IQ Option Erfahrungen 2019 – Beim Broker binäre Optionen, Krypto & Forex handeln

Der Broker IQ Option bietet den Handel mit binären Optionen an und wird von der zypriotischen CySEC reguliert. Schon allein das deutet daraufhin, dass IQ Option kundennah agiert. Darüber hinaus ist IQ Option einer der bekanntesten Broker im Bereich der binären Optionen und bereits seit Jahren erfolgreich am Markt aktiv. Doch damit ein Broker von Tradern für gut befunden wird, müssen weitere Kriterien erfüllt sein. Dazu zählt beispielsweise ein breites Handelsangebot, gute Konditionen und ein kompetenter Support.

All diese Punkte sollen im folgenden IQ Option Wiki näher erläutert werden. Dazu wird unter anderem überprüft, welche IQ Option Erfahrungen sich auf Vergleichsportalen oder bei YouTube finden lassen. Ebenso soll ein möglicher IQ Option Betrug aufgedeckt werden, indem die IQ Option AGB näher beleuchtet werden. Auf dieser Basis kann sich dann jeder Trader eine eigene IQ Option Meinung bilden und gegebenenfalls ein Handelskonto beim renommierten Broker eröffnen. Wer nicht direkt echtes Geld für den Handel investieren möchte, hat beim zypriotischen Unternehmen die Möglichkeit, zunächst eine unverbindliche Testversion zu nutzen.

Inhaltsverzeichnis

    1. Welche Vorteile bietet ein binäre Optionen Demokonto?

    Icon_LupeDemokonten erfreuen sich unter Tradern hoher Beliebtheit, was nicht nur für fortgeschrittene Händler gilt. Neukunden wissen es zu schätzen, dass sie den Handel mit binären Optionen so zunächst über eine möglicherweise bisher unbekannte Plattform kennenlernen können. Das Finanzprodukt ist sehr komplex und nicht für jeden Anleger geeignet. Wer hier nur über wenig Erfahrung und Fachwissen verfügt, fährt daher mitunter durchaus ein großes Minus ein.

    • Der Broker selbst kann einem Test unterzogen werden. Schließlich unterscheiden sich fast alle Handelsplattformen in gewissem Maße voneinander. Trader können so individuell entscheiden, ob die jeweiligen Software-Lösungen den individuellen Präferenzen entsprechen oder doch lieber ein anderer Broker gewählt werden sollte.
    • Fortgeschrittene Anleger nutzen das binäre Optionen Demokonto häufig, um neue Handelsmethoden zu testen. Denn auch erfahrene Trader machen Fehler, die im Echtgeldkonto aber direkt teuer zu Buche schlagen. Wird zunächst mit virtueller Währung getradet, können Trader die anfänglichen Fehler erkennen und ausbessern.

    Ein binäres Optionen Demokonto bietet vor allem den Vorteil, dass Trader den Handel mit dem Finanzprodukt und den Broker kennenlernen kann.

    2. Gibt es eine IQ Option Demo?

    Leider sind Demokonten im Bereich der binären Optionen noch recht wenig verbreitet. Eine positive Ausnahme bildet hier der Broker IQ Option, der seinen Kunden eine unverbindliche Testversion zur Verfügung stellt. Die IQ Option Demo im Überblick:

    • Keine feste Laufzeit
    • Startkapital von 1.000 Dollar
    • Alle Basiswerte handelbar
    • Echtzeit-Kurse
    • Reale Handelsumgebung

    Die IQ Option Demo überzeugt vor allem aufgrund der Laufzeit. Trader werden zu keinem Zeitpunkt gezwungen, sich ein Echtgeldkonto anzulegen. Trader können den Handel mit binären Optionen dadurch solange mit virtuellem Kapital durchführen, bis sich Fortschritte einstellen. Der Umstieg auf das reale Handelskonto ist jederzeit möglich.

    Icon_Geldschein_PlusAuch das virtuelle Startkapital von 1.000 Dollar ist ausreichend. Fortgeschrittene Anleger werden zwar sicherlich deutlich mehr Kapital auf ihr Handelskonto einzahlen. Aber: Aufgrund der geringen Mindesthandelssummen lassen sich auch mit „nur“ 1.000 Dollar zahlreiche Positionen eröffnen und neue Taktiken austesten.

    Die IQ Option Demo überzeugt durch unbegrenzte Laufzeit und eine reale Handelsumgebung.

    3. Wie kann ich ein IQ Option Demokonto eröffnen?

    Sowohl das Echtgeld- als auch das IQ Option Demokonto ist binnen weniger Minuten eröffnet. Für die Testversion müssen Trader die folgenden 3 Schritte durchlaufen:

    1. Zunächst wird die Website des Brokers aufgerufen, auf der sich in der rechten oberen Ecke ein Button mit der Aufschrift „Registrieren“ findet.
    2. Per Klick auf den Button öffnet sich am rechten Rand automatisch ein Registrierungsformular. Hier tragen Trader die erforderlichen Daten – also Name, E-Mail und Passwort – ein. Anschließend werden noch die AGB bestätigt und das Formular dann per Mausklick an den Broker übermittelt.
    3. In seinem Postfach sollte der Trader jetzt eine E-Mail von IQ Option finden. Über einen Link wird das IQ Option Demokonto dann final aktiviert.
    Das IQ Option Demokonto ist in ca 2 Minten eröffnet.

    Das IQ Option Demokonto ist in ca 2 Minten eröffnet.

