IQ Option App 2018: Alle Infos zu Download, Funktionen und Kosten

Binäre Optionen über die IQ Option App handeln

IQ Option App
Die IQ Option App ist für Android und iOS Betriebssysteme erhältlich. Nutzer können über die App auf ein bestehendes Handelskonto zugreifen oder ein neues Konto eröffnen. Alternativ dazu kann das Demokonto des Brokers am Smartphone getestet werden.

  • Erhältlich ist die Anwendung für iOS und Android
  • Die Eröffnung eines neuen Kontos ist via App möglich
  • Ebenso kann auf bestehende Konten zugegriffen werden
  • Zur Wahl stehen Live- und Demokonto

Der zypriotische Binäre Optionen Broker IQ Option bietet wie fast alle Wettbewerber eine App für den Handel via Smartphone an. Die Anwendung kann heruntergeladen werden und ist für iOS und Android Betriebssysteme verfügbar. Im Hinblick auf den Funktionsumfang gibt es keine Unterschiede zwischen der IQ Option App für Android und der IQ Option App für iPhone.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    1. Wahlweise neues Konto oder in ein bestehendes Konto

    Die Installation dauert weniger als eine Minute und ist selbsterklärend. Anwender können über die App wahlweise ein ganz neues Konto eröffnen oder sich in ein bereits bestehendes Konto einloggen. Alternativ dazu kann ganz ohne Kontoeröffnung eine Vorschau auf die App genutzt werden.

    Die Kontoeröffnung über die App unterscheidet sich nicht von der Kontoeröffnung am Desktop. Der erste Schritt der Kontoeröffnung besteht eine Registrierung mit Name, Vorname, E-Mail-Adresse und einem selbst gewählten Passwort. Dies reicht für den Zugang zur Plattform aus.

    Der Zugang zu Plattform besteht aus einem Live Konto und einem Demokonto. Das Demokonto weist zu Beginn ein Guthaben in Höhe von 1.000 USD auf. Das Guthaben des Demokontos kann jederzeit wiederhergestellt werden.

    Um auf dem Livekonto handeln zu können, ist zunächst eine Einzahlung erforderlich. Diese kann unter anderem mittels Kreditkarte (gebührenfrei), Giropay, Sofortüberweisung und diverse E-Wallet Konten (gebührenfrei) erfolgen. In diesem Fall wird die Einzahlung dem Handelskonto sofort gutgeschrieben.

    Die Aufnahme des Handels ist dann bereits möglich. Die schon allein aus gesetzlichen Gründen notwendige Legitimationsprüfung kann bis zur ersten Auszahlung verschoben werden. Bevor der Broker Auszahlungen genehmigt, müssen eine Ausweiskopie, ein Wohnsitznachweis und gegebenenfalls eine Kopie der zur Einzahlung verwendeten Kreditkarte eingesandt werden. Dies ist elektronisch möglich.

    Die IQ Option App gibt es für Android und iOS. Alternativ kann der Handel über den WebTrader oder über die Software erfolgen.

    Die IQ Option App gibt es für Android und iOS. Alternativ kann der Handel über den WebTrader oder über die Software erfolgen.

    Die IQ Option App wurde den Informationen im Google Play Stores zufolge bereits häufig heruntergeladen. Zahlreiche Nutzer gaben eine Bewertung ab; die Durchschnittsbewertung fiel mit 4,2 von 5,0 möglichen Sternen etwas besser aus als bei den meisten Konkurrenten.

    Die Abbildung unten zeigt einen der ersten Schritte während der Kontoeröffnung. Nutzer müssen wählen, in welcher Währung das Konto geführt werden soll. Zur Auswahl stehen USD, GBP, EUR und RUB. Die Mindesteinzahlung für Livekonten in USD, EUR und GBP beträgt zehn Einheiten der jeweiligen Währung, die Mindesteinzahlung in RUB 300 RUB.

    Nutzer können mit einem Klick zwischen Demo- und Live Konto wechseln. In der Abbildung unten ist die Hauptansicht des Demokontos zu sehen. Unter der Anzeige des Kontostands (1.000 USD in orangefarbener Schrift) findet sich das entsprechende Auswahlmenü.

