VT Markets ErfahrungenBei VT Markets handelt es sich um einen australischen Anbieter, der überdies Niederlassungen in Taiwan und auf den Kaiman-Inseln betreibt. Der STP/ECN-Broker wird dementsprechend von der ASIC, aber auch von der CIMA reguliert, Trader machen bei VT Markets Erfahrungen mit engen Spreads beim Handel mit mehr als 200 Basiswerten. Gehandelt wird mit zwei Kontomodellen, auch ein Demokonto für den VT Markets Test wird angeboten. Die Software ist der beliebte MetaTrader 4, seit dem Frühjahr 2021 steht auch dessen Nachfolgeversion zur Wahl. Die Mindesteinzahlung fällt mit 200 US Dollar überschaubar aus. Dank der Schulungsangebote des Brokers können auch Einsteiger sich das STP-Trading vornehmen, Unterstützung gibt es vom Support, der neben dem Live-Chat auch einen Rückrufservice anbietet. 

Jetzt zum Broker VT Markets

Vor- und Nachteile

  • 2016 gegründeter Forex- und CFD-Broker
  • ASIC- und CIMA-Regulierung
  • Zwei STP/ECN Kontotypen 
  • Handel über den MetaTrader 4 und 5
  • Trading Central und Handelssignale
  • Kundenservice mit Live-Chat und Rückrufservice
  • Keine EU-Regulierungen
  • Kein Krypto-Trading

Der Test VT Markets unserer Redaktion

Inhaltsverzeichnis

    1. Konditionen im Handel: STP- und ECN-Trading mit engen Spreads

    • Keine Kommissionen im STP-Konto
    • Spreads ab 0,0 Pips im ECN-Trading
    • Typischer STP Spread im EUR/USD: 1,1 Pips
    • Typischer Spread DAX 30: 0 Pips
    • Kommissionen FX, Rohstoffe, Index-CFDs: 6,00 US Dollar pro Standardlot

    Die Konditionen, die der Broker seinen Tradern bietet, richten sich ein wenig auch nach dem jeweiligen Kontotyp. Grundsätzlich sei angemerkt, dass es sich bei VT Markets nicht um einen sogenannten Market Maker handelt, der selbst die Spreads stellt. Ein Interessenkonflikt ist also nicht zu befürchten. Statt dessen finden Nutzer bei VT Markets ein Standard STP-Konto und ein RAW ECN-Konto vor. 

    Das Standard STP-Konto gewährt Kontoinhabern direkten Zugriff auf institutionelle Spreads und tiefe Liquiditätspools des Brokers. Trader können bei ihren Strategien von schneller Ausführung und erheblicher Markttiefe profitieren und handeln mit engen Spreads ab 1,2 Pips ohne zusätzliche Kommissionen. 

    Mit dem RAW ECN-Konto ist der Vorteil von Prime-Forex-Liquidität ersten Ranges verbunden. Hier stellt sich im VT Markets Test heraus, dass die Spreads im Forex schon bei 0,0 Pips beginnen, die Kommissionen betragen 6,00 US Dollar je Standard-Lot und Roundturn. Derartige Konditionen stellen auch anspruchsvolle Trader mit hohem Handelsvolumen zufrieden. Die Mindesthandelsgröße beträgt 0,01 Lot, die Ersteinzahlung liegt bei 200 US Dollar oder dem vergleichbaren Betrag in einer der anderen möglichen Währungen wie EUR, AUD, GBP und CAD.

    Die Teilnehmer im Liquiditätsnetzwerk des Brokers sind über die VT Markets oneZero MT4 Bridge verbunden, alle Trades über den MT4 oder MT5 finden nach unseren VT Markets Erfahrungen über das Equinix Glasfasernetzwerk statt, mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 GB/s und damit blitzschneller Ausführung. Die Hebel entsprechen für private Kunden den Faktoren von bis zu 1:30, die man von Anbietern in der EU kennt, können jedoch für professionelle Trader bis zu 1:500 betragen.

