ein Referenzgirokonto bei einer deutschen Bank benötigt, auf welches dann die Auszahlungen vom Weltsparen-Konto erfolgen.

    Insgesamt waren wir bei unserem Weltsparen Test von der Vielfalt der Angebote und den guten Konditionen beeindruckt. Die Zinsen in vielen anderen europäischen Ländern liegen deutlich über dem deutschen Zinsniveau, sodass es sich lohnt, Kapitalanlagen im Ausland zu tätigen.

    Kunden, die profitabel und ohne großen Aufwand im Ausland investieren möchten, sind bei Weltsparen gut aufgehoben. Dank der großen Auswahl dürfte hier jeder Anleger ein für ihn geeignetes Angebot finden. Auch die Eröffnung mehrerer Fest- Flex- oder Tagesgeldkonten bei unterschiedlichen Banken stellt dank der Abwicklung über das Weltsparen-Konto kein Problem dar.

    Unsere Weltsparen Erfahrungen als Testnote: 1,8

    Weiter zu WeltSparen: www.weltsparen.de
    Summary
    Reviewed Item
    WeltSparen Erfahrungen
    Author Rating
    41star1star1star1stargray
    Degiro Discountbroker Nr.1