    Die Hauptansicht der IQ Option App ist auf das Wesentliche begrenzt: Sichtbar sind der jeweils aufgerufenen Basiswerte und die Ordermaske. Über die Ordermaske werden die Handelssumme und die gewünschte Handelsrichtung eingegeben. Darüber hinaus werden dort die Rendite (*Betrag, der einem Account im Zuge eines geglückten Handels angerechnet wird) und der mit der festgelegten Investition erzielbare Renditen angezeigt.

    Auch das IQ Option Demokonto kann über die Broker App eröffnet werden.

    Auch das IQ Option Demokonto kann über die Broker App eröffnet werden.

     Oben links kann ein Auswahlmenü geöffnet werden. Nutzer können zwischen Turbo Optionen und Binären Optionen wählen. Bei beiden Handelsarten handelt es sich um Binäre Optionen mit Eröffnung am Geld. In der Kategorie „Turbo“ rubriziert der Broker sehr kurzläufige Optionen. Von der kurzen Laufzeit abgesehen gibt es keinen weiteren Unterschied. In der Abbildung unten erscheint unter anderem die Facebook Aktie als handelbarer Basiswert. Die Option ist mit einer Rendite von 85 % ausgestattet.

    Die nachfolgende Abbildung zeigt die Eröffnung einer Call Option auf die Facebook Aktie. Die Eröffnung erfolgte zum Kurs von 137,8350, eingesetzt wurden 50 USD. Der Eröffnungskurs ist im Chart an dem weißen Pfeil im grünen Kreis zu sehen. Der jeweils letzte Kurs wird durch den kleinen weißen Punkt rechts vom Eröffnungskurs markiert. Die graue senkrechte Linie markiert den Zeitpunkt, bis zu dem die Option eröffnet werden kann. Die rote senkrechte Linie markiert den Fälligkeitszeitpunkt.

    Im Lernbereich neue Erkenntnisse erhalten.

    Im Lernbereich neue Erkenntnisse erhalten.

    Die Abbildung unten zeigt eine aus Sicht des Traders ungünstige Kursentwicklung. Der aktuelle Kurs liegt unter dem Ausübungskurs, die Option würde bei einem unveränderten Kurs wertlos verfallen. Über die IQ Option App können Optionen ebenso wie über die webbasierte Desktopversion während der Laufzeit gehandelt werden. In der Abbildung unten könnte der Verkauf der aus dem Geld notierenden Option zu 29,11 USD erfolgen. Würde diese Möglichkeit wahrgenommen, entspräche dies einem realisierten Defizit in Höhe von 20,89 USD.

    Wie die Abbildung unten zeigt, wurde die Option nicht vorzeitig verkauft. Der Kurs des Basiswertes ist zwischenzeitlich wieder gestiegen, so dass die Option im Geld notiert. Ein vorzeitiger Verkauf ist nicht mehr möglich, da sich der Kurs bereits rechts von der vertikalen grauen Linie befindet. Zu dem Zeitpunkt dauert es noch 16 Sekunden bis zum Ablauf der Option.

    Die Abbildung unten zeigt, dass die Option schließlich im Geld abgelaufen ist. Es wurde eine Rendite in Höhe von 50 USD realisiert. Der Fälligkeitszeitpunkt der Option und der zugehörige Abrechnungskurs werden im Chart markiert.

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    2. Bewertungen der App durch andere Nutzer

    Die durchschnittliche Bewertung der IQ Option App für Android im Google Play Store fällt mit 4,2 von 5,0 möglichen Sternen relativ gut aus. Wie bei so vielen Produkten entscheiden vor allem die besonders guten bzw. besonders schlechten Bewertungen über den Durchschnitt. Von knapp 120.000 durch einen Klick auf die Skala abgegebenen Bewertungen sahen Stand März 2017 mehr als 75.000 die Bestnote vor. Knapp 14.000 Benutzer bewerteten die IQ Option App mit der schlechtesten Note. Nur rund ein Viertel der abgegebenen Bewertungen bewegte sich im mittleren Bereich von 2-4 Sternen.

