EightCap Erfahrungen: Forex zu niedrigen Spreads handeln

EightCap ErfahrungenEightCap (Pty Ltd) wurde im Jahr 2009 in Australien von Branchenexperten und erfahrenen Tradern gegründet. Das in Melbourne ansässige Unternehmen wird von der ASIC (Australian Securities and Investments Commission) reguliert. EightCap hat es sich zum Ziel gesetzt, den Kunden außergewöhnliche Finanzdienstleistungen zu bieten. Dabei werden die unterschiedlichen Bedürfnisse der Händler berücksichtigt. Bei dem ECN- und STP-Broker können die Kunden mehr als 200 Finanzinstrumente aus bekannten Märkten wie Forex, Metalle, Rohstoffe, Indizes und Digitalwährungen handeln. Die Kunden erhalten somit Zugang zu einer breiten Palette von Märkten. Lesen Sie nachfolgend unsere EightCap Erfahrungen mit der Handelsplattform, den handelbaren Instrumenten und den Konditionen.

VOR- UND NACHTEILE

  • Echter ECN und STP Broker
  • Reguliert durch die ASIC
  • Segregierte Treuhandkonten
  • Trust Rating: B
  • Mindesteinlage 100 US-Dollar
  • Handel ab 0,0 Pips (ECN-Konto)

  • Keine Aktien handelbar (nur Index-CFDs verfügbar)
  • Webseite nicht überall vollständig ins Deutsche übersetzt
  • Rechtliche Dokumente nur in Englisch

weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/
Inhaltsverzeichnis

    DER TEST EIGHTCAP UNSERER REDAKTION

    1. Konditionen im Handel: Niedrige Spreads

    • Echter STP und ECN Broker
    • Leverage bis zu 500:1
    • Handel über MT4 oder MT5
    • Spread Mark-up
    • Über 200 Finanzinstrumente
    • Zwei verschiedene Handelskonten
    EightCap Webseite

    Eightcap bietet den Handel mit Forex, Krypto, Indizes und Rohstoffen an

    Kunden von EightCap haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Trading-Konten, die jeweils unterschiedliche Funktionen und Vorteile aufweisen:

    1. Standard-Konto (STP)
    2. Raw-Konto (ECN)

    Bei dem Standard-Konto von EightCap fallen keine Provisionen an. Für das EightCap-Raw-Konto (ECN) gilt eine Provision von 3,50 US-Dollar pro Standardlot. Beide Konten sind mit der MetaTrader 4 und der MetaTrader 5 Plattform verfügbar. Sowohl bei dem Standard-Konto als auch bei dem ECN-Konto beläuft sich die Mindesteinzahlung auf 100 US-Dollar. Die Kunden haben die Wahl, ihr Konto in sieben verschiedenen Kontowährungen (EUR, USD, AUD, NZD, GBP, CAD und SGD) einzurichten.

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/

    Hebel von maximal 500:1

    Über die Trading-Konten und die EightCap Handelsplattformen stehen mehr als 200 Finanzinstrumente zur Verfügung, darunter mehr als 46 Währungspaare, 12 Indizes, sechs Kryptowährungen sowie Rohstoffe, Metalle und Öl. Für beide Kontotypen von EightCap kann der Hebel (Leverage) auf maximal 500:1 eingestellt werden.

    Die Spreads, die ein Kunde sieht, sind für ihn endgültig. Das heißt, dass kein Spread-Aufschlag auf dem Raw-ECN-Konto erhoben wird. Stattdessen fällt eine Provision pro Standardlot in Höhe von 7 US-Dollar an. Das Standard-Konto (STP) läuft ohne Provision. Für jeden Handel wird jedoch ein Spread-Aufschlag erhoben. Beim Raw-Konto beginnen die Spreads bei 0,0 Pips, bei dem Standard-Account starten sie bei 1,0 Pips.

    2. Handelsangebot: Forex und weitere Finanzinstrumente

    Der Broker bietet seinen Kunden Zugang zu über 200 verschiedenen Handelsinstrumenten. Im Einzelnen stehen bei EightCap Forex (alle wichtigen sowie seltenere Währungspaare), Kryptowährungen, globale Indizes sowie Rohstoffe wie Öl und Edelmetalle zur Verfügung. Die Trader können auf die Finanzinstrumente sowohl über die Live-Handelskonten als auch über das EightCap Demokonto auf den Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5 zugreifen.

