AxiTrader Erfahrungen – Konditionen & aktuelles Angebot im Broker-Test 2018

AxiTrader Test
AxiTrader Erfahrungen sammeln kann so einfach sein, denn der Forex-Broker bietet seinen Anlegern ein unverbindliches Übungskonto mit einem virtuellen Guthaben. Das sind aber längst nicht alle Serviceleistungen von AxiTrader. Trader können auch auf ein umfangreiches Weiterbildungsangebot zurückgreifen, welches es sogar in deutscher Sprache gibt. Dabei handelt es sich nicht nur um grundsätzliche Informationen zum Forex- und CFD-Handel, sondern auch um weiterführende Tipps für passionierte Anleger. Das alles gibt es kostenfrei nach dem AxiTrader Login. Das Übungskonto lässt sich parallel zu einem der beiden Live-Konten nutzen. Auf diese Weise können die Trader nicht nur aktiv handeln, sondern ihre Strategien und das erlernte Wissen zunächst auf dem Übungskonto ausprobieren. Ein AxiTrader Test lohnt sich deshalb für alle, die bei einem Forex-Spezialisten und mehrfach ausgezeichneten Broker handeln möchten.

Inhaltsverzeichnis
    Weiter zu AxiTrader: www.axitrader.com/de

    AxiTrader Erfahrungen – Übersicht der Konten

    AxiTrader Deutschland stellt seinen Anlegern zwei verschiedene Live-Konten zur Wahl: das Standard-Konto sowie das Pro-Konto. Zusätzlich gibt es das Übungskonto, welches für 30 Tage zur Verfügung steht. Die Eröffnung der verschiedenen Kontoarten variiert ein wenig. Betrachten wir zunächst die Eröffnung eines Live-Kontos. Vor dem eigentlichen AxiTrader Login erfolgt die Online-Registrierung. Sie läuft in vier einfachen Schritten ab:

    • Ausfüllen des Antrages auf dem Online-Formular; wichtige Informationen: Name, E-Mail-Adresse, Wohnsitzland sowie Registrierungsart und Telefonnummer
    • Verifizierung des Links, welche an die angegebene E-Mail-Adresse gesandt wird
    • Bestätigung der ID auf elektronischem Weg; dafür muss eine Kopie des Ausweises oder Reisepasses an AxiTrader gesandt werden
    • Kontokapitalisierung durch eine der zahlreichen Einzahlungsmöglichkeiten

    Wichtig: Bei der Registrierung über das Online-Formular müssen die künftigen Kontoinhaber den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des Forex-Brokers zustimmen. Auch die Kenntnisnahme des möglichen Handelsrisikos ist erforderlich. Nur wenn diese Bestätigungen erfolgt sind, findet die Anmeldung statt.

    AxiTrader Kontomodelle

    Der Broker AxiTrader bietet zwei Kontomodelle zur Verfügung

    AxiTrader Login mit dem Übungskonto

    Natürlich können Forex und CFDs auch über das Übungskonto gehandelt werden. Die Anmeldung hierfür erfolgt ebenfalls online über die Website des Brokers. Wie der AxiTrader Test zeigt, sind für das Formular nur wenige Angaben erforderlich. Nötig sind nur der Name und Vorname, die E-Mail-Adresse sowie die Telefonnummer. Voreingestellt ist bereits das Wohnsitzland. Dies kann aber natürlich auch angepasst werden. Sind sämtliche Angaben gemacht, wird der Antrag für die Eröffnung des Demokontos abgeschickt. Auch hier erfolgt zunächst die Bestätigung des Links, welche an die angegebene E-Mail-Adresse gesandt wird. Was sind die Rahmenbedingungen für das Übungskonto?

    • 30 Tage Gültigkeit
    • Virtuelles Guthaben: 50.000 USD
    • Persönlicher Account-Manager an fünf Tagen in der Woche
    • Handelsplattform: Meta Trader 4
    • Echte Marktumgebung

    Mit dem Übungskonto können Anleger zunächst ohne Risiko und Verpflichtungen AxiTrader Erfahrungen sammeln. Wer Fragen dazu hat, kann den Kundenservice kontaktieren. Auch nach Ablauf der 30 Tage ist eine Erweiterung auf Nachfrage beim Kundenservice möglich, wenngleich diese kein Muss ist.

    Myfxbook – AutoTrade-Konto

    Laut der AxiTrader Erfahrungen gibt es eine weitere Kontofunktion: den automatisierten Handel. Hierfür müssen allerdings auf dem Standard-Konto mindestens 1.000 USD verfügbar sein. Ein bestehendes Konto kann allerdings nicht mit dieser Funktion verknüpft werden. Hierfür müssen Anleger ein Unterkonto einrichten. Wer Hilfe benötigt, kann sich dazu an den Kundenservice wenden. Die Einrichtung an sich erfolgt kostenfrei. Wer mit dem AutoTrade-Liveservice beginnt, zahlt dafür Spreads. Ein Teil wird für die AutoTrade-Funktion einbehalten. Eine Besonderheit erwies sich im AxiTrader Test: Auch das Übungskonto lässt sich mit der AutoTrade-Funktion nutzen. Damit haben Anleger auch ohne Risiko die Möglichkeit, den automatisierten Handel zunächst kennenzulernen, um dann später vielleicht zum Live-Konto mit dieser Funktion zu wechseln.