    4. Wie kann ich mich in die IQ Option Demo einloggen?

    Genau wie die Registrierung auch, ist der IQ Option Demo Login binnen kurzer Zeit abgeschlossen. Zunächst sollten sich Trader schon bei der Eröffnung ihre Login-Daten notieren. Dazu gehören die E-Mail-Adresse und natürlich das Passwort. Anschließend läuft der IQ Option Demo Login wie folgt ab:

    1. Die Website des Brokers wird aufgerufen. Statt auf „Registrieren“ zu klicken, wählen Trader den Button „Login“.
    2. Auf der rechten Seite öffnet sich jetzt ebenfalls wieder ein Fenster. Hier tragen Trader ihre Login-Daten ein oder nutzen Facebook / Google+ für den Login. Zusätzlich kann ausgewählt werden, ob die Daten gespeichert werden sollen. Dann läuft der nächste Login deutlich schneller ab.
    3. Nach einem Klick auf „Einloggen“ ist der Login vollständig abgeschlossen.

    5. Diese Vorteile bietet der IQ Option Demo Account

    Icon_PluszeichenPraktisch eignet sich die Eröffnung eines IQ Option Demo Accounts für fast alle Trader. Schließlich ist die Registrierung schon binnen weniger Minuten abgeschlossen und es ist keine Einzahlung erforderlich. So ist ein unverbindlicher, individueller Test des Brokers möglich. Auf Basis der persönlichen Erfahrungen während der Testphase kann dann eine fundierte Entscheidung darüber getroffen werden, ob sich die Kontoeröffnung beim Broker lohnt.

    Zudem bietet IQ Option den Vorteil, dass das Demokonto auch nach der Anmeldung im Livekonto noch verfügbar ist. So haben Trader jederzeit die Möglichkeit, neue Handelstaktiken zu entwickeln. Danach werden diese im Testaccount optimiert und angepasst, bevor sie schließlich im Echtgeldkonto Anwendung finden.

    IQ Option bietet einen sehr kundenfreundlichen Support.

    IQ Option bietet einen sehr kundenfreundlichen Support.

    6. Wie lösche ich einen IQ Option Account?

    Wer einen IQ Option Account löschen lassen möchte, kann hierzu die folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung nutzen:

    1. Trader schreiben eine E-Mail an den Kundensupport, in der um die Kündigung gebeten wird. In diesem kurzen Schreiben sollten Trader unbedingt eine Bestätigung der Kündigung verlangen. Zudem sind alle wichtigen Informationen – also E-Mail, Kontonummer und Zeitpunkt der Kündigung – aufzuführen.
    2. Bevor die Kündigung abgeschlossen werden kann, müssen Trader noch die Legitimierung ihres Kontos durchführen. Diese kann bereits im Zuge der Kontoeröffnung oder aber zu einem späteren Zeitpunkt abgeschlossen werden. Dazu laden Trader ein gültiges Ausweisdokument sowie einen Nachweis ihres aktuellen Wohnsitzes hoch (Abrechnung von Energieversorgern o.ä.).
    3. Im dritten Schritt wird dann noch eine Auszahlungsanforderung an IQ Option verschickt. Entweder geschieht dies schon im Zuge des Kündigungsschreibens oder separat über Buttons im eigenen Account.

    7. IQ Option App – Erfahrungen aus der Praxis

    Mobiles Trading ist für moderne Händler immer wichtiger. Von unterwegs aus muss es möglich sein, Positionen zu beobachten und im Notfall auch aktiv eingreifen zu können. Die IQ Option App wird diesen Anforderungen absolut gerecht. Die Features im Überblick:

    • Zugriff auf alle Funktionen der herkömmlichen Handelsplattform
    • Überwachung aller Positionen
    • Positionseröffnungen und -schließungen per Fingerdruck
    • Optisch ansprechend aufbereitete Charts

    Für den mobilen Handel ist es erforderlich, dass eine stabile Internetverbindung besteht. Ist dies gewährleistet, können Trader dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche sehr effizient traden. Im Mittelpunkt der IQ Option App steht nämlich das Wichtigste: die Charts. Hieraus können direkt Positionen eröffnet oder geschlossen werden.

    Auch über die IQ Option App verfügbar: Die Trading Turniere des Brokers.

    Auch über die IQ Option App verfügbar: Die Trading Turniere des Brokers.

    8. Gibt es die IQ Option App für iOS?

    Die IQ Option App gibt es sowohl für iOS als auch für Android. Beide Versionen unterscheiden sich rein funktional nicht voneinander. Aus technischer Sicht ist es für die IQ Option App (iOS) wichtig, dass iOS 7.0 oder neuer installiert ist. Nutzbar ist die Version mit folgenden Endgeräten:

    • iPhone
    • iPad
    • iPod Touch

    Wer die App herunterladen möchte, sucht dazu den App Store auf. In die Suche kann dann „IQ Option“ eingetragen werden, woraufhin die entsprechende App angezeigt werden sollte.

    9. Gibt es die IQ Option App für Android?

    Neben Apple dominiert Google den Markt für Smartphone-Betriebssysteme. Wer die IQ Option App für Android nutzen möchte, kann dies ebenfalls tun. Dazu rufen Trader den Google Play Store auf und tragen „IQ Option“ in die Suchmaske ein. Anschließend sollte Google die Entsprechende IQ Option App (Android) anzeigen.

    Im Lernbereich neues Wissen aneignen.

    Im Lernbereich neues Wissen aneignen.

