IQ Option CFD Erfahrungen von Onlinebroker.net
IQ Option wurde im Jahr 2013 gegründet und hat seinen Sitz auf Zypern. Das Angebot des Brokers, der ursprünglich für den Handel mit binären Optionen gegründet wurde, wird 2017 um Forex- und CFD-Trading erweitert.

Die Auswahl an Basiswerten liegt deutlich über dem branchenüblichen Durchschnitt, die Kunden können mit mehr als 11.000 CFDs und 188 Forex-Paaren zu festen Spreads ab 2 Pips handeln. Damit sind nicht nur die Majors abgedeckt, sondern es finden sich auch seltenere Basiswerte im Portfolio von IQ Option.

Die deutschsprachigen Kunden werden über ein Berliner Service-Center betreut, wo rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche ein kompetenter Ansprechpartner für die Trader erreichbar ist. Für Sicherheit sorgt die Regulierung nach der MiFID-Richtlinie der EU, welche durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC umgesetzt wird. Die Einlagen der Kunden sind zusätzlich über den Anleger-Entschädigungs-Fonds ICF bis zu einem Betrag von 20.000 Euro pro Trader abgesichert. Eine Nachschusspflicht herrscht bei IQ Option nicht, wodurch negative Kontostände ausgeschlossen sind.

Vor- und Nachteile für die IQ Option Bewertung

  • 10 Euro Mindesteinzahlung
  • Seriöse Regulierung durch die CySEC
  • Ausschluss von Nachschusspflichten
  • Große Auswahl an Basiswerten
  • 24 Stunden Kundenservice auf Deutsch
  • Demokonto ohne vollständige Registrierung
  • Video-Tutorials und aktuelle News

  • Market Maker
  • Kein Trading über MetaTrader 4

Inhaltsverzeichnis

     
    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    Broker im Test: Unsere IQ Option Erfahrungen

    1. Konditionen für das Trading: Market Making und feste Spreads

    Die CFDs werden bei IQ Option zu festen Spreads ab 2 Pips gehandelt. Bei diesem Broker handelt es sich um einen Market Maker, die Handelskurse werden somit von IQ Option selbst gestellt und der Broker ist direkter Handelspartner des Kunden. Damit es nicht zu Interessenskonflikten zwischen Unternehmen und Kunden kommt, werden die Positionen der Kunden intern saldiert und der Überschuss automatisch mittels Hedging am Finanzmarkt abgesichert. Somit bleibt der Broker rechtlich zwar in der Kontrahenten-Position, ist aber finanziell unabhängig vom Handelsergebnis der Kunden und kann nicht von negativen Bilanzen seiner Trader profitieren. Die Verdienste von IQ Option belaufen sich folglich ausschließlich auf die Spreads.

    IQ Option Konditionen

    Kundenfreundliches Angebot zu guten Konditionen beim Broker

    Der Handel erfolgt über die brokereigene Plattform, über welche zusätzlich binäre Optionen gehandelt werden können. Somit müssen die Trader nicht zwischen verschiedenen Handelsplattformen wechseln, wenn sie mit mehreren Produkten handeln möchten.

    Das Handelskonto kann online eröffnet und bereits ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro kapitalisiert werden. Somit ist der CFD-Handel bei diesem Broker nicht nur Tradern mit hohem Kapital vorbehalten, sondern ebenso für Kleinanleger mit geringeren finanziellen Möglichkeiten attraktiv.

    Note: 2,3

    2. Angebot an Basiswerten: Große Auswahl aus über 11.000 CFDs

    Der Basiswertekatalog umfasst 7485 CFDs auf Aktien und 4288 CFDs auf ETFs. Außerdem können 188 Währungspaare und etliche binäre Optionen bei IQ Option gehandelt werden. Damit bietet der Broker eine überdurchschnittlich große Auswahl und eignet sich auch für jene Trader, die abseits der üblichen Majors mit Minors und Exoten handeln möchten.

    Alle verfügbaren Basiswerte sind direkt in der Handelsplattform aufgelistet, wobei die Trader die Auswahl nach ihren persönlichen Wünschen ändern können, sodass lediglich ausgewählte CFDs angezeigt werden.

    Das CFD-Trading ist in dasselbe Handelskonto integriert, über welches auch Forex-Paare sowie binäre Optionen getradet werden. Somit ist nur ein Handelskonto nötig, auch wenn die Nutzer mit mehreren Finanzprodukten traden möchten.

