Dogecoin: Die Spaß Kryptowährung

eToro Erfahrungen
eToro Erfahrungen
  • Social Trading
  • Copy Trading
  • Kostenfreies Demokonto
Jetzt zum Broker eToro!

Dogecoin ist eine der bekanntesten Krypto Währungen. Interessant ist dabei, dass die Krypto Bitcoin zunächst als Parodie auf den Bitcoin entwickelt wurde. Im Laufe der Zeit hat allerdings das Interesse an Dogecoin stark zugenommen. Verantwortlich dafür war auch Elon Musk. Nach den starken Kursanstiegen folgte eine ausgeprägte Korrektur. Daher haben die Anleger aktuell die Möglichkeit, zu deutlich günstigeren Kursen in den Markt einzusteigen.

  • DOGE zählt zu den 10 größten Krypto Währungen der Welt
  • 2021 wurde durch Elon Musk ein Hype ausgelöst
  • Im Moment erhalten die Anleger günstigere Einstiegsmöglichkeiten
  • Dogecoin hat das Potenzial, um sich zu verzehnfachen
Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Was ist Dogecoin?

  • Die Krypto Coin kam 2013 auf den Markt
  • Die Entwickler Billy Markus und Jackson Palmer wollten mit Dogecoin (DOGE) eine Parodie auf den Bitcoin und weitere Krypto Währungen erschaffen
  • Aus diesem Grund handelt es sich bei Dogecoin um eine Meme Coin
  • Solche Krypto Währungen sind auch als Spaß Coins bekannt
  • Die Entwickler von Dogecoin haben als Grundlage Litecoin genutzt
  • Litecoin wiederum setzt auf dem Bitcoin auf
  • Litecoin hat den Vorteil, dass die Transaktionen etwas schneller ablaufen als beim BTC
  • Davon kann auch Dogecoin profitieren
  • Darüber hinaus verfügt DOGE allerdings über keine besonderen Eigenschaften
  • Die Kurse haben sich bei der Kryptowährung jahrelang eher seitwärts bewegt.
  • Das hat sich allerdings im Jahr 2020 geändert
  • So kam es insbesondere 2021 zu sehr starken Kursanstiegen
  • Die Anleger hatten Ende 2020 noch die Möglichkeit, die Kryptowährung für 0,06 USD zu kaufen
Dogecoin

Der Dogecoin ist ein erfolgreicher Meme Coin/ Bilderquelle: Brahmdeep Singh/ shutterstock.com

  • Nur wenige Monate später stand DOGE dann bereits bei über 0,76 USD
  • Das bedeutet, dass sich die Kurse binnen kurzer Zeit verzehnfacht haben
  • Es ist daher nicht erstaunlich, dass sich viele Anleger für die Kryptowährung interessieren
  • Ausgelöst wurde die Kursexplosion durch den Milliardär Elon Musk
  • Musk ist vor allem als CEO von Tesla und Twitter bekannt
  • Mit seinen Tweets hatte er es geschafft, einen Hype um DOGE auszulösen.
  • Nachdem das Hoch bei 0,76 USD erreicht wurde, kam es dann allerdings zu einer größeren Korrektur
  • Ganz allgemein erweist sich das Jahr 2022 für viele Krypto Währungen als sehr schwierig
  • Das gilt auch für die allgemeine wirtschaftliche Lage
  • Verantwortlich dafür sind insbesondere die Inflation und die stark angestiegenen Zinsen
  • Bei Dogecoin könnte es allerdings in Zukunft nochmals zu einem Hype kommen
  • Wer darauf als Anleger spekulieren möchte, erhält aktuell günstige Einstiegsmöglichkeiten
  • Dabei ist es empfehlenswert, das eigene Depot möglichst stark zu diversifizieren
  • Denn die Kursschwankungen können bei DOGE sehr stark ausfallen
  • Krypto Währungen können heutzutage auch sehr einfach bei einem online Broker gehandelt werden
  • Hilfreich ist an dieser Stelle unser Broker Vergleich
Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Über DOGE

Dogecoin existiert seit 2013, schon vor Safemoon. Entwickelt wurde die Kryptowährung von Jackson Palmer und Billy Markus. Es handelt sich dabei um Programmierer, die bei IBM bzw. Adobe gearbeitet haben.