    Note: 1,5

    VT Markets Test

    2. Angebot an Basiswerten und Handelsplätzen: Mehr als 200 Underlyings

    Das Portfolio von VT Markets beinhaltet mehr als 40 Forexpaare, dazu rund 20 internationale Indizes und an die 20 Basiswerte aus dem Rohstoffhandel, neben Metallen und Energien sind bei den Rohstoffkontrakten auch Agrarrohstoffe vertreten. Hinzu kommen 50 der bekanntesten US-amerikanischen Konzerne wie Apple oder Microsoft, aber auch die 50 Top-Titel der Börse von Hongkong, mit denen Trader bei VT Markets Erfahrungen machen. Das Marktmodell für den Handel ist mit den beiden angebotenen Konten klar definiert.

    Die Kurse beim Forex-Handel stammen aus dem Liquiditätspool des Brokers. Während mit dem STP-Konto ein leichter Markup zu bemerken ist, gilt dies nicht für das RAW ECN-Konto. Hier können Trader schon ab 0 Pips handeln, der Deckungsbeitrag erfolgt in diesem Fall über die Kommission. 

    Der Handel findet über eine Auswahl von Referenzbörsen statt. Bei den US Blue Chips sind dies NYSE und NASDAQ, die Auswahl asiatischer Aktien ist an der Börse von Hongkong gelistet. Der Rohstoffhandel erfolgt über die CME und die Nymex. 

    Note: 2,0

    Jetzt zum Broker VT Markets

    3. Orderfunktionen der Handelsplattform: Die wichtigsten Ordertypen 

    Trader, die bereits erfolgreich Handeln, haben gelernt, wie hoch die Bedeutung bei der Wahl der Ein- und Ausstiegszeitpunkte für die Rendite einer Order ist. Auch die Begrenzung von Verlusten und die Gewinnmitnahme entscheiden über die Profitabilität der eigenen Handelsaktivitäten. All diese Faktoren werden durch die verwendeten Ordertypen maßgeblich beeinflusst. 

    Im VT Markets Test stellt sich heraus, dass bei diesem Broker mit dem MetaTrader 4 gehandelt wird, seit dem Frühjahr 2021 können Trader auch upgraden auf den MT5. Die Orderarten, die im MT 4 genutzt werden können, sind Market, Buy-Limit, Sell-Limit, Buy-Stopp und Sell-Stopp, beim MT 5 sind sie erweitert um Sell-Stopp-Limit und Buy-Stopp-Limit. Die neuere Version der Software gilt aufgrund der Modifikation der Programmiersprache als schneller und bringt die neue Funktionalität des Orderbuchs mit. So können Trader auf einen Blick sehen, welche Limit Orders noch auf Ausführung warten. Allerdings sind noch nicht alle angebotenen Basiswerte über den MT 5 handelbar.

    Note: 2,0

    VT Markets Mobile

    4. Analysefunktionen der Handelsplattform: Der populäre MetaTrader in verschiedenen Ausführungen

    Während manche Forex-Broker ihre eigene Software zur Verfügung stellen, gibt es bei vielen anderen eine Handelsplattform aus externer Quelle. Besonders verbreitet und sehr populär ist der MetaTrader 4, mit dem Trader auch bei VT Markets Erfahrungen machen. Auf Wunsch können Kunden auch auf die Nachfolgeversion MT5 upgraden. Die Software von MetaQuotes kann als stationäre Software für MacOS oder Windows-Systeme heruntergeladen und in wenigen, selbsterklärenden Schritten installiert werden. Alternativ sind Trader mit dem Webtrader gänzlich unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem, vom Browser oder Endgerät, ohne dass die Funktionalität reduziert wäre. Auch der Webtrader basiert auf dem MT4. An den mobilen Handel ist mit einer App für Android- und iOS-basierte Tablets oder Smartphones ebenfalls gedacht. 

    Der MetaTrader überzeugt nicht nur mit den bereits beschriebenen Orderarten, sondern ist vor allem wegen des Funktionsumfangs bei der Technischen Analyse so beliebt. Zur Ausstattung beim MT 4 gehören 85 bereits voreingestellte Indikatoren, die vor allem für den Forex-Handel unverzichtbar sind. Trader können Volumen- und Volatilitätsindikatoren nutzen, außerdem Trend Indikatoren wie den Alligator, automatische Trendlinien und weitere Indikatoren wie den Average Directional Index, Bears Power & Bulls Power, Ichimoku Kinkō Hyō, Linear Regression Indikator, Mass Index und Moving Average (MA). Hinzu kommen Momentum Indikatoren wie der Accelerator/Decelerator Oscillator, Awesome Oscillator, Gator Oscillator, Momentum und Momentum MTF (Multi Time Frame), Moving Average of Oscillator (OsMA), Relative Strength Index (RSI) und der Relative Strength Index MTF (RSI Multi Time Frame).