    10. Was ist der IQ Option Robot?

    Icon_RatgeberIQ Option Robot ist ein Service, der die Erstellung und Nutzung von „binären Robotern“ ermöglicht. Es handelt sich um Algorithmen, die für hohe Rendite* bei den Tradern sorgen sollen. Basierend auf der Konzeption des Nutzers führt das Programm automatisch Trades durch. Dadurch sollen vor allem psychologische Faktoren des Tradings ausgeschaltet werden. Denn oftmals sorgen impulsive und emotionale Reaktionen für unkorrekte Prognosen. Die Vorteile des IQ Option Robot im Überblick:

    • Die Nutzung der Plattform ist für alle Trader des Brokers absolut gebührenfrei. Wer einen Robot kreiert, kann anschließend jederzeit in seinen Einstellungen hierauf zurückgreifen.
    • Trader können die Roboter anderer Nutzer kopieren und für den eigenen Handel nutzen. Ähnlich wie beim Social Trading haben Nutzer so die Möglichkeit, vom Fachwissen professioneller Trader zu lernen.
    • Wer einen IQ Option Robot erstellt, kann diesen anschließend testen. Dazu simuliert die Software, wie sich der Robot in den vergangenen Monaten oder Jahren am Markt geschlagen hätte. So kann der Trader Rückschlüsse daraus ziehen, wie viel Rendite* das System in Zukunft voraussichtlich erwirtschaften wird.

    11. Wie kann ich einen guten IQ Option Bot finden?

    Sobald ein IQ Option Bot erstellt wird, hat die Community Zugriff auf die jeweilige Handelsmethode. Welcher Bot dabei wirklich gut ist, kann anhand verschiedener Kennzahlen beurteilt werden:

      • Performance

    Bei der Beurteilung der Bots steht die Performance im Mittelpunkt des Interesses. Trader sollten bei der Beurteilung vor allem darauf achten, in welchem Zeitraum die Bots die Rendite* erwirtschaftet haben. Oft lohnt sich ein Vergleich zwischen kurzer und langer Sicht.

      • Maximaler Drawdown

    Nicht nur die Rendite*, sondern auch das Risiko einer Trading-Methode muss vom Trader erkannt werden. Dazu kann der maximale Drawdown als Kennziffer genutzt werden. Er zeigt an, wie groß das höchste negative Ergebnis des Bots war.

      • Nutzer

    Die Anzahl der Nutzer einer Taktik kann als etwas weicherer Faktor bei der Beurteilung herangezogen werden. Grundsätzlich gilt natürlich, dass gute Bots viele Nutzer anziehen. Gleichzeitig müssen wenig genutzte Bots aber nicht schlecht sein.

    Insgesamt können Trader bei IQ Option aus fast 100.000 Bots wählen. Dadurch entsteht ein hohes Maß an Flexibilität, lassen sich doch für alle Basiswerte und Risikoklassen passende Handelssysteme finden.

    Aston Martin ist offizieller Partner von IQ Option.

    Aston Martin ist offizieller Partner von IQ Option.

    12. IQ Option Autotrader

    Icon_ChartanalyseMittlerweile ist es möglich, einen IQ Option Autotrader zu nutzen. Es handelt sich hierbei um die bereits vorgestellten Roboter, über die der automatisierte Handel funktioniert. Besonders vorteilhaft ist dabei natürlich das schon angesprochene Handelsverhalten. Die automatisierten Verfahren schließen menschliche Fehler nahezu aus – sofern die Ausarbeitung selbst auf Basis mathematischer und finanzwirtschaftlicher Methoden stattfindet.

    Positiv fällt beim IQ Option Autotrader zudem die Bedienbarkeit auf. Wer neue Handelsmethoden erstellen möchte, dem wird eine übersichtliche Plattform hierfür geboten.

    13. Ist bei IQ Option der Handel mit dem MetaTrader möglich?

    Der MetaTrader ist eine der bekanntesten Handelsplattformen für das Forex-Trading und wird weltweit von hunderttausenden Anlegern genutzt. Bei IQ Option ist allerdings kein klassischer Währungshandel möglich, weil der Broker lediglich binäre Optionen und klassische Optionen anbietet. Daher gibt es auch keinen IQ Option MetaTrader, sondern eine hauseigene Plattform, die speziell für das Trading mit binären Optionen entwickelt wurde. Die Features im Überblick:

    • Zeichenwerkzeuge für die manuelle Analyse
    • Technische Indikatoren wie etwa Moving Average, Alligator oder Bollinger Bänder

    Der komplette Devisenhandel läuft bei IQ Option also über binäre Optionen ab. Hier werden vor allem Optionen gehandelt, die über Laufzeiten von mehreren Stunden verfügen. In besonders volatilen Marktphasen nutzen Trader hingegen Turbooptionen mit Laufzeiten von nur 60 Sekunden.

    IQ Option MetaTrader

    Es existiert kein IQ Option MetaTrader, weil der Broker keinen Forex-Handel anbietet.

    14. IQ Option Anleitung – in 4 Schritten beim Broker registrieren

    Die Anmeldung für ein Echtgeldkonto bei IQ Option erfolgt ebenso ohne großen Aufwand wie die Registrierung eines Demokontos. IQ Option Anleitung:

    1. Trader rufen die Website des Brokers auf, wo sie ein Anmeldeformular finden. Es gilt jetzt, das komplette Formular vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Anschließend wird es an den Broker übermittelt.
    2. Genau wie beim Demokonto auch, müssen Trader ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Hierzu wird auf den Link geklickt, den IQ Option versendet.
    3. Für das Echtgeldkonto ist eine Verifizierung notwendig. Diese muss theoretisch nicht im Zuge der Kontoeröffnung vollzogen werden, sondern kann zu einem beliebigen Zeitpunkt bis vor der ersten Auszahlung durchgeführt werden. Es empfiehlt sich aber, die Legitimierung möglichst zeitnah durchzuführen. Trader laden hierzu eine Kopie eines gültigen Ausweisdokuments sowie einen Nachweis ihres aktuellen Wohnsitzes hoch.
    4. Im letzten Schritt muss nur noch Kapital auf das IQ Option Konto eingezahlt werden. Dazu stehen verschiedene Möglichkeiten wie die Kreditkarte oder einige Online-Bezahldienste zur Verfügung.
    Der Broker hat auch einige Extras zu bieten.