Während dieser Zeit wurde bereits verstärkt über den Bitcoin berichtet. Die beiden Entwickler wollten sich über den BTC und andere Krypto Währungen lustig machen. Daher haben sie ihre eigene Kryptowährung entwickelt. Man spricht hier auch von einer Meme Coin bzw. einer Spaß Krypto Coin.

Es ist dabei erstaunlich, dass sich DOGE im Endeffekt sehr erfolgreich entwickeln konnte. So findet sich Dogecoin heutzutage in den Top 10 der beliebtesten Krypto Coins. Die Marktkapitalisierung hat einen Wert von rund 11 Milliarden USD.

Dogecoin

Der Dogecoin wurde 2013 ins Leben gerufen/ Bilderquelle: WERAYUTH PIRIYAPORNPRAPA/ shutterstock.com

Dogecoin: DOGE als Meme Coin

Memes werden heutzutage sehr häufig in den sozialen Medien eingesetzt. Entstanden sind Memes im Jahr 2013. Es handelt sich dabei häufig um eine Kombination, welche aus einem Bild und einem Text besteht. Die Bilder stammen hierbei oft aus Spielfilmen und Serien. Gerne werden allerdings auch Sportler und Politiker für Memes verwendet.

Bei einem Meme geht es in der Regel darum, eine Situation ins Lächerliche zu ziehen. Daher ist das Ganze auch mit einer Parodie zu vergleichen.

Wie gerade erwähnt, existieren Memes seit dem Jahr 2013. Eine große Bekanntheit hat hierbei Doge erreicht. Dabei handelt es sich um das Bild von einem Hund. Dem Hund werden dabei bestimmte Texte in den Mund gelegt, woraus dann lustige Situationen entstehen.

Genau aus diesem Grund hat es auch für die Entwickler von Dogecoin Sinn gemacht, sich gerade an dem Doge Meme zu orientieren.

Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Dogecoin: Die Kryptowährung setzt auf Litecoin auf

Dogecoin setzt auf der bekannten Krypto Coin Litecoin auf. Als technische Grundlage nutzt daher auch Dogecoin den scrypt Algorithmus von Litecoin.

Litecoin seinerseits ist eine Weiterentwicklung von Bitcoin. Der Vorteil von Litecoin im Vergleich zum BTC besteht vor allem darin, dass mehr Transaktionen durch den Algorithmus verarbeitet werden können.

Über diesen Vorteil verfügt auch Dogecoin. Allerdings wurde die Geschwindigkeit nochmals erhöht. So nimmt es deutlich weniger Zeit in Anspruch, bis ein neuer Blog erstellt wird:

  • Dogecoin: 1 Minute
  • Litecoin: 2 1/2 Minuten
Dogecoin

Die technische Grundlage hinter dem Dogecoin ist der Litecoin/ Bilderquelle: jarnbeer19/ shutterstock.com

Dogecoin: Keine Begrenzung der maximalen Menge an Coins

Den Entwicklern von Bitcoin und Litecoin war es sehr wichtig gewesen, die Inflation bei ihren Krypto Währungen zu verhindern. Dazu haben sie ihren Algorithmus jeweils so gestaltet, dass die maximale Anzahl an Krypto Währungen begrenzt ist.

So kann es zum Beispiel bei BTC niemals mehr als 21 Millionen Coins geben. Auch die Entwickler von DOGE hatten zunächst eine solche Begrenzung bei ihrer Kryptowährung eingebaut. Im Jahr 2014 wurde diese jedoch aufgehoben.

Seither kommen jede Minute 10.000 neue Coins auf den Markt. Bei Dogecoin kann es daher durchaus zu einer Inflation kommen.

Jedoch funktioniert das System so, dass sich die Inflation im Laufe der Zeit abschwächt. Denn die Anzahl der neuen Coins bleibt gleich. Dagegen erhöht sich die Menge an vorhandenen DOGE immer weiter.

Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Dogecoin Mining

Da Dogecoin auf dem Algorithmus des BTC basiert, ist auch bei dieser Kryptowährung das Mining möglich. Theoretisch ist es daher möglich, sich mit dem eigenen Computer am Mining Prozess zu beteiligen, um dadurch DOGE zu erhalten. Allerdings ist das Mining in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden. Denn mittlerweile wird das Mining vor allem von Unternehmen ausgeführt, welche über sehr starke Hardware verfügen.