    Das erwartet Sie unter anderem bei Eightcap

    Das erwartet Sie unter anderem bei Eightcap

    Devisen bei EightCap handeln

    Devisen sind Währungspaare, die an internationalen Devisenmärkten gehandelt werden können (OTC-Handel). Die Märkte sind die liquidesten der Welt, was sie für Trader zu einem der günstigsten Märkte macht. Währungspaare können in Zeiträumen zwischen Monaten und Sekunden gehandelt werden. Es gibt zahlreiche Marktfaktoren, die die Entwicklung der Währungen beeinflussen. EightCap ermöglicht den Tradern Zugriff auf mehr als 40 Währungspaare. Die wichtigsten Devisenpaare, wie zum Beispiel

    • EUR/USD,
    • USD/JPY,
    • GBP/USD oder
    • USD/CHF

    bilden die beliebtesten und liquidesten auf dem Markt und können über die Handelsplattformen von EightCap gehandelt werden.

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/

    Weitere Finanzinstrumente bei EightCap traden

    Weitere Anlageklassen sind bei EightCap Indizes, Rohstoffe und Digitalwährungen. Zu den Rohstoffen zählen die Edelmetalle Gold und Silber sowie Erdöl, die jeweils als CFDs gehandelt werden können. Die Trader können zudem auf bis zu zehn wichtige, globale Marktindizes zugreifen (Index Cash CFD). Des Weiteren stehen CFDs auf die Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin zur Verfügung. Aktien sind nach unseren EightCap Erfahrungen derzeit nicht bei dem Broker handelbar.

    3. Handelsplattformen und Technologie: MT4 & MT5

    Der Forex- und CFD-Broker EightCap hat über die MT4-Handelsplattform eine sichere, schnelle und solide Handelsumgebung geschaffen. Die Kunden können sich zudem mit dem Nachfolger des MT4, dem MetaTrader 5 (MT5), verbinden.

    Eightcap bietet den Handel mit marktführender Software an

    Eightcap bietet den Handel mit marktführender Software an

    MetaTrader 5 mit neuen Funktionen

    Bei dem MetaTrader 5 handelt es sich um eine All-in-One-Tradingplattform, die für den Handel von verschiedenen Anlageklassen konzipiert wurde. Das bedeutet, dass die Kunden von EightCap Forex über die MT5-Plattform handeln können, aber ebenso alle verfügbaren Differenzkontrakte auf Indizes, Rohstoffe und Kryptowährungen. Der MT5 enthält sämtliche Funktionen des MT4, ist zusätzlich aber mit erweiterten Funktionen ausgestattet. Dazu zählen unter anderem:

    • viele Ausführungsmodi für Werkzeuge zur Auftragsverwaltung sowie Aufträge
    • erweiterte Diagrammfunktionen

    Die Trader haben die Möglichkeit, Märkte mit leistungsstarken Algorithmen zu analysieren, Handelssysteme im Backtest-Modus auszuprobieren und Handelsstrategien zu entwickeln. Der MetaTrader 5 kann auf Computern, Notebooks und mobilen Endgeräten als Anwendung installiert werden und ist außerdem über den WebTrader (Webbrowser) zugänglich. Professionelle Händler oder Finanzverwalter haben zudem Zugriff auf die sogenannte MAM-Software (MAM: Multi Account Management) des Brokers, mit der sich mehrere Trading-Konten von einem Bildschirm aus verwalten lassen. Die Software funktioniert ohne Probleme mit der MetaTrader-4-Plattform.

    Tipp: Vermögens- und Anlageverwalter können mit der MAM-Lösung die individuellen Handelsbedingungen für die eigenen Kunden personalisieren. Dazu zählt das Anpassen der Spread- und Provisionsaufschläge, der Margin Call, der Kontowährung und der Performance-Kosten sowie die diversen Allokationsmethoden.