    Der Broker hat auch einige Extras zu bieten.

    15. Mit IQ Option OTC auch am Wochenende traden

    Beim OTC-Handel traden Anleger nicht direkt an den internationalen Börsen, sondern außerbörslich. Sinnvoll ist das vor allem dann, wenn die gängigen Börsen geschlossen sind. Insbesondere wer am Wochenende traden möchte, kann dies nur über den OTC-Handel vollziehen. Genau aus diesem Grund ist es möglich, bei IQ Option OTC zu traden. Die Vor- und Nachteile im Überblick:

    VorteileNachteile
    Einsparen von BörsengebührenTeils fehlende Referenzmärkte
    Schnelligkeit, weil direkt zwischen zwei Händlern und ohne zwischengeschaltete Börse getradet wirdGeringe Markttransparenz
    Individuelle Modifikation des gehandelten Produkts möglichNur teilweise Aufgabe von Limit-Orders möglich
    Hohe Flexibilität kann schnelle Produktinnovationen mit sich bringenTeils recht geringe Liquidität

    Grundsätzlich empfiehlt es sich daher, immer auf herkömmlichem Wege zu handeln. Sofern die Möglichkeit besteht, direkt an den Börsen zu agieren, sollten Trader das nutzen. Aufgrund des hohen Maßes an Flexibilität vor allem im Hinblick auf die Handelszeiten, ist das IQ Option OTC Trading am Wochenende eine gute Möglichkeit.

    16. Das bringt ein binäre Optionen Bonus

    Fast alle Broker für binäre Optionen werben Neukunden mit einem Bonus. Es ist dabei zwischen verschiedenen Modellen des binäre Optionen Bonus zu unterscheiden:

      • Einmalige Zahlung

    Einige Broker bieten ihren Kunden unverbindliche Einmalzahlungen an, die bereits ohne eigene Einzahlung gewährt werden. Es handelt sich meist um Beträge zwischen 10 und 50 Euro, die einer Art Free-Trade gleichkommen.

      • Bonus für die Einzahlung

    Deutlich gängiger ist es, den binäre Optionen Bonus auf die Ersteinzahlung zu gewähren. Zwischen 10 und 100 Prozent gibt es zusätzlich, wenn ein Konto eröffnet und anschließend kapitalisiert wird. Bei den meisten Brokern fällt der prozentuale Bonus umso größer aus, je höher die Ersteinzahlung ist.

      • Sachprämien

    Deutlich unüblicher sind Sachprämien. Sie werden meist nur verteilt, wenn Freunde geworben werden.

    Beachtet werden muss dabei unbedingt, dass der binäre Optionen Bonus in der Regel an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Trader müssen den Betrag erst mehrfach umsetzen, bevor sie ihn auszahlen lassen dürfen. Entsprechende Informationen hierzu finden sich immer in den AGB des Brokers.

    Binäre Optionen Bonus

    Mit einem binäre Optionen Bonus können Trader risikofrei mit dem Handel beginnen.

    17. Zusatzleistungen bei IQ Option

    Es gibt keinen IQ Option Bonus, doch der Broker hält dennoch Extras für Trader bereit: So etwa das unverbindliche Demokonto, das ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung steht, und Turniere (die Teilnahmebedingungen finden Trader in den AGB).

    18. Wie erreiche ich den IQ Option Support?

    Icon_TelefonZwar hat der Broker seinen Sitz auf Zypern, der IQ Option Support ist aber trotzdem in deutscher Sprache erreichbar. In erster Linie läuft der Kontakt per Mail ab, indem sich der Trader an [email protected] wendet. Die Mitarbeiter kümmern sich rund um die Uhr um die Anliegen der Kundschaft und reagieren zeitnah auf alle Anfragen.

    Für dringendere oder ausführlichere Probleme steht zudem eine Telefonnummer zur Verfügung, über die Kontakt mit dem IQ Option Support aufgenommen werden kann. Das Besondere: Es existieren insgesamt unterschiedliche Rufnummern, so dass Trader den Support aus unterschiedlichen Ländern erreichen können. Auch eine deutsche Nummer findet sich in der Auflistung auf der Homepage von IQ Option. Die Mitarbeiter reagieren hier ebenfalls stets freundlich und hilfsbereit auf Anfragen. Zudem ist die Hotline 24/7 geschaltet, so dass sich Probleme auch am Wochenende klären lassen.

    Die beliebtesten IQ Option YouTube-Videos

    IQ Option Tutorial – aus 10 US-Dollar 100 machen

    Icon_Muenzhaufen2Eines der beliebtesten Videos über IQ Option auf YouTube dreht sich um die Mindesteinzahlung von 10 EUR/USD/GBP. Nachdem über eine der IQ Option Zahlungsmethoden auf das Konto überwiesen wurden, zeigt der Trader in seinem Video, wie er hieraus binnen 20 Minuten 100 US-Dollar macht. Möglich ist das auch, weil nach der IQ Option Einzahlung schon Positionseröffnungen ab 1 Euro durchführbar sind. Der Trader nutzt diese geringen Summen und handelt auf den EUR/USD. Durch viele, kleine Trades schafft er es, binnen einer kurzen Zeitspanne hohe Renditen* zu erzielen. Selbstverständlich setzt er hierfür auf Turbooptionen und keine herkömmlichen binären Optionen.