Für Privatpersonen lohnt sich das Mining daher in der Regel nicht mehr. Vielmehr ist es empfehlenswert, mit bereits vorhandenen Coins zu handeln.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • DOGE ist seit dem Jahr 2013 auf den Markt
  • Die Entwickler haben ihre Kryptowährung aus Spaß erschaffen, um damit den BTC zu parodieren
  • Erstaunlicherweise konnte sich Dogecoin dann allerdings im Laufe der Zeit sehr gut entwickeln
  • So hat es die Kryptowährung sogar geschafft, in die weltweiten Top 10 aufzusteigen
  • Dafür verantwortlich ist vor allem Elon Musk
  • DOGE basiert auf Litecoin
  • Daher wird ein ähnlicher Algorithmus eingesetzt
  • Allerdings ist DOGE dazu in der Lage, mehr Transaktionen zu verarbeiten
  • Bei Dogecoin kann es zu Inflation kommen, da die maximale Anzahl an Coins nicht begrenzt ist
dogecoin news

Man kann mit dem Dogecoin auch Mining betreiben/ Bilderquelle: LightField Studios/ shutterstock.com

Dogecoin ist eine Kryptowährung der 1. Generation

Es ist bemerkenswert, wie positiv sich DOGE in den vergangenen Jahren entwickeln konnte. Denn eigentlich war die Kryptowährung nur als Spaß gedacht. Aus diesem Grund verfügt Dogecoin auch über keinerlei technische Besonderheiten. Vielmehr wird grundsätzlich das Konzept von Bitcoin verwendet.

Bekanntermaßen war der BTC die weltweit erste Kryptowährung. Im Jahr 2009 war dieses Konzept noch neu. So wurde zum ersten Mal die Blockchain Technologie eingesetzt. Diese kann man sich wie eine große Datenbank vorstellen. Die Besonderheit liegt vor allem darin, dass die Transaktionen im Nachhinein nicht verändert werden können. Aus diesem Grund eignet sich die Blockchain sehr gut als Grundlage für digitale Währungen.

Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Dogecoin: Es werden fortschrittlichere Krypto Währungen entwickelt

Mit der Zeit ist es bei den Krypto Währungen zu immer neuen Entwicklungen gekommen. So wird beispielsweise der BTC heutzutage als Kryptowährung der ersten Generation bezeichnet. Denn der Bitcoin kann nur als Zahlungsmittel genutzt werden.

Neuere Krypto Währungen wie zum Beispiel Ethereum bieten hingegen viel mehr Möglichkeiten. So ist es insbesondere mit Smart Contracts möglich, die Fähigkeiten der Blockchain zu erweitern. Es wird daher auch von Krypto Währungen der zweiten Generation gesprochen.

Mittlerweile gibt es sogar schon Krypto Coins der dritten Generation. Diese zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass noch mehr Transaktionen verarbeitet werden können.

Es zeigt sich dabei immer mehr, dass die Fähigkeiten der Krypto Währungen der ersten Generation sehr eingeschränkt sind. Das trifft dann auch auf Dogecoin zu.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Der BTC war die weltweit erste Kryptowährung
  • Es handelt sich daher auch meine Krypto Coin der ersten Generation
  • Das trifft auch auf Dogecoin zu
  • Denn DOGE nutzt die Technik von BTC
  • Heutzutage gibt es viel fortschrittlichere Krypto Währungen
dogecoin mining

Der Dogecoin ist eine Kryptowährung der ersten Generation/ Bilderquelle: Valerii Piankovskyi/ shutterstock.com

Die Rolle von Elon Musk

Wie bereits angesprochen, konnte sich DOGE in den vergangenen Jahren sehr gut entwickeln. Allerdings war das nicht immer der Fall. Denn über einen großen Zeitraum hinweg hat sich die Kryptowährung seitwärts bewegt.

Geändert hat sich das erst durch Elon Musk. Musk ist heutzutage der reichste Mensch der Welt. Er ist vor allem bekannt als Chef von Tesla und Twitter.

Musk liebt es, sich auf Twitter zu äußern. Er verfügt dabei über eine große Anzahl an Followern. Der Tesla Chef interessiert sich dabei vor allem auch für Krypto Währungen.

Er schafft es dabei immer wieder, die Kurse der Märkte zu beeinflussen.

So hat er es zum Beispiel geschafft, bei DOGE im Jahr 2021 einen Hype auszulösen. So ist die Nachfrage nach der Kryptowährung sprunghaft angestiegen.