    IQ Option App Rating Google Play

    Die Bewertung der App durch Android Nutzer

    Für die IQ Option App für iPhone bzw. iOS veröffentlichte iTunes im März 2017 keine durchschnittliche Kundenbewertung, da zu diesem Zeitpunkt erst knapp 500 Bewertungen vorlagen.

    3. Handeln per App: Fluch oder Segen?

    Trading Apps ermöglichen den Handel von unterwegs aus und erhöhen damit die Flexibilität. Dennoch sind die Anwendungen für einen Teil der Trader Fluch und Segen zugleich. Der vorteilhaften Flexibilität steht das Risiko zu häufiger Trades entgegen. Das betrifft insbesondere Nutzer, die nicht auf Basis eines festgelegten Regelwerks, sondern „aus dem Bauch heraus“ handeln.

    Für Spielernaturen kann es durchaus verführerisch sein, in der Mittagspause, beim Warten auf die S-Bahn oder in einem ruhigen Moment am Arbeitsplatz unkompliziert die Plattform zu öffnen und einige kurzfristige Optionen zu handeln. Dabei gerät jedoch die strikte Trennung zwischen erfolgsorientiertem Trading und bloßem Zeitvertreib in Gefahr.

    Kurzum: Wer von sich selbst weiß, dass der Griff zum Smartphone allzu oft nicht durch das Marktgeschehen, sondern durch das persönliche Bedürfnis zum Handeln geleitet wird, sollte Trading Apps ganz unabhängig vom Anbieter mit größter Vorsicht nutzen.

    Klar vorteilhaft ist allerdings die Möglichkeit, via App Optionen vorzeitig zu verkaufen und dadurch Renditen mitzunehmen bzw. Defizite zu begrenzen. Diese Möglichkeit dürfte den größten Nutzen mobiler Anwendungen darstellen.

    Trading Turniere gestalten den Handel abwechslungsreich.

    Trading Turniere gestalten den Handel abwechslungsreich.

    4. IQ Option Demokonto: Vorteile gegenüber der Konkurrenz

    Dient der Handel dem Zeitvertreib, sollte er über ein Demokonto stattfinden. Das Demokonto von IQ Option schneidet im Wettbewerbsvergleich relativ gut ab. Erstens wird es ohne Laufzeitbegrenzung zur Verfügung gestellt, zweitens sind die Renditen und Ablaufkurse weitgehend realistisch. Anwender können mit einem Klick vom Live- in das Demokonto wechseln und Renditen und Kurse vergleichen, so dass allzu große Abweichungen nicht zu erwarten sind.

    Der Broker stellt seinen Kunden eine Notierungshistorie zur Verfügung, die allerdings nicht über die App erreicht werden kann. Ein Blick in die Notierungshistorie lohnt sich und sei im Nachgang jedes Trades empfohlen. Die Notierungshistorie markiert für jeden beliebigen Zeitpunkt während des Handels den konkreten Abrechnungskurs. Diese Dokumentation ähnelt damit den Times & Sales von Wertpapierbörsen. Bislang stellen längst nicht alle Broker ihren Kunden solche Dokumentationen zur Verfügung, obgleich dies im Hinblick auf die Nachhandelstransparenz wünschenswert wäre.

    Fazit

    Die IQ Option App für iOS und Android kann in weniger als  einer Minute installiert werden. Der Zugang zu ist für Neu- und Bestandskunden möglich. Es werden parallel ein Live- und ein Demokonto eröffnet. Das Demokonto ist mit virtuellem Guthaben in Höhe von 1.000 USD ausgestattet. Die Mindesteinzahlung für das Live Konto beträgt zehn EUR/USD/GBP. Der Wechsel zwischen Live und Demokonto ist jederzeit ohne Logout möglich. Die Handelsfunktionen sind weitgehend selbsterklärend. Nicht alle am stationären Rechner verfügbaren Funktionen sind auch über die App zugänglich. Das gilt unter anderem für die Notierungshistorie.

    Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com

    Risikohinweis

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Degiro Discountbroker Nr.1