IQ Option Forex Erfahrungen von Onlinebroker.net
IQ Option ist ein Online-Broker mit Sitz auf Zypern, welcher 2013 gegründet wurde. Das Unternehmen ist in der Branche als Broker für binäre Optionen bekannt, seit Kurzem können die Kunden von IQ Option aber auch mit Forex und CFDs handeln.

Die Spreads beginnen bei 2,0 Pips und können damit mit den Konditionen anderer Market Maker konkurrieren. Das Trading erfolgt über dieselbe Plattform wie auch der Handel mit binären Optionen, sodass die Anleger unkompliziert zwischen den einzelnen Handelsprodukten wechseln können und kein gesondertes Konto für den Forex-Handel benötigen.

Beim Kundenservice stehen rund um die Uhr deutschsprachige Mitarbeiter zur Verfügung und auch beim Zusatzangebot konnte der Broker im IQ Option Test punkten: Neue Kunden können den Umgang mit der Handelsplattform über Video-Tutorials erlernen sowie ein Demokonto kann ohne zeitliches Limit nutzen.

Die Regulierung durch die zypriotische CySEC erfolgt nach den strengen EU-Richtlinien. IQ Option verzichtet außerdem auf eine Nachschusspflicht, sodass negative Kontostände und damit Auswirkungen über den eingezahlten Betrag hinaus ausgeschlossen sind.

Vor- und Nachteile für die IQ Option Bewertung

  • Nur 10 Euro Mindesteinzahlung
  • EU-Regulierung durch die CySEC
  • Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro pro Kunde
  • Große Auswahl an Währungspaaren
  • Deutschsprachiger Kundenservice rund um die Uhr
  • Unbegrenzt verfügbares Demokonto
  • Einführung durch Video-Tutorials

  • Market Making
  • MetaTrader 4 nicht verfügbar

Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    Broker im Test: Unsere IQ Option Erfahrungen

    1. Konditionen im Handel: Market Maker mit festen Spreads

    IQ Option tritt auch beim Forex-Handel als Market Maker auf, ist also direkter Handelspartner der Trader. Dies stellt insofern einen Nachteil in der IQ Option Bewertung dar, als dass es dem Broker theoretisch möglich wäre, von Verlusten der Kunden zu profitieren. In der Praxis wird dies aber dadurch vermieden, dass die Positionen der Kunden intern saldiert und die verbleibende Nettoposition automatisch durch Hedging am Finanzmarkt abgesichert wird. Dadurch befindet sich IQ Option zwar rechtlich immer noch in der Kontrahenten-Position zu seinen Kunden, ist aber wirtschaftlich vom Handelsergebnis der Trader unabhängig. Dies zeigt sich auch dadurch, dass IQ Option die Fähigkeiten der Trader durch hochwertiges Lehrmaterial unterstützt und folglich deren Erfolg fördern möchte.

    Für den Forex-Handel ist bei IQ Option kein gesondertes Konto vorgesehen, das Trading erfolgt über dasselbe Konto, über welches die Kunden auch mit binären Optionen handeln können. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro und es können bereits mit kleinen Geldbeträgen Positionen eröffnet werden.

    Die Spreads beginnen bei 2,0 Pips. Wie bei anderen Brokern auch fallen für den Handel mit exotischen Währungspaaren deutlich höhere Spreads an als beim Trading von Majors wie beispielsweise EUR/USD oder GBP/USD. Wie bei den meisten Market Makern werden auch bei IQ Option keine Kommissionen beim Forex-Handel erhoben, die Spreads stellen damit die einzigen Handelsgebühren dar.

    Note: 2,4

    2. Angebot an Basiswerten: 188 Währungspaare

    Im Basiswertekatalog von IQ Option sind 188 verschiedene Währungspaare enthalten. Damit können bei diesem Broker deutlich mehr Währungen gehandelt werden als bei den meisten anderen Anbietern. Somit ist IQ Option auch für Trader geeignet, die sich nicht nur auf die üblichen Majors beschränken, sondern auch mit Exoten handeln möchten.

    IQ Option Angebot

    Kundenfreundliches Angebot beim Broker IQ Option

    Zusätzlich ermöglicht der Broker seinen Kunden in Zukunft auch den Handel mit CFDs sowie den bereits seit 2013 angebotenen binären Optionen. Alle angebotenen Basiswerte werden über dasselbe Konto und auch über dieselbe Plattform gehandelt, sodass sich die Trader nicht auf ein Finanzprodukt festlegen müssen.

    Note: 1,2

    3. Orderfunktionen der Handelsplattform: 1-Klick-Handel und andere Funktionen

    Für den außerbörslichen Handel stehen verschiedene Orderfunktionen, wie zum Beispiel das häufig verwendete Stopp Loss, zur Verfügung. Auch weitere Limit Orders sind verfügbar. Dadurch können Handelsstrategien präziser umgesetzt werden und die Trader können zuvor festlegen, zu welchen Bedingungen sie in den Handel ein- und wieder aussteigen möchten.