    Note: 1,4

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    3. Orderfunktionen der Handelsplattform: Stopp Loss, Limit Orders und weitere Features

    Für den Handel mit CFDs bietet die brokereigene Plattform eine gute Auswahl an verschiedenen Orderfunktionen, mit welchen dafür gesorgt werden kann, dass die Trades genau zu den vom Kunden geplanten Konditionen platziert werden. Bereits erzielte Renditen lassen sich mit einer Take-Profit-Order oder einem Trailing-Stopp absichern. Verluste werden mit der Stopp-Loss Order auf einen zuvor vom Trader festgelegten Wert begrenzt.

    Trader, die erst in den Handel einsteigen möchten, wenn der Kurs einen bestimmten Stand erreicht hat, können dies mit einer Limit-Order tun. Hier wird der Entry-Zeitpunkt festgelegt und die Position wird erst eröffnet, wenn der Handelskurs diesen Wert erreicht. Entwickelt sich der Kurs anders und der vom Kunden festgelegte Einstiegswert wird nicht erreicht, wird auch keine Position eröffnet.

    IQ Option Partnerschaft

    Aston Martin – IQ Option ist offizieller Partner

    Kunden, die ihre Positionen manuell eröffnen und schließen, können ein weiteres hilfreiches Feature nutzen: Trades können per Ein-Klick-Handel direkt aus den Charts platziert werden. So kann die Order exakt zum vom Trader gewünschten Zeitpunkt stattfinden, was insbesondere bei Strategien von Bedeutung ist, die auf Kursschwankungen innerhalb kurzer Zeiten ausgelegt sind. Auch Scalping ist somit möglich und kann bei IQ Option auch angewendet werden.

    Note: 2,4

    4. Analysefunktionen der Handelsplattform: Verschiedene Charts und Indikatoren

    Die IQ Option Handelsplattformen bietet verschiedene Möglichkeiten, technische Analysen durchzuführen und dadurch Prognosen für den weiteren Verlauf der Handelskurse zu erstellen. Die Trader können eine gute Auswahl an Indikatoren nutzen und auch die Charts lassen sich in verschiedenen Darstellungsformen öffnen.

    Expertenanalysen und News aus der Finanzwelt sind bei IQ Option ebenfalls vorhanden, lassen sich aber anfangs schwer finden, da sie nicht über die eigentliche Homepage oder Plattform aufgerufen werden können, sondern in den Blog des Brokers integriert sind. Hier findet sich auch ein Wirtschaftskalender, mit welchem die Trader den Handel so planen können, dass sie nicht von Kursschwankungen durch wichtige Ereignisse oder Bekanntgabe von bestimmten Daten überrascht werden.

    Die Kursverläufe der Vergangenheit können bei IQ Option heruntergeladen und somit für weitere intensive Analysen verwendet werden.

    Note: 2,5

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    5. Regulierung, Einlagensicherung und Risikobegrenzung: Sicherheit durch strenge Bestimmungen

    IQ Option wird von der zypriotischen Regulierungsbehörde CySEC beaufsichtigt und reguliert. Diese gilt als streng und zuverlässig und würde bei Unregelmäßigkeiten entsprechend eingreifen, um den Schutz der Kunden und ihres Kapitals sicherzustellen. Da Zypern seit 2004 zu den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zählt, gelten ebenso für IQ Option die MiFID-Richtlinien. Diese sollen für eine noch stärkere Transparenz der Finanzmärkte und einen umfassenden Schutz der Trader sorgen. Unter anderem ist IQ Option dazu verpflichtet, das Guthaben der Kunden auf separaten Einzelkonten streng getrennt vom Firmenvermögen zu verwalten. Dieses Geld fällt auch bei einer Insolvenz nicht den Gläubigern zu, sondern kann jederzeit an die Trader ausgezahlt werden. Sollte es dennoch dazu kommen, dass IQ Option selber nicht in der Lage ist, den Kunden ihre Gelder auszuzahlen, sind diese durch eine Mitgliedschaft im Investor Compensation Fonds (ICF) zusätzlich geschützt. Dieser springt bei einer Zahlungsunfähigkeit ein und entschädigt die Trader bis zu einem Betrag von 20.000 Euro pro Kunde.

    IQ Option Demokonto

    Das Trading kann mit dem Demokonto des Brokers IQ Option getestet werden

    IQ Option ist ebenfalls bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Deutschland registriert und somit berechtigt, seine Dienstleistungen auch deutschen Kunden anzubieten.

    Eine Nachschusspflicht wird in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von IQ Option ausgeschlossen. Die Kunden müssen deshalb nicht befürchten, Verluste zu erleiden, welche das Kontoguthaben übersteigen. Negative Kontostände sind bei diesem Broker ausgeschlossen, sodass das Risiko überschaubar ist.

    Da der IQ Option seinen Hauptsitz außerhalb von Deutschland hat, wird die Abgeltungssteuer nicht automatisch abgeführt. Diese müssen die Kunden im Rahmen ihrer Steuererklärung berücksichtigen, in welcher auch die Kapitalerträge aus dem Handel mit CFDs entsprechend angeführt werden müssen.