    Note: 2,2

    Jetzt zum Broker VT Markets

    5. Regulierung, Einlagensicherung und Risikobegrenzung: Australischer Broker mit Sicherheitsmechanismen

    Die Sicherheit des Handels bei einem Forex- und CFD-Broker steht und fällt mit der Regulierung durch die dafür zuständigen Behörden, denn sie steht für korrekte Geschäftspraktiken und die Sicherheit der Kundengelder. Für die Tatsache, dass VT Markets seriös ist, spricht die transparente Darstellung der rechtlichen Angaben in der Fußzeile der Website. Der Broker ist international tätig und unterhält neben dem Hauptbüro in Australien weitere Niederlassungen auf den Kaiman-Inseln und auf Taiwan. Deshalb ist die ASIC für die australische Zentrale zuständig, das Büro auf den Kaimaninseln wird durch die dortige CIMA reguliert.

    Die ASIC gilt gemeinhin als seriöse Aufsichtsbehörde, daher wundert es nicht, dass die Kundengelder in segregierten Konten bei der Commonwealth Bank of Australia verwahrt werden, der größten Bank Australiens. Wie die Durchsicht der rechtlichen Dokumente auf der Website zeigt, greift auch bei VT Markets der sogenannte Schutz vor negativen Kontoständen – ist das Handelsguthaben eines Traders nicht ausreichend, um die benötigte Margin für die offenen Positionen zu decken, kann der Broker im Interesse des Kunden und im eigenen Geschäftsinteresse die gefährdeten Positionen schließen.

    Note: 2,3

    VT Markets Regulierung

    6. Automatisierter Handel: Expert Advisors nutzen mit dem MetaTrader 4 und 5

    Vor allem beim Forex-Trading greifen inzwischen immer mehr Trader auf automatisierte Handelssysteme zurück. Deshalb soll der VT Markets Testbericht auch die hierfür zur Verfügung stehenden Mittel beleuchten und Tradern eine informierte Entscheidung erleichtern. Wie bereits beschrieben, findet der Handel bei diesem Broker über den MetaTrader statt. Die Software erlaubt nicht nur die Automatisierung des Handels etwa für das Scalping, sondern auch die Erstellung eigener Expert Advisors. 

    Nicht nur die Entwicklung, auch Backtests von algorithmischen Handelssystemen können über die Plattform ausgeführt werden. Beim MT 4 liegt den E/As die Programmiersprache MQL4 zugrunde, die sogar für Einsteiger mit noch nicht allzu ausgeprägten Kenntnissen keine nennenswerte Hürde darstellt. Außerdem finden Nutzer Unterstützung in der internationalen Community, die einerseits mit vorgefertigten Skripten und andererseits mit kompetenter Hilfe von Profi-Entwicklern unterstützt, sofern man einen Experten gegen Bezahlung beauftragen möchte. 

    Note: 2,5

    Jetzt zum Broker VT Markets

    7. Kontoeröffnung und Mindesteinzahlung: Zwei Konten ab 200 US Dollar Ersteinzahlung

    Die Einrichtung des kostenlosen Demokontos ist unter Eingabe der E-Mail-Adresse und eines Passworts rasch erledigt. Wer ein Live-Konto eröffnet, muss einige weitere Angaben zur Person machen und sich außerdem für eines der Kontomodelle und eine Kontowährung entscheiden. Die Kenntnisnahme der Geschäftsbedingungen und der Risikohinweise ist ebenfalls Bestandteil der Registrierung, und um bei VT Markets Erfahrungen mit dem Echtgeldhandel machen zu können, müssen sich Trader unter Vorlage eines Ausweisdokuments und eines Wohnsitznachweises verifizieren wie von Brokern in Europa gewohnt. 

    Die Anforderung an die Ersteinzahlung liegt bei beiden Handelskonten recht niedrig mit 200 US Dollar – oder dem entsprechenden Betrag in einer der anderen Kontowährungen, wie dem Euro. Hier stellt sich die Frage nach den angebotenen Zahlungsmethoden, der Schnelligkeit der Wertstellung, aber auch nach möglichen Kosten und eventuell sogar versteckten Gebühren. Vor allem letztere sind immer wieder eine Quelle der Verärgerung und einer der Hauptgründe für einen Brokerwechsel.