Dadurch ist es bei den Notierungen zu einer Explosion gekommen: DOGE ist von 0,06 auf 0,76 USD angestiegen. Danach sind die Kurse in eine größere Korrektur übergegangen.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Jahrelang haben sich die Kurse bei DOGE eher seitwärts bewegt
  • Das hat sich 2021 geändert
  • Verantwortlich dafür war der US-amerikanische Milliardär Elon Musk
  • Diese hat einen Hype ausgelöst
  • So hat sich die Nachfrage nach DOGE sehr stark erhöht
  • Dadurch konnte sich die Kryptowährung binnen kurzer Zeit verzehnfachen
  • Danach sind die Kurse allerdings in eine größere Korrektur übergegangen
Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

DOGE: Die Folgen der Corona Krise

2020 kam es zur weltweiten Corona Pandemie. An den Börsen hat dies zu einer Panik geführt. Daher sind die meisten Märkte gefallen. Auch die Kurse von BTC und DOGE waren hiervon betroffen.

Allerdings konnten sich die Börsen im Folgenden dann sehr gut entwickeln. Verantwortlich dafür waren auch die vielen staatlichen Hilfsmaßnahmen. Dazu gehört insbesondere die sehr niedrigen Zinsen.

Dank dieser Maßnahmen konnte die Corona Krise recht gut überstanden werden.

Gerade auch die Krypto Währungen sind in den Jahren 2020 und 2021 sehr stark angestiegen. So konnten sowohl der BTC als auch Dogecoin neue Allzeithochs erreichen.

dogecoin kaufen

Der Dogecoin Kurs war auch von der Corona Krise betroffen/ Bilderquelle: Ground Picture/ shutterstock.com

Dogecoin Kurs beginnt zu fallen

Nachdem die neuen Hochs erreicht wurden, kam es im Anschluss daran allerdings zu einer starken Korrektur. Das gilt sowohl für den BTC als auch für DOGE.

Da die Kurse davor so stark angestiegen sind, war es nicht erstaunlich, dass es im Folgenden zu einer größeren Korrektur gekommen ist.

Solche Korrekturen bieten für die Anleger immer wieder gute Möglichkeiten, um zu günstigeren Preisen in den Markt einsteigen zu können.

Die Märkte werden dabei vor allem durch die höher werdende Inflation und die Zinsen belastet. Denn höhere Zinsen sind in der Regel schlecht für die Wirtschaft. Daher fallen häufig auch die Aktienmärkte. Diese haben dann auch die Krypto Währungen mit nach unten gezogen.

Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Dogecoin News: Kommt es zu einem neuen Hype?

2022 begann dann der Krieg in der Ukraine. Dadurch hat sich die Situation für die Wirtschaft weiter verschlechtert.

Denn viele westliche Länder haben Sanktionen gegen Russland erlassen. Diese führen dazu, dass sich viele Rohstoffe verteuern. Dadurch hat sich dann auch die Inflation noch weiter erhöht. Die Kurse an den Märkten sind daher weiter gefallen, das galt auch für Krypto Währungen wie DOGE.

dogecoin prognose

Der Ukraine Krieg hatte auch Auswirkungen auf den Dogecoin/ Bilderquelle: Golden Dayz/ shutterstock.com

Dogecoin: Günstige Bewertungen

Mittlerweile sind die Kurse allerdings so stark gefallen, dass sich günstige Einstiegsmöglichkeiten für die Anleger bieten.

Überhaupt spekulieren viele Anleger darauf, dass es bei DOGE zu einem erneuten Hype kommen könnte. Denn Elon Musk interessiert sich nach wie vor sehr stark für Krypto Währungen.

Falls er sich daher dazu entschließt, in Zukunft wieder stärker über Dogecoin zu berichten, könnte dies die Nachfrage nach der Kryptowährung stark erhöhen.

In diesem Fall wäre erneut eine Verzehnfachung der Kurse möglich.