    Durch die Möglichkeit, mit einem Klick direkt aus den Charts zu handeln, können Positionen schnell eröffnet beziehungsweise geschlossen werden. Die Trader können damit den Zeitpunkt für ihre Order präzise bestimmen, was insbesondere bei Strategien von Bedeutung ist, die auf kurze Laufzeiten angelegt sind.

    Note: 2,5

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    4. Analysefunktionen der Handelsplattform: Charts, Indikatoren und weitere Möglichkeiten

    Die brokereigene Handelsplattform wurde ursprünglich für das Trading mit binären Optionen entwickelt und ist relativ simpel aufgebaut. Die meistverwendeten Indikatoren und Analysefunktionen stehen zur Verfügung. Unter anderem können Kerzen-Charts aufgerufen und Bollinger-Bänder verwendet werden. Für detailliertere eigene Analysen können die Trader sich die Kursverläufe der Vergangenheit herunterladen.

    Neben der technischen Analyse nutzen viele Forex-Trader auch Marktanalysen. Hierzu bietet der Blog des Brokers einige interessante Anhaltspunkte, denn dieser wird laufend aktualisiert und enthält unter anderem auch Artikel zur aktuellen Marktsituation und der Entwicklung einzelner Basiswerte.

    IQ Option Demokonto

    Das Trading kann mit dem Demokonto des Brokers IQ Option getestet werden

    Ein Wirtschaftskalender oder professionelle Expertenanalysen sind hingegen bei IQ Option noch nicht vorhanden. Da sich der Broker aber ständig weiterentwickelt und der Forex-Handel erst seit Kurzem angeboten wird, ist es nicht ausgeschlossen, dass auch hier noch Erweiterungen des Angebots folgen werden.

    Note: 3,0

    5. Regulierung, Einlagensicherung und Risikobegrenzung: Strenge Kriterien sollen für Sicherheit beim Trading sorgen

    IQ Option Europe Limited ist unter der Lizenznummer 247/14 bei der zypriotischen Aufsichtsbehörde CySEC zugelassen und wird von dieser nach der MiFID-Richtlinie der EU reguliert. Zudem ist das Unternehmen auch bei der BaFin in Deutschland registriert, die Regulierung erfolgt aber durch die CySEC. Durch die hohen Auflagen soll die Sicherheit der Kunden und ihrer Einlagen gewährleistet werden. IQ Option verwahrt die Kundengelder auf separaten Treuhandkonten und kann diese deshalb nicht für eigene Zwecke verwenden. Sie dienen ausschließlich dazu, die Positionen der Kunden zu finanzieren und können daher jederzeit ausgezahlt werden, wenn sie nicht in einer offenen Position gebunden sind. Dadurch sind die Trader auch bei einer Insolvenz des Brokers abgesichert, denn das Guthaben der Kunden fällt nicht den Gläubigern zu, sondern wird an die Trader ausgezahlt. Zusätzlich sind bis zu 20.000 Euro pro Kunde über den zypriotischen Investor Compensation Fonds (ICF) abgesichert. Dieser entschädigt die Kunden auch dann, wenn der Broker selber zu einer Auszahlung nicht in der Lage sein sollte.

    Bezüglich der Versteuerung der Kapitalerträge müssen die Kunden bedenken, dass IQ Option die Abgeltungssteuer nicht automatisch abführt. Diese muss im Rahmen der Steuererklärung selber angegeben und bezahlt werden.

    Ein gefürchteter Faktor beim Trading mit gehebelten Finanzprodukten ist die Nachschusspolitik der Broker. IQ Option bietet hier Sicherheit, indem eine Nachschusspflicht ausgeschlossen wird. Positionen, für die keine ausreichende Margin mehr vorhanden ist, werden automatisch geschlossen. Ist keine rechtzeitige Schließung möglich, so sichert der Broker dennoch zu, dass es nicht zu negativen Kontoständen kommt und die Kunden somit keinen Kontoausgleich durch eine erneute Einzahlung vornehmen müssen.

    Note: 1,2

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    6. Automatisierter Handel: Ausbaufähiges Angebot

    Immer mehr Trader möchten ihre Handelsstrategien automatisieren. Leider hat unser IQ Option Test ergeben, dass in diesem Punkt noch Nachbesserungsbedarf bei dem Broker herrscht. Aktuell ist der Forex-Handel lediglich über die brokereigene Plattform möglich, über welche auch die binären Optionen gehandelt werden. Das hat zwar den Vorteil, dass die Kunden unkompliziert zwischen den verschiedenen Produkten wechseln können, allerdings bietet die Handelsplattform keine Möglichkeit, Expert Advisors oder vergleichbare Hilfsmittel einzusetzen.