    Die VT Markets Erfahrungen mit dem Ablauf der Zahlungen fallen jedoch positiv aus. Der Broker bietet einerseits zahlreiche komfortable und schnelle Verfahren an, neben der Kartenzahlung und der Banküberweisung sind auch elektronische Zahlungsdienstleist wie Skrill und Neteller vertreten, außerdem BPAY, FasaPay, UnionPay und Zotapay. Bei den meisten Verfahren ist das angewiesene Kapital sofort verfügbar, abgesehen von der Banküberweisung.

    Die Auszahlung erfolgt auf demselben Weg wie die Einzahlung und wird vom Broker umgehend bearbeitet. Auch hier hängt es von der gewählten Methode ab, wie lange es dauert, bis die Renditen auf dem Referenzkonto landen. Während die eWallets sehr schnell sind, muss man für die Überweisung mehrere Werktage voraussetzen.

    Eine positive VT Markets Bewertung gibt es dafür, dass der Broker auf eine Gebühr für Einzahlungen und auch für Auszahlungen verzichtet. Trader sollten sich allerdings vergewissern, dass keine Kosten durch den Zahlungsdienstleisters entstehen, etwa für eine internationale Banküberweisung. Die Kulanz bei den Zahlungsabläufen und -bedingungen ist ein Pluspunkt, der für den Broker spricht.

    Note: 2,0

    VT Markets Demokonto

    8. Der Broker im Wettbewerb: Jährliche Auszeichnungen seit der Unternehmensgründung

    Wie sich herausgestellt hat, ist VT Markets kein Neuzugang am Markt, auch wenn der Anbieter deutschen Tradern bislang kaum bekannt ist. Daher ist die Suche nach möglichen Awards berechtigt – hat ein Forex- und CFD-Broker bereits Auszeichnungen erhalten, liefern diese Hinweise auf mögliche Alleinstellungsmerkmale und erhöhen das Vertrauen in den Anbieter. Wie die meisten Broker ist auch VT Markets stolz auf die erhaltenen Awards und präsentiert diese auf seiner Website. 

    Die Auszeichnungen lassen sich zurückverfolgen bis 2016, ins Gründungsjahr des Brokers, und wurden verliehen von M&A Today, Global 100 oder FinTech Awards. Dabei finden sich verschiedene Schwerpunkte, die besonders hervorgehoben wurden unter den Produkten und Leistungen:

    • Most Innovative Forex Broker 
    • Best Emerging Forex Broker 
    • Provider of the Year
    • Financial Trading Services Provider 
    • Best ECN Broker 
    • Best IB Broker 

    Auch service-relevante Awards sind zu finden, etwa:

    • Lowest Trading Cost 
    • Best Customer Support

    Wie man den aufgeführten Auszeichnungen entnehmen kann, wird VT Markets für seine Produkte, sein Geschäftsmodell, aber auch für günstige Handelskosten und den Kundenservice geehrt. Eigene Informationen zu Neuigkeiten finden sich unter den Pressemitteilungen des Unternehmens.

    Note: 2,0

    Jetzt zum Broker VT Markets

    9. Zusatzleistungen: Demokonto und Schulungsmaterialien

    Einsteiger können bei VT Markets Erfahrungen sammeln mit theoretischen Schulungsmaterialien und der praktischen Übung mit dem ebenfalls angebotenen Demokonto. Die Bildungsressourcen finden Leser im Menü unter Tools, wie der erste Blick zeigt, liegt großes Gewicht auf dem Forex-Trading. Anfänger können sich die notwendigen Grundkenntnisse in Form eines Online-Kurses Forex 101 aneignen. Darüber hinaus gibt es jedoch über diese Grundlagen hinaus auch weiterführende Lerninhalte zur Handelspsychologie, zum Risikomanagement und möglichen Strategien. Sämtliche Inhalte sind thematisch zusammengefasst und können über Reiter oben auf der Seite angesteuert werden. Die Möglichkeit, Texte ein- und auszuklappen, sorgt für einen Überblick und gute Lesbarkeit.