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/

    4. Konten: STP-Konto und ECN-Konto

    Alle Kunden haben die Möglichkeit, bei EightCap zwischen zwei unterschiedlichen Konten zu wählen, die sich in Bezug auf die Konditionen unterscheiden. Die Mindesteinlage beläuft sich sowohl beim STP-Konto (Standard-Konto) als auch beim ECN-Konto (Raw-Konto) auf 100 US-Dollar. Das ECN-Konto hat den Vorteil, dass die Spreads bereits bei 0,0 Pips beginnen. Pro gehandeltem Lot erhebt der Broker jedoch eine Provision in Höhe von 3,50 US-Dollar. Beim STP-Konto wird keine Provision erhoben. Dafür beginnen die Spreads hier bei 1,0 Pips.

    • Das STP-Konto (Standard-Konto) eignet sich für alle Trader, vor allem für diejenigen, die gerade erst mit dem Handel beginnen oder kleinere Volumina handeln wollen.
    • Das ECN-Konto (Raw-Konto) ist für erfahrene Händler gedacht bzw. für Trader, die größere Volumina handeln möchten.

    Unabhängig davon, für welches Konto sich ein Kunde bei EightCap entscheidet – beide Konten ermöglichen den Zugriff auf Schulungsmaterialien und Nachrichten sowie auf das Kundenportal, die Finanzierungsarten und Zahlungsmethoden.

    Profitieren auch Sie von diesen Vorzügen bei Eightcap

    Profitieren auch Sie von diesen Vorzügen bei Eightcap

    Bei EightCap Forex im Demokonto handeln

    Vor allem Einsteigern ist es zu empfehlen, den Handel zunächst in einem Demokonto auszuprobieren. Der Broker EightCap stellt hierzu über einen Zeitraum von 30 Tagen ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, das die gleiche Funktionalität aufweist, wie das Echtgeldkonto. Die Trader haben die Möglichkeit, mit virtuellem Geld alle verfügbaren Finanzinstrumente zu handeln. Um Zugang zur Demoversion zu erhalten, müssen die Nutzer lediglich ihre Kontaktdaten und die Plattform (MT4 oder MT5) angeben, die sie ausprobieren wollen. Damit erhalten Einsteiger auch die Möglichkeit, ein Gefühl dafür zu entwickeln, wie die jeweilige Plattform funktioniert.

    5. Zahlungsmethoden: Verschiedene Möglichkeiten

    Bei EightCap können die Kunden ihre Handelskonten in verschiedenen Währungen aufladen. Zu den verfügbaren Währungen zählen EUR, GBP, USD, SGD, NZD, CAD sowie AUD. Wer sein Konto aufladen möchte, muss sich dafür in das Kundenportal begeben und zum Zahlungsmenü navigieren.

    EightCap akzeptiert verschiedene von Zahlungsmethoden:

    1. Kredit-/Debitkarte: Akzeptiert werden Mastercard und Visa. Es fällt keine Transaktionsgebühr an und die Verarbeitung der Transaktion erfolgt unmittelbar.
    2. Banküberweisung: Wer sich lieber für die traditionelle Zahlungsmethode entscheiden möchte, kann auch Geld per Überweisung einzahlen. Die Transaktion kann hier jedoch ein bis drei Werktage dauern. Ferner können Gebühren anfallen.
    3. Skrill: Dies ist eine beliebte Online-Geldbörse (früher: Moneybooker). Die Kunden können ihr Handelskonto gebührenfrei in EUR oder USD aufladen. Die Transaktion ist innerhalb von ein bis zwei Tagen abgeschlossen.
    4. POLi Payment: Hierbei handelt es sich um eine einfache und schnelle Online-Finanzierungsmethode für australische Kunden. Zu beachten ist, dass sie aber nur in der Währung AUD verfügbar ist.
    5. Bpay: Dies ist eine weitere Zahlungsmethode für Trader aus Australien.
    6. China Union Pay: Kunden aus China, die eine Zahlung in RMB vornehmen wollen, können diese Zahlungsmethode nutzen.

    Sobald das Geld auf dem eigenen Handelskonto eingegangen ist, kann der Kunde dieses für den Handel nutzen. Achtung: Wie andere Broker akzeptiert auch EightCap keine Einzahlungen von Dritten!