    IQ Optionen Angebote

    IQ Optionen hält nützliche Angebote bereit

    Da der Broker aber das Trading mit Forex-Paaren erst seit kurzer Zeit anbietet, besteht die Hoffnung, dass hier noch zusätzliche Optionen hinzugefügt werden. So wäre es beispielsweise denkbar, dass in absehbarer Zeit auch MetaTrader 4 als Handelsplattform verwendet werden kann, was auch den Einsatz von sämtlichen Tools der bewährten Handelsplattform ermöglichen würde. Eine andere Option wäre es, dass der Broker die eigene Handelsplattform an die Anforderungen professioneller Forex-Trader anpasst und eigene Programme entwickelt, welche den automatisierten Handel unterstützen. Bis dahin müssen sich die Trader leider auf den manuellen Handel beschränken, für den bereits gute Voraussetzungen geschaffen wurden.

    Note: 5,0

    7. Kontoeröffnung und Mindesteinzahlung: Bereits ab 10 Euro Einzahlung handeln

    Die Kontoeröffnung kann online über die Website von IQ Option stattfinden. Die Trader können dabei wählen, ob sie zunächst nur ein Demokonto eröffnen möchten, mit welchem sie alle Funktionen der Handelsplattform mit virtuellem Guthaben testen können. So kann sich jeder interessierte potenzielle Kunde selber ein Bild von den Leistungen des Brokers machen und anschließend entscheiden, ob sich die Eröffnung eines Live-Kontos für ihn lohnt. Der Handel über das Demokonto erfolgt zu realen Kursen und es sind alle Handelsinstrumente verfügbar.

    Für das Live-Konto ist eine Mindesteinzahlung von 10 Euro erforderlich. Diese kann mit verschiedenen Methoden erfolgen. Unter anderem werden Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkartenzahlung, Skrill sowie Neteller angeboten.

    Die Kontoführung kann wahlweise in EUR, USD oder GBP stattfinden. Es ist in der Regel sinnvoll, die Kontowährung zu wählen, in welcher auch die Ein- und Auszahlungen erfolgen sollen, um Wertschwankungen durch die Währungsumrechnung zu vermeiden.

    Der Kontoeröffnungsprozess läuft ähnlich ab wie bei den meisten anderen Online-Brokern. Zunächst werden einige persönliche Daten, wie beispielsweise Name, Adresse und Telefonnummer, erfragt. Anschließend müssen noch Angaben zum finanziellen Status und den bisherigen Handelserfahrungen mit verschiedenen Finanzprodukten getätigt werden. Direkt nach der Kontoeröffnung kann das Handelskonto kapitalisiert werden und die Kunden können mit dem Trading beginnen. Innerhalb von 7 Tagen sollte dann die gesetzlich vorgeschriebene Verifizierung erfolgen, die ebenfalls online durchgeführt werden kann. Nur von einem verifizierten Konto kann auch Guthaben ausgezahlt werden.

    Note: 1,8

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    8. Der Broker im Wettbewerb: Seit 2013 erfolgreich am Markt

    IQ Option wurde 2013 als Binäroptions-Broker gegründet. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen zu einem der größten Anbieter auf diesem Gebiet entwickelt und bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

    Auch wenn der Forex-Handel erst seit Kurzem angeboten wird, genießt IQ Option schon einen guten Ruf, denn die Zuverlässigkeit und der kundenorientierte Service konnten bereits in anderen Bereichen überzeugen. Es ist zu erwarten, dass IQ Option in Zukunft auch beim Forex-Trading eine bedeutende Rolle in der Finanzwelt spielen wird. Das Angebot von 188 Währungspaaren ist deutlich größer als bei den meisten anderen Brokern und auch die Konditionen sind wettbewerbsfähig. Wenn nun noch kleinere Schwachstellen behoben werden, kann das Unternehmen es auch in diesem Bereich an die Spitze des Marktes schaffen.

    IQ Option Partnerschaft

    Aston Martin – IQ Option ist offizieller Partner

    IQ Option verfügt über einen Kundenstamm von mehr als 14 Millionen Tradern und es kommen täglich weitere Registrierungen hinzu. Seine Finanzstärke stellt das Unternehmen auch durch das Sponsoring von Aston Martin Racing unter Beweis.

    Note: 2,1

    9. Zusatzleistungen bei IQ Option: Videoanleitungen und zusätzliche Informationen

    Unter dem Menüpunkt „Video-Tutorials“ bietet der Broker seinen Kunden Anleitungen zu verschiedenen Themen. Hier werden beispielsweise allgemeine Grundlagen des Forex-Handels erklärt und auch zu Charttypen, Indikatoren und verschiedenen Strategien sind Videos vorhanden.