    • IQ Option Tricks: Mit EUR/USD schnell Rendite erzielen
    • Nutzung von Turbooptionen
    • Taktik zu fast jeder Handelszeit anwendbar

    IQ Option Erfahrungen zur Rendite*

    Auch weitere Trader nutzen IQ Option, um mit dem EUR/USD zu handeln. Wie dieser Anleger zeigt, sind dank der übersichtlichen Handelsplattform von IQ Option effiziente Trades möglich. Binnen weniger Sekunden öffnet und schließt der Anleger die Positionen – mit Erfolg. Er schafft es hierdurch, eine Rendite* von 600 Prozent in nur 20 Minuten zu erwirtschaften.

    • Scalping mit IQ Option
    • Nutzung der effizienten Handelsplattform

    IQ Option Tricks – deutsches Tutorial für Trader

    Der Großteil der IQ Option YouTube-Videos stammt aus dem amerikanischen oder russischen Sprachraum. Abhilfe schafft der Kanal von Aktienrunde.de, der ein IQ Option Tutorial auf Deutsch erstellt hat. Primär geht es darum, die Funktionen der Handelsplattform anschaulich zu erläutern. Darüber hinaus wird eine Handelstaktik vorgestellt, die sich ausprobieren lassen. Die YouTuber nutzen hierbei das IQ Option Demokonto und weisen unter anderem darauf hin, wie dieses eröffnet werden kann.

    • Deutsches Tutorial
    • Informationen über die Handelsplattform
    • Verständliche Methoden für das Trading

    IQ Option Testberichte

    Am schnellsten entwickelnde Marke bei binären Optionen

    Icon_Blatt_mit_PluszeichenDas anerkannte britische Magazin Global Brands hat IQ Option zum vielversprechendsten Broker im Bereich der binären Optionen gekürt. Begründet ist die Entscheidung in den seit Monaten stark wachsenden Nutzerzahlen und der damit verbundenen Zukunftsperspektive des Brokers. Zudem ist IQ Option stets daran interessiert, neue Innovationen für die Handelsplattform zu entwickeln. Dies wird sich nach Ansicht des Fachmagazins nachhaltig auf den Unternehmenserfolg auswirken.

    Beste mobile Trading App

    Auch bei den IFM Awards im Jahr 2015 konnte IQ Option die fachkundige Jury überzeugen. Für die mobile Handelsplattform gab es Bestnoten in den Bereichen Bedienbarkeit und Funktionsumfang. Trader haben laut Ansicht des International Finance Magazines jederzeit die Möglichkeit, ihre Trades von unterwegs aus zu überprüfen.

    Europas bester Broker für binäre Optionen 2015

    Die Global Banking & Finance Review geht sogar noch einen Schritt weiter als die beiden zuvor genannten Fachmagazine und kürt IQ Option zum besten EU-Broker für binäre Optionen. Begründet ist das vor allem im hohen Niveau des Service, der sowohl Privat- als auch Businesskunden zu Gute kommt.

    Bester binäre Optionen Broker 2014

    Auch ein Jahr zuvor konnte sich IQ Option gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen. Entschieden hat hier allerdings nicht die Global Banking & Finance Review, sondern der FX Report. Ausschlaggebend für den Testsiegt war jedoch ebenfalls das hohe Maß an Servicequalität gepaart mit einer breiten Auswahl an Basiswerten sowie einer stabilen Handelsplattform.

    IQ Option FAQ

    1. Welche Basiswerte können beim Broker gehandelt werden?

    Bei IQ Option ist es möglich, zahlreiche Basiswerte zu traden. Diese stammen aus unterschiedlichsten Assetklassen und decken ein breites Spektrum der Finanzmärkte ab. Das Angebot im Detail:

      • Währungen

    In dieser Kategorie handeln Trader die bekanntesten Devisenpaare. Dazu zählen etwa EUR/USD oder USD/GBP. Zudem sind fast alle weiteren Major-Währungspaare – also Kombinationen aus USD, GBP, EUR, JPY und CHF – ins Produktangebot aufgenommen worden.

      • Aktien

    Im Bereich der Aktien setzt der Broker auf große, amerikanische Werte. Apple, Amazon und Google zählen zu den beliebtesten Basiswerten bei Tradern. Lediglich der deutsche Markt wirkt etwas unterrepräsentiert.

      • Indizes

    Neben einzelnen Aktien können Trader auch mit kompletten Indizes als Basiswert traden. Dazu stellt IQ Option insbesondere bekannte Indizes wie den DAX, Dow Jones oder FTSE100 für den Handel zur Verfügung.

      • Rohstoffe

    In der Kategorie der Rohstoffe bietet IQ Option die wichtigsten Basiswerte an: Gold, SIlber und Öl. Diese Rohstoffe werden an den internationalen Börsen stark nachgefragt, so dass die Liquidität im Markt hoch ist.

    2. Wie hoch sind die IQ Option Gebühren für den Handel?

    Icon_Muenzhaufen1Binäre Optionen bieten Tradern grundsätzlich den Vorteil, dass sie äußerst günstige Handelsprodukte sind. Es existieren daher praktisch keine direkten IQ Option Kosten für die Kontoführung. Wer ein Handelskonto beim renommierten Broker eröffnen und führen möchte, zahlt keinen einzigen Cent. Auch auf eine Inaktivitätsgebühr wird verzichtet. Loggt sich der Trader 90 Tage lang nicht in seinen Account ein, so wird das Konto automatisch gelöscht.