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/

    Auszahlungen bei EightCap

    Auszahlungen lassen sich ebenfalls über das Kundenportal, unter dem Abschnitt „Auszahlung“ beauftragen. In das vorgefertigte Formular müssen die Zahlungsmethode und der Auszahlungsbetrag eingegeben werden. Auszahlungen sind nur auf das eigene Konto möglich.

    6. Mobile Trading: Gibt es eine Mobile App?

    Der Broker EightCap verfügt über keine eigene Mobile App, mit der die Kunden ihr Handelskonto verwalten, Geld einzahlen oder abheben können. Dies ist nach wie vor nur über einen mobilen Browser möglich. Jedoch haben die Nutzer vollen Zugriff auf die mobilen Anwendungen des MetaTrader (MT4 und MT5). Diese stehen für mobile Endgeräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen zur Verfügung und können kostenlos aus den entsprechenden Online-Stores heruntergeladen werden.

    Nutzen Sie die MT4 & 5 Apps mit Eightcap

    Nutzen Sie die MT4 & 5 Apps mit Eightcap

    MT4-App und MT5-App

    Beide Applikationen verfügen über zahlreiche Funktionen. Die Nutzer haben unter anderem die Möglichkeit, ihre Aufträge zu verwalten, Diagramme zu erstellen oder per One-Click zu handeln. Auch die Trading-Performance ihrer EAs können sie mit Hilfe der mobilen Anwendungen überwachen. Die MetaTrader Apps zählen zu den beliebtesten, was auch die positiven Bewertungen im App-Store zeigen. Während die MT4-App bereits mehr als zehn Millionen Mal heruntergeladen wurde, haben die Kunden die Nachfolger-App des MetaTrader 5 schon mehr als eine Million Mal auf ihre Geräte installiert.

    Für wen eignet sich eine Mobile App?

    Viele Trader bevorzugen nach wie vor den klassischen Desktop-Client für ihr Trading. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie über den PC auf noch mehr Funktionalität zurückgreifen können. Auch das Charting gestaltet sich auf einem kleinen Bildschirm schwieriger als auf einem großen Monitor. Zudem müssen beim mobilen Handel weitere Faktoren berücksichtigt werden. Dazu zählen zum Beispiel schlechte Internetverbindungen oder Ladezeiten. Für Trader, die viel unterwegs sind und flexibel handeln möchten, sind die mobilen Apps aber eine gute Alternative zum PC.

    7. Regulierung und Einlagensicherung: Hohe Sicherheitsstandards

    EightCap ist ein australischer Forex- und CFD-Broker (ECN und STP). Hinter dem Broker steht die EightCap Pty Ltd, die von der Australian Securities and Investment Commission (ASIC) lizenziert und reguliert wird. Die Lizenznummer lautet 391441.

    Sicherheit der Kundengelder

    Die Sicherheit der Kundengelder ist dem Broker EightCap sehr wichtig. Im Rahmen der australischen Richtlinien über das Kundenkapital sowie der ASIC Zulassungsrichtlinie 212 werden sämtliche Kundengelder in Treuhandkonten auf getrennten Bankkonten verwahrt und verwaltet, und zwar von einer australischen Tier-1-Depotbank, der Nationalen Bank Australiens, getrennt von den Geschäfts- und Betriebsmitteln des Unternehmens. Um die Sicherheit des Kundenkapitals weiter zu erhöhen, hat das Unternehmen außerdem eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer namhaften Versicherungsagentur ohne zusätzliche Kosten für die Kunden abgeschlossen.

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/

    Regelmäßige Überprüfungen

    In Übereinstimmung mit der Aufsichtsbehörde ASIC wird jährlich ein gründliches Auditing-Verfahren durchgeführt, jeweils von internen Compliance-Teams sowie einem externen, unabhängigen Auditor. Damit sollen die Kapital-Adäquanz sichergestellt sowie alle Kundengelder, Operationen sowie Einzahlungs- und Auszahlungsverfahren überwacht werden. Ferner führt das Unternehmen eine tägliche Kundengeld-Abstimmung in Anlehnung an die aufsichtsrechtlichen Anforderungen durch, um zu gewährleisten, dass treuhänderisch gehaltene Gelder die Vermögenswerte der privaten Kunden widerspiegeln. Diese Maßnahmen machen deutlich, dass der Broker EightCap seriös arbeitet und großen Wert auf die Sicherheit der Kundengelder und -daten legt.