    Für ambitionierte Trader finden regelmäßig Handelswettbewerbe statt, die teilweise mit hohen Preisen dotiert sind. Zum jetzigen Zeitpunkt beschränken sich diese Wettbewerbe allerdings auf das Trading mit binären Optionen, es ist aber zu erwarten, dass auch für den bei IQ Option noch nicht lange angebotenen Forex-Handel bald Handelswettbewerbe ausgeschrieben werden.

    Im Blog des Brokers werden regelmäßig verschiedene Handelsstrategien und Analysemethoden vorgestellt, hier lohnt sich das Lesen auch für fortgeschrittene Trader. Zudem erhalten die Leser hier Informationen zu aktuellen Entwicklungen der Finanzmärkte, welche sie ebenfalls in ihre Handelsstrategien mit einfließen lassen können.

    Note: 2,2

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    10. Kundenservice und Internetauftritt: Kompetent und rund um die Uhr in deutscher Sprache

    Der Kundenservice von IQ Option kann per Live-Chat, E-Mail oder Telefon kontaktiert werden. Die deutschsprachigen Mitglieder des Support-Teams stehen rund um die Uhr zur Verfügung, sodass die Trader nicht an Öffnungszeiten gebunden sind, falls Fragen oder Probleme auftauchen sollten. Unser IQ Option Test hat erwiesen, dass die Mitarbeiter über eine hohe Kompetenz verfügen und die Fragen der Kunden ausführlich und gut verständlich beantworten. Durch den umfangreichen und dennoch sehr übersichtlich gestalteten FAQ-Bereich können viele Fragen auch bereits auf der Website beantwortet werden.

    IQ Option Handelswettbewerbe

    Der Broker veranstaltet regelmäßig Handelswettbewerbe

    Der Internetauftritt ist ebenfalls gelungen, Kunden und interessierte Besucher finden alle relevanten Informationen und können in wenigen Schritten ein Demo- oder Live-Konto eröffnen. Die Website ist, ebenso wie der Kundenservice, in deutscher Sprache verfügbar. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern finden sich hier keine Übersetzungsfehler. Auch die Navigation ist gut nachzuvollziehen, sodass die Besucher der Website nicht lange nach den für sie relevanten Bereichen suchen müssen.

    Note: 1,8

    Fazit und abschliessende IQ Option Bewertung

    Wir haben den erst seit Kurzem angebotenen Forex-Handel getestet und gelangen zu einer insgesamt positiven IQ Option Bewertung. Der Broker kann unter anderem durch das Regulierungsumfeld überzeugen, denn die zuständige CySEC reguliert nach der strengen MiFID-Richtlinie der EU, was die Sicherheit für die Trader und ihr Vermögen deutlich erhöhen soll. Eine Einlagensicherung von 20.000 Euro pro Kunde ist ebenfalls vorhanden.

    Wir konnten im IQ Option Test allerdings auch einige Schwachstellen entdecken. Die Arbeitsweise als Market Maker wird beispielsweise von vielen Tradern kritisch hinterfragt, da hier Interessenskonflikte zwischen dem Broker und seinen Kunden auftreten können. Allerdings kann davon ausgegangen werden, dass IQ Option diese Konflikte vermeidet, indem die Trades automatisch durch Hedging abgesichert werden, sodass der Verdienst des Brokers letztendlich unabhängig von den Handelsergebnissen der Kunden ist.

    Eine weitere Schwachstelle ist die Handelsplattform, denn diese wurde ursprünglich für das Trading mit binären Optionen entwickelt, sodass zum jetzigen Zeitpunkt noch einige Funktionen fehlen, die viele Trader sich wünschen würden. Beispielsweise ist kein automatisierter Handel möglich, es kann aber gut sein, dass der Broker hier in der nächsten Zeit nachbessern wird.

    Positiv dagegen fällt unsere IQ Option Bewertung beim Handelsangebot aus, denn mit den 188 Währungspaaren sind nicht nur sämtliche Majors, sondern ebenso die meisten Exoten abgedeckt. Auch der Service konnte im IQ Option Test punkten, denn hier bietet der Broker ein schwer zu übertreffendes Leistungspaket. Der Support kann auf Deutsch kontaktiert werden und steht den Tradern rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Mit Video-Tutorials werden die Handelsplattform und grundlegende Methoden erklärt. Die Lerninhalte können anschließend mit dem unbegrenzt verfügbaren Demokonto umgesetzt werden, welches ohne vollständige Registrierung und Verifizierung eröffnet werden kann und somit interessierten Tradern einen guten Einblick in die Leistungen des Brokers ermöglicht.

    Unsere IQ Option Erfahrungen Testnote: 2,4

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    Summary
    Reviewed Item
    IQ Option Forex Erfahrungen
    Author Rating
    41star1star1star1stargray