Dies bedeutet zusammengefasst:

  • Während der Corona Krise konnten sich viele Krypto Währungen sehr gut entwickeln
  • Auch die Kurse von DOGE sind zu dieser Zeit stark angestiegen
  • Danach kam es zu einer größeren Korrektur
  • Diese hat sich durch den Krieg in der Ukraine verstärkt
  • Denn nunmehr ist die Inflation viel zu hoch und die Notenbanken haben deshalb die Zinsen erhöht
  • In Zukunft könnte es allerdings zu einem erneuten Hype um Dogecoin kommen
  • Denn Elon Musk interessiert sich nach wie vor sehr stark für Krypto Coins
  • Viele Anleger spekulieren daher darauf, dass sich die Kurse bei DOGE verzehnfachen könnten
Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Dogecoin Prognose

Als nächstes gehen wir auf die Analyse von DOGE ein. Es ist dabei auch interessant, sich die längerfristige Entwicklung der Kurse anzusehen. So zeigt sich sehr deutlich, dass sich DOGE jahrelang eher seitwärts notiert hat:

dogecoin aktie

2021 kam es dann zur bereits angesprochenen Explosion der Kurse. Dabei wurde ein Allzeithoch bei 0,76 USD erreicht. Danach haben die Kurse allerdings begonnen, deutlich zu fallen.

Als Unterstützung hat sich hierbei der Bereich bei 0,04 USD erwiesen (blaue Linie). Positiv ist dabei, dass es DOGE mittlerweile geschafft hat, an Wert zu gewinnen. Ein großer Widerstand befindet sich bei 0,15 USD. Diesen haben wir im Chart mit einer gelben Linie eingezeichnet.

Sofern es den Kursen gelingt, diesen Widerstand überwinden, könnte es zu weiter steigenden Notierungen kommen. Insgesamt ist unsere Prognose dabei positiv:

JahrErwartete Preisspanne
20240,01 bis 0,20 USD
20250,20 bis 0,76 USD
20300,76 bis 10 USD
Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Stärken und Schwächen von Dogecoin

Stärken

  • Dogecoin zählt zu den bekanntesten Krypto Währungen
  • Heutzutage befindet sich DOGE in den Top 10
  • Elon Musk interessiert sich auch weiterhin für Dogecoin
  • Im Moment ergeben sich sehr günstige Einstiege für die Anleger
  • Die Kryptowährung könnte sich verzehnfachen

Schwächen

  • DOGE ist eine Kryptowährung der ersten Generation
  • Die Kursschwankungen können sehr stark sein
DOGE

Der Dogecoin zählt zu den bekanntesten Kryptowährungen/ Bilderquelle: GaudiLab/ shutterstock.com

Dogecoin kaufen

Wie gezeigt, ergeben sich aktuell sehr günstige Einstiegsmöglichkeiten bei DOGE. Die Anleger sollten allerdings darauf achten, ihr Depot breit zu diversifizieren. Denn bei Krypto Währungen kommt es immer wieder zu sehr starken Kursbewegungen.

Jetzt weiter zu eToro und DOGECOIN handeln

Dogecoin Aktie

Es kommt immer wieder die Frage auf, ob es auch eine Möglichkeit gibt, DOGE als Aktie zu handeln. Das ist aktuell jedoch nicht der Fall.

Trotzdem gibt es für die Anleger zahlreiche Möglichkeiten, um die Kryptowährung kaufen zu können. So können beispielsweise digitale Marktplätze und Krypto Börsen genutzt werden.

Heutzutage ist es allerdings auch möglich, dafür online Broker zu nutzen. Diese bieten in der Regel sehr günstige Konditionen.

Wir testen regelmäßig die besten Anbieter. Hilfreich ist in diesem Zusammenhang auch unser Broker Vergleich.

Dogecoin

Eine Dogecoin Aktie gibt es derzeit leider noch nicht/ Bilderquelle: Sasin Paraksa/ shutterstock.com

Fazit: Von der Spaß Krypto Währung profitieren

Wie gezeigt, handelt es sich bei Dogecoin um eine sehr interessante Kryptowährung. Denn obwohl DOGE als Parodie entstanden ist, konnte sich die Krypto Coin in den letzten Jahren sehr gut entwickeln. Verantwortlich dafür war auch Elon Musk.

Da sich der Milliardär auch weiterhin für Kryptowährung interessiert, könnte es gut sein, dass es zukünftig zu einem erneuten Hype kommen wird. Dadurch könnte dann auch die Nachfrage nach DOGE stark zunehmen.

Die Kryptowährung verfügt daher über das Potenzial, sich verzehnfachen zu können. Allerdings sollten die Anleger auch mit starken Kursbewegungen rechnen. Krypto Währungen wie DOGE können heutzutage auch sehr einfach bei einem online Broker gekauft werden.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com

eToro Erfahrungen
eToro Erfahrungen
  • Social Trading
  • Copy Trading
  • Kostenfreies Demokonto
Jetzt zum Broker eToro!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.