    Note: 1,2

    6. Automatisierter Handel: Können Handelsstrategien automatisch umgesetzt werden?

    Trader, die ihre Handelsstrategien automatisieren möchten, nutzen dazu vorzugsweise den MetaTrader 4, welcher über Expert Advisors sowie weitere Tools die entsprechenden Möglichkeiten bietet. Leider wird die von vielen Profis verwendete Plattform bei diesem Broker noch nicht angeboten, was einer der wenigen negativen Aspekte in unserer IQ Option Bewertung ist. Über die brokereigene Plattform sind zwar auch Handelssignale verfügbar, der Umfang ist allerdings nicht mit dem automatisierten Handel über MetaTrader zu vergleichen.

    CFD- und Forex-Trading wird bei IQ Option erst seit Kurzem angeboten. Bislang konnten über die Handelsplattform nur binäre Optionen getradet werden, bei denen eine Automatisierung der Handelsstrategie nicht üblich ist. Daher können wir uns gut vorstellen, dass der Broker hier in nächster Zeit noch nachbessert und entweder eine eigene Möglichkeit anbietet, das Trading zu automatisieren oder weitere Plattformen in sein Angebot integriert.

    Note: 5,0

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    7. Kontoeröffnung und Mindesteinzahlung: Trading ab 10 Euro

    Die Eröffnung eines IQ Option Handelskontos kann innerhalb von wenigen Minuten vorgenommen werden. Der Postweg ist hierbei nicht erforderlich, denn das Formular für die Kontoeröffnung kann online ausgefüllt und abgesendet und auch die für die Verifizierung erforderlichen Dokumente können per Mail an den Kundenservice gesendet oder direkt über die Website hochgeladen werden.

    Für die Kontoeröffnung sind die bei den meisten anderen Anbietern ebenfalls üblichen Daten erforderlich: persönliche Daten wie zum Beispiel Name, Adresse und Geburtsdatum, Finanzstatus und Angaben zu den bisherigen Erfahrungen mit CFDs, Forex und anderen Finanzprodukten.

    Die Kontoführung erfolgt wahlweise in EUR, USD oder GBP, Kontoführungsgebühren fallen nicht an und auch die Eröffnung des Handelskontos ist kostenfrei.

    IQ Optionen Angebote

    IQ Optionen hält nützliche Angebote bereit

    Die erste Einzahlung kann per Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder E-Wallet stattfinden. Auch Einzahlungsgebühren werden nicht berechnet. Bei der späteren Auszahlung fallen lediglich bei der Überweisung Kosten an, hierbei handelt es sich um Gebühren, welche die Bank erhebt und die von IQ Option an den Kunden weitergegeben werden.

    Interessierte Trader, die sich zunächst mit den Konditionen vertraut machen und das Angebot des Brokers ohne Einzahlung testen möchten, können auch ohne vollständige Registrierung ein Demokonto eröffnen. Hierzu ist keine Verifizierung erforderlich und der Handel erfolgt mit virtuellem Guthaben, welches bereits auf dem Demokonto vorhanden ist. So können sämtliche Funktionen ohne zeitliche Beschränkung getestet werden und auch zum Trainieren und Erproben von neuen Strategien eignet sich das IQ Option Demokonto gut.

    Note: 1,8

    8. Der Broker im Wettbewerb: IQ Option ist seit 2013 am Markt aktiv

    Für die Beurteilung der Leistungen eines Brokers kann außerdem die Marktposition des Unternehmens eine Rolle spielen. So kann IQ Option als Market Maker beispielsweise überhängende Nettopositionen vermutlich zu günstigen Konditionen absichern und diesen Kostenvorteil an die Kunden weitergeben, da es sich um ein großes Unternehmen mit einem entsprechenden Umsatz handelt.

    IQ Option ist bereits seit 2013 als Broker für binäre Optionen aktiv und konnte sich in dieser Zeit einen guten Ruf und das Vertrauen von Tradern und Finanzexperten erarbeiten. Auch wenn der Forex- und CFD-Handel erst seit 2017 angeboten werden, startet der Broker mit diesem Angebot daher nicht bei null. Der gute Kundenservice, welcher von den Tradern rund um die Uhr auf Deutsch kontaktiert werden kann, sowie die strenge EU-Regulierung durch die CySEC sind schon seit mehreren Jahre vorhanden und haben sich als vorteilhaft für die Kunden des Brokers erwiesen.

    Die bisherige IQ Option Erfahrung und die Beliebtheit des Brokers bei den Kunden lassen uns davon ausgehen, dass IQ Option auch beim CFD- und Forex-Handel zu den führenden Anbietern zu zählen sein wird.