    Bei IQ Option liegt die maximale Rendite* bei 92 Prozent, was einen vergleichsweise hohen Wert darstellt. Kommt eine Position hingegen nicht ins Geld, ist das investierte Kapital weg.

    3. Wie hoch sind Mindesteinzahlung und Mindesthandelssumme bei IQ Option?

    IQ Option richtet sich mit seinem Angebot an verschiedene Trader. Deutlich wird das unter anderem auch bei einem Blick auf Mindesteinzahlung und Mindesthandelssumme:

    • Kontoeröffnung ab 10 EUR/USD/GBP
    • Trades ab 1 Euro, max. 5.000 Euro pro Trade

    Dadurch können Trader den Handel mit binären Optionen auch durchführen, ohne allzu viel Kapital zu investieren. Denn wenn eine Position nicht ins Geld kommt, ist nur ein einziger Euro weg. Alternativ kann natürlich auch das IQ Option Demokonto verwendet werden, das komplett ohne Einzahlung eröffnet wird.

    4. Wie kann Geld auf ein Konto einbezahlt werden?

    Um mit dem Handel bei IQ Option beginnen zu können, müssen Trader natürlich Geld auf ihr Handelskonto einzahlen. Hierfür entstehen grundsätzlich keine Gebühren, es sei denn, der Anbieter des Zahlungsmittels verlangt diese. Insbesondere bei der Nutzung der Kreditkarte kann dies der Fall sein. Alle IQ Option Zahlungsmethoden im Detail:

    • Kreditkarte
    • Neteller
    • Skrill
    • WebMoney
    • Wire Transfer
    • Boleto
    • Fasapay
    • iDeal
    • Sofortüberweisung

    Die Möglichkeit „IQ Option PayPal“ existiert leider noch nicht. Dennoch sollten die aufgeführten Zahlungsmittel für Trader die passende Möglichkeit bereithalten. Positiv fällt im Test auf, dass IQ Option Einzahlungsaufträge zügig bearbeitet. Wer Online-Bezahldienste wie Skrill oder Neteller nutzt, kann direkt auf das Kapital zugreifen. Lediglich die Bearbeitung der Banküberweisung – die nur für Auszahlungen verfügbar und mit Gebühren verbunden ist – nimmt einige Werktage in Anspruch, was am internationalen Zahlungsverkehr liegt.

    5. Wie kann Geld vom IQ Option Konto wieder ausbezahlt werden?

    Icon_ZeitstrahlDie IQ Option Auszahlung lässt sich ohne zeitliche Verzögerungen abwickeln. Zu den klassischen Varianten zählen hierbei die Kreditkarte und Banküberweisungen. Vor allem die Überweisung hat den Nachteil, dass sie recht viel Zeit in Anspruch nimmt. Es dauert mitunter einige Tage, bis das Geld auf dem eigenen Konto angelangt ist. Begründet ist das nicht etwa durch lange Bearbeitungszeiten bei IQ Option, sondern den internationalen Zahlungsverkehr. Auslandsüberweisungen müssen von Banken vor der Abwicklung gründlich geprüft werden. Zudem fallen Gebühren an.

    Bei der Kreditkarte kommt dieser Nachteil hingegen nicht zum Tragen. Aber: Für Auszahlungen wird ggf. eine Gebühr fällig, die zwischen 1 und 2 Prozent des Transaktionsvolumens betragen kann und von der Bank erhoben wird. Nur wer eine gebührenfreie Kreditkarte nutzt, kann diese Gebühren umgehen. Ein weiteres Problem besteht darin, dass über Kreditkarten nur so viel Kapital ausbezahlt werden darf, wie zuvor eingezahlt wurde.

    Eine sinnvolle Alternative hierzu bilden daher Online-Bezahldienste. Das Kapital ist zügig auf dem eigenen Konto und unterliegt keinerlei Beschränkungen.

    6. Welche Handelsplattform bietet IQ Option?

    Bei IQ Option wird eine selbstentwickelte Handelsplattform verwendet, die den Anforderungen des Handels mit binären Optionen vollkommen gerecht werden kann. Die Features im Überblick:

    • Gute Bedienbarkeit
    • Optisch sinnvoll aufbereitete Charts
    • Handel direkt aus dem Chart möglich
    • Mobile Version

    Bei der Konzeption der Software war der Broker vor allem darauf bedacht, Anlegern eine gute Handelsplattform zu bieten – was auch gelungen ist. Denn die benutzerfreundliche Bedienbarkeit mit vielen, intuitiven Menüs und Schaltflächen gewährleistet den effizienten Handel für verschiedene Trader.

    7. Wie sind die IQ Option Erfahrungen bezüglich der Regulierung?

    Icon_schlossIQ Option kann seine Trader durch solide rechtliche Rahmenbedingungen überzeugen. Im Test fällt direkt auf, dass der Broker seinen Sitz innerhalb der EU hat. Deswegen muss sich IQ Option an alle Gesetze halten, die beispielsweise auch für deutsche Finanzdienstleister gelten. Für die Überwachung und Regulierung des Brokers sorgt mit der zypriotischen CySEC eine strikte Aufsichtsbehörde. Sie wurde im Jahr 2004 eigens mit dem Ziel gegründet, Zyperns Ruf als Steueroase zu bekämpfen. Das gelang mit Erfolg, finden sich doch heute keine unseriösen Finanzdienstleister mehr auf der Mittelmeerinsel.