    Außerdem erhalten Einsteiger eine Einführung in den MetaTrader und die Nutzung der Tools und Analysen von Trading Central, die der Broker ebenfalls anbietet. Drei innovative Indikatoren im MetaTrader basieren auf der Marktpsychologie und erleichtern Nutzern die Identifikation neuer Handelschancen und potenziell lohnender Einstiegs- und Ausstiegspunkte. Ein Wirtschaftskalender und Rechner gehören ebenfalls zum Leistungsumfang. 

    Trader können auch die Plattform Zulu Trading mit ihrem Handelskonto verknüpfen und auf diese Weise erfolgreichen Vorbildern folgen, deren Strategien übernehmen und dank des Social Trading selbst schneller gewinnbringend handeln. Das Demokonto erlaubt die Umsetzung des Gelernten in ersten praktischen Übungen in einer echten Handelsumgebung, aber mit virtuellem Kapital, frei von Verlustrisiken.  

    Note: 2,0

    VT Markets Tools

    10. Kundenservice und Internetauftritt: Übersichtlichkeit und Kundenorientierung

    Die ersten VT Markets Erfahrungen werden Trader nach Erfahrung auf der Website des Brokers machen. Da es sich nicht um einen europäischen Anbieter handelt, überrascht positiv, dass die Sprachauswahl den Aufruf der Seite auf Deutsch ermöglicht. Die wichtigsten Seiten sind übersetzt, nur bei den rechtlichen Dokumenten und Bildungsangeboten müssen Trader auf Englisch zurückgreifen. Überzeugend ist die intuitive Benutzerführung über das strukturierte Menü und die  Tatsache, dass der Leser alle relevanten Informationen auf Anhieb findet – insbesondere zu Konten und Konditionen, aber auch zur Regulierung.

    Der Kundensupport spielt im VT Markets Test eine wichtige Rolle, da der Broker seinen Standort außerhalb der EU hat, ist eine gute Erreichbarkeit für deutsche Trader ein bedeutendes Qualitätskriterium. Wie sich zeigt, kommt VT Markets seinen Tradern hier sehr entgegen. Die FAQ auf der Website beantwortet die gängigen Fragen beispielsweise zu Kontoeröffnung, Zahlungsmethoden oder zu Installation und Inbetriebnahme der Handelsplattform. 

    Wollen Trader ihr Anliegen im persönlichen Kontakt vorbringen, können sie den Broker per E-Mail kontaktieren oder alternativ das Live-Chat Modul auf der Website dazu nutzen. Pluspunkte gibt es dafür, dass ein Rückrufservice angeboten wird. Hier erweist sich VT Markets als sehr kundenorientiert und ermöglicht die Kontaktaufnahme ohne zusätzliche Kosten und Mühen für den Trader. 

    Über die Aktivitäten des Brokers können Kunden mithilfe der sozialen Netzwerke immer auf dem Laufenden bleiben, denn VT Markets ist auf YouTube, Twitter und Facebook aktiv.

    Note: 2,0

    Fazit und abschließende VT Markets Bewertung

    Schon die ersten VT Markets Erfahrungen beim Besuch der Website fallen positiv aus, im eingehenden VT Markets Test offenbaren sich weitere Vorteile dieses australischen Forex- und CFD-Brokers. Die Transparenz und Übersichtlichkeit, mit der die Internetpräsenz dem Leser sämtliche wichtigen Inhalte vermittelt, zieht sich durch alle Geschäftsbereiche. Dank der Regulierung durch die ASIC, aber auch durch die CIMA, können Trader davon ausgehen, dass sie für ihre Handelsaktivitäten eine sichere Umgebung und angemessenen Einlagenschutz vorfinden.

    Das Portfolio des Brokers ist mit über 200 Basiswerten groß genug auch für erfahrene Trader mit anspruchsvollen Strategien. Neben 40 Devisenpaaren können Indizes, Rohstoffe und Aktien gehandelt werden, darunter auch asiatische Märkte. Die beiden Kontomodelle ermöglichen den STP- bzw. ECN-Handel über den MetaTrader 4 und 5, mit sämtlichen Vorteilen, die die beliebte Software bietet. Eine eigene VT Markets Bewertung können interessierte Trader dank des kostenfreien Demokontos vornehmen – mit dem Schnupper-Angebot erweist sich der Broker einmal mehr als seriös.

    Jetzt zum Broker VT Markets