    Das Unternehmen verfügt über ein hohes Eigenkapital und verwaltet bereits jetzt über 14.000.000 registrierte Trading-Accounts.

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    9. Zusatzleistungen bei IQ Option: Handelswettbewerbe und Informationen für Trader

    Vor allem für weniger erfahrene Trader bietet ein Schulungsangebot einen klaren Vorteil. IQ Option offeriert mehrere Video-Tutorials, mit deren Hilfe die Kunden den Umgang mit der Plattform und verschiedene Handelsgrundlagen erlernen können. Eine Auswahl an Trading Tipps ist auf der Website ebenfalls vorhanden. Weiteres Schulungsmaterial findet sich im Blog des Brokers, hier werden regelmäßig Artikel zu neuen Strategien, Indikatoren und weiteren relevanten Themen veröffentlicht. Ebenfalls im Blog können sich die Trader über aktuelle News aus der Finanzwelt informieren. Marktanalysen von Experten runden das Angebot ab und bieten viele hilfreiche Informationen, die bei der Planung der eigenen Trades Berücksichtigung finden können.

    IQ Option Handelswettbewerbe

    Der Broker veranstaltet regelmäßig Handelswettbewerbe

    Ein besonderes Highlight sind die Handelswettbewerbe, welche bei IQ Option regelmäßig veranstaltet werden. Die Kunden können sich für ein relativ geringes Startgeld registrieren und sich dann nach festgelegten Kriterien über einen bestimmten Zeitraum mit anderen Händlern messen. Die Trader, die es am Ende auf einen der vorderen Plätze schaffen, erhalten einen Anteil aus dem teilweise sehr hohen Preispool.

    Note: 1,9

    10. Kundenservice und Internetauftritt: Professionelles Angebot in deutscher Sprache

    Bei IQ Option handelt es sich um einen Broker aus Zypern, welcher aber international orientiert ist und seine Dienstleistungen für Kunden aus 178 Ländern anbietet. Die Website kann in mehreren Sprachen aufgerufen werden und auch der Kundenservice ist in vielen Sprachen verfügbar. Die deutschen Trader kontaktieren den Support über ein Service-Center in Berlin, wodurch Verständigungsschwierigkeiten vermieden werden und Fragen rasch geklärt werden können.

    Der Kundenservice ist rund um die Uhr und auch am Wochenende erreichbar. Sollte einmal ein Problem auftreten, müssen die Trader daher keine Wartezeiten in Kauf nehmen, sondern können sich direkt an einen Support-Mitarbeiter wenden.

    Erreicht werden kann der Kundendienst via Live-Chat, Telefon oder E-Mail. Unser IQ Option Test hat gezeigt, dass die Mitarbeiter sich Zeit nehmen, über eine hohe Kompetenz verfügen und sehr kundenorientiert arbeiten.

    Der Internetauftritt kann ebenfalls als sehr gelungen bezeichnet werden. Die Website lässt sich in deutscher Sprache aufrufen und alle Funktionen und Konditionen sind verständlich erklärt. Lediglich der Blog des Brokers ist etwas versteckt, obwohl er viele interessante Informationen und Weiterbildungsmöglichkeiten enthält.

    Note: 1,8

    11. Fazit zum IQ Option Test: Für private Trader und Profis geeignet

    IQ Option konnte in unserem Test durch ein zuverlässiges Regulierungsumfeld sowie eine gute Auswahl überzeugen. Das Angebot an Basiswerten ist überdurchschnittlich groß, bei den CFDs können deutlich mehr als 11.000 verschiedene Aktien und ETFs gehandelt werden. Auch die Konditionen erwiesen sich als konkurrenzfähig: Der Market Maker erhebt die Handelsgebühren in Form von festen Spreads ab 2 Pips. Dabei steht ein maximaler Hebel von 1:300 zur Verfügung, sodass bereits mit wenig Kapital hohe Beträge am Finanzmarkt eingesetzt werden können. Mit der geringen Mindesteinzahlung von 10 Euro und dem Verzicht auf eine Nachschusspflicht bietet IQ Option auch für Kleinanleger attraktive Bedingungen.

    Der CFD-Handel kann mit dem Demokonto des Brokers für einen unbegrenzten Zeitraum getestet werden. Die Einführung der Handelsplattform erfolgt über Video-Tutorials, außerdem stehen vielfältige weitere Bildungsmöglichkeiten zur Verfügung.

    Unsere IQ Option Erfahrungen Testnote: 2,3

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    Summary
    Reviewed Item
    IQ Option CFD Erfahrungen
    Author Rating
    41star1star1star1stargray