    Für die Seriosität spricht weiter, dass IQ Option Kundengelder und Unternehmensvermögen strikt voneinander getrennt verwahrt. Dadurch zählt das Kapital von Kunden als sogenanntes Sondervermögen. Selbst im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz von IQ Option hätten Gläubiger damit keinen Zugriff auf die Einlagen.

    8. Warum hat IQ Option seinen Sitz auf Zypern?

    Zypern hat sich mittlerweile als Standort für Finanzdienstleister etabliert, weil es einige Vorteile für die Unternehmen mit sich bringt:

    1. Zypern ist Mitglied der EU. Wer hier seinen Sitz hat, darf als Finanzdienstleister im kompletten EU-Gebiet auftreten. Das ist beispielsweise amerikanischen oder schweizerischen Unternehmen nicht erlaubt bzw. nur dann, wenn sie eine separate Niederlassung in der EU haben.
    2. Weil auf Zypern mittlerweile zahlreiche Finanzdienstleister ihren Sitz haben, ist die technische Infrastruktur vor Ort gut ausgebaut.
    3. Unternehmen zahlen auf Zypern vergleichsweise geringe Steuern. Da das Angebot von Online-Brokerage-Dienstleistungen nahezu standortunabhängig ist, können sich die Finanzdienstleister den günstigsten Standort aussuchen.

    9. Müssen bei IQ Option Steuern bezahlt werden?

    Wer in Deutschland Geld aus Kapitalanlagen erwirtschaftet, muss diese versteuern. Die generelle Pflicht und die Höhe der Steuer sind dabei komplett unabhängig vom Broker oder Finanzprodukt. Folgende drei Steuern fallen generell an:

    • Kapitalertragssteuer von 25 Prozent auf den erzielten Betrag
    • Solidaritätszuschlag von 5,5 Prozent auf die Kapitalertragssteuer
    • Gegebenenfalls Kirchensteuer von 8 bis 9 Prozent auf die Kapitalertragssteuer

    Wichtig: IQ Option führt die Steuer nicht automatisch an das Finanzamt ab, weil das Unternehmen seinen Sitz nicht in Deutschland hat. Trader sind selbst dafür verantwortlich, im Rahmen ihrer Einkommenssteuererklärung entsprechende Angaben zu machen. Hierfür sollte bei IQ Option zum Jahresende ein Kontoauszug angefordert werden. Zudem ist es empfehlenswert, schon während des laufenden Jahres Steuerrückstellungen aufzubauen.

    Trader sollten immer darauf achten, nicht nur ihre erzielten Gelder anzugeben. Wenn Trades erfolglos waren, können diese Beträge ebenfalls steuerlich geltend gemacht werden. Nur der tatsächliche Reinbetrag, also die Differenz aus Einnahmen und Ausgaben, muss versteuert werden.

    10. Gibt es bei IQ Option ein Schulungsangebot?

    Icon_TradingtypIQ Option ist daran interessiert, seine Trader langfristig als Kunden zu behalten. Möglich ist das nur, wenn die Anleger regelmäßig Erfolgserlebnisse haben. Das ist nur (und nicht unter Garantie) möglich, wenn sich die Kunden kontinuierlich weiterbilden und sich eine solide Basis an Fachwissen aufbauen. IQ Option unterstützt Trader bei diesem Prozess, indem ein recht großes Bildungsangebot zur Verfügung gestellt wird:

      • FAQs

    Im Rahmen kurzer Frage-Antwort-Texte erhalten Trader wichtige Informationen über den Broker und das Trading im Allgemeinen.

      • Video-Tutorials

    Für wirkliche Lerneffekte sorgen allerdings erst die Video-Tutorials, die nach der Registrierung verfügbar sind. Hier geht es beispielsweise darum, wie die Handelsplattform an sich bedient werden kann. Aber auch weiterführende Themen werden behandelt. Beispielsweise stellt der Broker verschiedene Handelsmethoden wie „Gleitender Durchschnitt“, „RSI“ oder „Alligator“ näher vor.

    Die IQ Option Erfahrungen zeigen, dass Trader ihr Wissen durch die wertvollen Informationen erweitern können. Auch auf lange Sicht ergeben sich gegebenenfalls positive Effekte.

    IQ Option – der binäre Optionen Broker im Portrait

    Das Unternehmen IQ Option wurde bereits im Jahr 2013 gegründet. Für einen binäre Optionen Broker ist das bereits ein recht hohes Alter, weil das Produkt erst seit einigen Jahren für private Kleinanleger zugänglich ist. Seitdem sind die IQ Optionen Erfahrungen sehr positiv, was auch ein Blick auf wichtige Unternehmenskennzahlen belegt:

    • Die Zahl der Nutzer lag im Jahr 2014 noch bei knapp unter einer Million. Im Jahr 2016 existieren bereits über 10 Millionen Accounts bei IQ Option, was die steigende Beliebtheit des Brokers eindrucksvoll belegt. Mittlerweile gehört der Broker eindeutig zu den Marktführern im Bereich des Handels mit binären Optionen.
    • Auch die Anzahl der Trades ist logischerweise stark angestiegen. 2014 führten Trader bereits 200.000 Positionseröffnungen pro Tag durch. Nur zwei Jahre später hat sich die Kennziffer um den Faktor 15 erhöht, so dass mittlerweile mehrere Millionen Trades pro Tag abgeschlossen werden.
    • Folgerichtig stiegen die Renditen*, die Trader bei IQ Option erzielen, ebenfalls stark an. Betrachtet werden hierbei nur die monatlichen Auszahlungen. Von 500.000 US-Dollar pro Monat im Jahr 2014 ging es in 2015 bereits auf 1,5 Millionen US-Dollar hoch, bevor im Jahr 2016 der Rekordstand von 5,7 Millionen US-Dollar erreicht wurde.