    8. Weiterbildung: Kostenloses Schulungsmaterial

    Wie bei vielen Brokern finden Trader bei dem australischen Anbieter EightCap auf der Webseite Schulungsmaterial, das sie kostenlos für ihre eigene Weiterbildung nutzen können. Dies ist vor allem für Einsteiger vorteilhaft, da sie sich hierüber zunächst mit allgemeinen Themen zum Forex- und CFD-Handel beschäftigen können, bevor sie mit dem „echten“ Trading beginnen.

    Schulungs- und Handelsstrategien

    Die Leitfäden, die in dieser Kategorie zu finden sind, eignen sich insbesondere für Einsteiger. Diese werden durch die Grundlagen des Devisenhandels geführt und erfahren unter anderem, wie sich die verschiedenen Analyseformen unterscheiden. Auch werden in diesem Bereich einfache Handelsstrategien thematisiert, die die Trader einsetzen können. Sie beziehen sich hauptsächlich auf das auf der Technischen Analyse basierende Trading, das auf Basis wichtiger Chart-Indikatoren formuliert wird. Die Leitfäden sind gut und knapp geschrieben sowie durch diverse Diagramme aufgelockert. Der Broker bietet den Tradern zudem allgemeine Analysen und Marktaktualisierungen. Unter anderem zählen hilfreiche Technische Analysen für verschiedene Forex-Paare dazu, die dazu beitragen sollen, die von den Nutzern selbstständig durchgeführten Analysen zu ergänzen

    Das sind einige Vorteile bei Eightcap

    Das sind einige Vorteile bei Eightcap

    Anleitungen für MetaTrader 4 und 5

    Bei EightCap handeln die Trader wahlweise auf der MT4- oder der MT5-Plattform. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass sie sich im Vorfeld über die Funktionsweise informieren können. Auf der Webseite finden die Nutzer hierzu zahlreiche Informationen, angefangen von der Installation und der Einrichtung über die Kontenverwaltung bis hin zum Handel und der Diagramm-Analyse. Besonders hervorzuheben ist, dass die Schulungsmaterialien gut verständlich geschrieben sind und zahlreiche Bilder, die grafisch durch die Handelsplattformen führen, enthalten.

    9. Zusatzleistungen und Neukundenangebote: Diverse Werbeaktionen

    EightCap bietet von Zeit zu Zeit exklusive und spezielle Werbeangebote an. Auf diese Weise möchte sich der Broker bei seinen Kunden für ihre Treue bedanken und sie dafür belohnen, dass sie sich für den Handel bei EightCap entschieden haben. Die aktuellen Angebote sowie die jeweiligen Geschäftsbedingungen führt der Broker auf seiner Webseite unter dem Menü „Betreuung“ und „Sonderaktionen“ auf.

    Einzahlungsbonus

    Ein Bonus, den die Kunden bei EightCap in der Vergangenheit nutzen konnten, war der 30-Dollar-Bonus ohne Einzahlung. Dieser Bonus ist jedoch nicht immer verfügbar, weshalb sich ein regelmäßiger Blick auf die Webseite des Anbieters lohnt. Hinweis: Es ist empfehlenswert, vorab die vollständigen Bedingungen durchzulesen, bevor ein solches Angebot in Anspruch genommen wird.

    Einen Freund empfehlen

    Eine weitere Aktion ist der Handelsbonus. Wer EightCap einen Partner oder Freund empfiehlt, erhält 100 US-Dollar auf dem eigenen Handelskonto gutgeschrieben. Es können beliebig viele Kontakte angesprochen werden – die Anzahl der Neukundenempfehlungen ist unbegrenzt und der Empfehlende erhält für jede qualifizierte Empfehlung den Handelsbonus.