    Derartige Steigerungen der Nutzerzahlen sind nicht nur mit der wachsenden Beliebtheit von binären Optionen im Allgemeinen zu erklären. IQ Option selbst hat einen großen Anteil daran, dass das Unternehmen seine Beliebtheit überproportional stark erhöhen konnte. Auch hier lohnt sich ein Blick auf wichtige Kennziffern:

    • 72 Prozent aller Auszahlungen werden innerhalb von wenigen Minuten bearbeitet. Die maximale Dauer liegt im Jahr 2016 bei einem Werktag, was viermal so schnell ist wie noch zwei Jahre zuvor.
    • Im Livechat erhalten Nutzer durchschnittlich nach 46 Sekunden eine Antwort. Hierfür benötigte das Supportteam im Jahr 2014 noch 7 Minuten, was an sich schon einen respektablen Wert darstellt.

    Die Effizienz beim Service erklärt sich unter anderem dadurch, dass IQ Option sein Budget für den Support stetig erhöht hat. Zahlreiche Mitarbeiter sind allein für den Kontakt mit Kunden verantwortlich. Das Team spricht mehrere Sprachen, so dass sich Trader aus weit über 150 Ländern an den IQ Option Support wenden können.

    Icon_mehrere_BlaetterZu guter Letzt ist der Erfolg von IQ Option aber auch darin begründet, dass das Unternehmens sein Handelsangebot stetig ausbaut. Derzeit können Trader auf zahlreiche verschiedene Basiswerte für den Handel zurückgreifen – Tendenz steigend. Es lassen sich vom Dax über Gold bis hin zum Euro alle bekannten Underlyings handeln, so dass das Kapital breit gestreut werden kann. Neben dem Ausbau der Quantität des Produktangebots, setzt IQ Option immer auch auf die Verbesserung der Qualität. Deutlich wird das bei einer Betrachtung der Bearbeitungszeit von Trades. Im Jahr 2014 dauerte die Bearbeitung 15 Sekunden, 2015 stieg die Dauer aufgrund des hohen Kundenandrangs gar auf 30 Sekunden an. Durch eine radikale Neuerung aller Server verläuft die Abwicklung mittlerweile noch zügiger.

    Fazit: Der beste binäre Optionen Broker

    Icon_InfoAuf dem Markt für binäre Optionen Broker existieren mittlerweile zahlreiche Anbieter. IQ Option sticht eindeutig aus der grauen Masse hervor und hat sich als Marktführer etablieren können. Die Basis hierfür bildet die Tatsache, dass IQ Option CySEC reguliert ist, weil für den Broker alle EU-Gesetze für Finanzdienstleister gelten. Zudem werden Kundengelder und Unternehmensvermögen strikt getrennt voneinander verwahrt, wodurch das Kapital der Trader selbst im Insolvenzfall unberührt bleibt.

    Neben diesem Grundgerüst überzeugt IQ Option durch ein hohes Maß an Servicequalität. So wird Tradern die Möglichkeit geboten, auf viele Basiswerte aus unterschiedlichsten Assetkategorien zu setzen. Anleger werden hierbei alle gängigen Underlyings finden und können bei Positionseröffnungen bis zu 92 Prozent Rendite* erzielen. Wer nicht direkt mit echtem Geld handeln möchte, kann zunächst ein IQ Option Demokonto eröffnen. Dieses steht über einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung und erfordert keine vorherige Einzahlung. Bezogen auf diesen Punkt stellt IQ Option eine absolute Ausnahme im Bereich des Handels mit binären Optionen dar, denn kaum ein anderer Broker bietet eine Testversion an.

    Darüber hinaus fällt im IQ Option Test positiv auf, dass der Support sehr gut erreichbar ist. Rund um die Uhr stehen die Mitarbeiter im Livechat oder über eine Rufnummer zur Verfügung. Das Besondere: Die komplette Kommunikation kann auf Deutsch verlaufen, weil das IQ Option Supportteam aus über zahlreichen Mitarbeitern aus unterschiedlichen Nationen besteht.

    Icon_HausSeine Servicequalität kann IQ Option – im Gegensatz zu vielen Konkurrenten – durch handfeste Fakten untermauern. Die Bearbeitungszeit von Tickets und die Mitarbeiterzahlen haben sich äußerst positiv entwickelt. Auch der Fachpresse ist das längst aufgefallen, so dass IQ Option in den letzten Jahren mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. So meint etwa die Global Banking & Finance Review, dass IQ Option der beste binäre Optionen Broker in Europa ist.

    Wer sich aufgrund dieser Faktoren dann für eine Kontoeröffnung bei IQ Option entscheidet, wird einer von Millionen Tradern. Möglich ist die Anmeldung ohne großen zeitlichen Aufwand, weil IQ Option den Anmeldeprozess sehr kundenfreundlich ausgerichtet hat. So ist die Legitimierung bewusst nicht für die Kontoeröffnung, sondern erst für die Auszahlung von Geld notwendig.

    * Betrag, der dem Account gutgeschrieben wird, wenn ein Trade erfolgreich verläuft

     

    Wenn Sie mehr über andere Anbieter von Binären Optionen wissen möchten, dann könnten Sie die Beiträge zu unseren EZTrader Erfahrungen, anyoption Erfahrungen und Stockpair Erfahrungen auch interessieren.

    Risikohinweis IQ Option[starbox]