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/
    EightCap Verpflichtungen

    Nach eigener Aussage hält sich der Broker EightCap an die strengen Anforderungen der australischen Aufsichtsbehörde ASIC. Im Rahmen der Regelungen ist der Broker verpflichtet, strikte Kapitalanforderungen zu erfüllen, national festgelegte Verfahren und Standards einschließlich Risikomanagement sowie regelmäßige Mitarbeiterschulungen anzuwenden und eine detaillierte Jahresprüfung durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer durchzuführen. In der Regel verfügen die Mitarbeiter des Unternehmens über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Branche und werden regelmäßig zu hohen Standards aus- und fortgebildet.

    10. Kundenservice: Kompetent, gut erreichbar

    Und wie sind die EightCap Erfahrungen mit dem Kundenservice? Für viele Trader spielt ein gut erreichbarer Kundensupport bei der Wahl des Brokers eine wichtige Rolle. Deshalb soll dieser Punkt in der EightCap Bewertung ebenfalls erwähnt werden. Interessierte Personen und Kunden haben die Möglichkeit, die Mitarbeiter des Unternehmens per Telefon, Live Chat und E-Mail zu erreichen. Dabei handelt es sich um die gängigen Methoden, die Broker ihren Kunden zur Verfügung stellen. Besonders benutzerfreundlich ist die Einrichtung eines Live Chats. Wer eine sehr kurzfristige Anfrage hat, kann die Zendesk-Chat-Funktion, die an 24 Stunden in der Woche besetzt ist, nutzen. Wie die Erfahrungen mit dem EightCap Kundensupport gezeigt haben, stehen die Mitarbeiter sofort zur Verfügung.

    FAQ-Bereich auf der Webseite

    Nicht immer ist aber notwendig, sofort zum Telefon zu greifen, wenn eine Frage in Bezug auf den Handel mit Forex oder Differenzkontrakten aufkommt. Auf der Webseite finden die Kunden des Brokers auch einen umfangreichen FAQ-Bereich, in dem die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet werden. Im unteren Seitenbereich sind die Dokumente zum Datenschutz/Privatsphäre, zu den Nutzerbestimmungen und den rechtlichen Bestimmungen verlinkt. Obwohl sie auf der Übersichtsseite in deutscher Sprache aufgeführt werden, stehen die Dokumente selbst leider nur in Englisch zur Verfügung. Hier ist also noch Nachbesserungsbedarf erforderlich.

    Das bietet Eightcap unter anderem an

    Das bietet Eightcap unter anderem an

    Fazit und abschließende EightCap Bewertung: Kundenfreundliches Handelsangebot

    EightCap zählt zu den führenden Forex- und CFD-Brokern in Australien. Der Anbieter stellt seinen Kunden eine sichere und stabile Handelsumgebung und gute Handelsbedingungen zur Verfügung. Zur Auswahl stehen mehr als 200 Finanzinstrumente sowie fünf verschiedene Anlageklassen. Unter anderem können Trader bei EightCap Forex Instrumente, Index-CFDs sowie CFDs auf Rohstoffe und Kryptowährungen handeln. Einzelne Aktien werden nicht für den Handel angeboten. Das Trading erfolgt über die leistungsstarken Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Darüber hinaus ist eine Multi-Account-Manager-Option (MAM) verfügbar, die sich vor allem für professionelle Trader und Money-Manager eignet. Kunden, die das Raw-Konto von EightCap nutzen, finden eine echte ECN-Umgebung vor, mit sehr schnellen Ausführungsgeschwindigkeiten und niedrigen Spreads ab 0,0 Pips. Des Weiteren stellt der Broker ein STP-Konto (Standard-Konto) zur Auswahl. Für die Ein- und Auszahlungen können die Kunden auf verschiedene Zahlungsoptionen, wie zum Beispiel Banküberweisung, Kreditkarte oder Skrill, zurückgreifen. Der Support des Brokers ist auf verschiedenen Wegen erreichbar und zeichnet sich durch eine kompetente Kundenbetreuung aus. Das Demokonto, mit dem neue Kunden mit EightCap Erfahrungen sammeln können, das Schulungsangebot und der FAQ-Bereich auf der Webseite runden das gute Angebot des australischen Brokers EightCap ab.

    weiter zu Eightcap: www.eightcap.com/de/