    Weiter zu AxiTrader: www.axitrader.com/de

    AxiTrader Review: Handelsplattformen beim Forex-Broker

    AxiTrader stellt seinen Anlegern die preisgekrönte Plattform, den Meta Trader 4, für den Handel zur Verfügung. Mit ihm ist der CFD- und Devisenhandel von überall aus möglich. Angeboten wird die Handelsplattform zum Download für den PC, den Mac oder als App. Unterschiede bestehen hinsichtlich der Software. Der Meta Trader für Windows unterscheidet sich ein wenig von der Version für den Mac. Dadurch können die Anleger effizienter arbeiten und die Vorteile der Handelsplattform im Zusammenspiel mit ihrer individuellen Softwarelösung nutzen. Die Handelsplattform bietet eine volle Marktabdeckung, Click-Trading, den automatisierten Handel, flexible Diagramme und Werkzeuge sowie eine verbesserte Verbindung. Außerdem unterstützt der Broker selbst die Weiterentwicklung des MT4. AxiTrader Erfahrungen zeigen, dass der Server in Börsennähe aufgestellt sowie bei der Übertragung auf die neue Glasfasertechnologie setzt, um einen noch genaueren und schnelleren Handel zu gewährleisten.

    AxiTrader Deutschland bietet App Downloads

    Auch an den mobilen Handel wurde natürlich gedacht. Möglich ist der AxiTrader Login ebenfalls über eine App für iOS- oder Android-Geräte. Um diesen Service zu nutzen, müssen die Anleger diese zunächst im entsprechenden Store herunterladen. Allerdings gilt die mobile Anwendung nur für den Forex-Handel. Im AxiTrader Test gestaltet sich der Download im Apple sowie Google Play Store unproblematisch und dauert nur wenige Sekunden. Nachdem die App heruntergeladen wurde, kann sie sofort in Betrieb genommen werden. Dafür ist nicht zwangsläufig ein AxiTrader Login nötig, denn es kann auch ein Übungskonto mit einem automatisierten Zugang erstellt werden. Wer möchte, kann auch direkt sein AxiTrader-Konto mit der mobilen Handelsplattform verbinden.

    AxiTrader Handelsplattform

    AxiTrader bietet den MT4 zum Download an

    MT4 NextGen – die nächste Handelsgeneration für passionierte Trader

    Es gibt eine Erweiterung des Meta Traders 4, wie die AxiTrader Erfahrungen zeigen. Damit können vor allem ambitionierte Trader zusätzliche Funktionen nutzen und ihren Handel verbessern. Dazu zählen erweiterte Management-Werkzeuge, eine verbesserte Auftragserteilung sowie die Ausführung vom Stimmungshandel. Angezeigt werden verschiedene Stimmungsindikatoren, sodass Trader einen Live-Einblick in aktuelle Trends des Marktes erhalten. Der Alarm-Manager ermöglicht es, auch abseits des Bildschirms eine Veränderung des Handels wahrzunehmen. Der Wirtschaftskalender informiert die Anleger über sämtliche wichtigen, bevorstehenden Events. Für eine bessere Analyse und Berichterstattung sorgt das automatisierte Handel Journal. Wie der AxiTrader Review zeigt, können diese Funktionen richtig eingesetzt den Handel positiv beeinflussen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Anleger wissen, wie sie genutzt werden.

    AxiTrader Erfahrungen mit dem Weiterbildungsangebot

    Wie im AxiTrader Review bereits ersichtlich wurde, bietet der Forex-Broker durch die Erweiterung des Meta Traders viele zusätzliche Funktionen. Aber nicht für jedermann ist die Handelsplattform derart einfach zu nutzen. Zur Unterstützung stellt der Broker dafür unzählige Informationsmaterialien zur Verfügung. Dabei geht es nicht nur um die Anwendung des Meta Traders, sondern auch um grundlegende Informationen zum Forex- und CFD-Handel. Egal, ob ein Anleger bereits viele AxiTrader Erfahrungen sammeln konnte oder nicht, er erhält Antworten auf alle seine Fragen. Auch für ambitionierte Trader ist ein großer Wissensschatz dabei. Den Zugriff erhalten die Anleger nach dem AxiTrader Login und können zum eigenen Schulungszentrum wechseln. Neben Videos und Tutorials, gibt es hier auch E-Books und Expertentipps. Wer möchte, kann sich auch die täglichen Forex Nachrichten und Analysen des Marktes ansehen. Sie werden in einem eigenen Blog zusammengefasst.

    Weiter zu AxiTrader: www.axitrader.com/de

    Sicherheit und Regulierung – Transparenz bei AxiTrader

    Ein renommierter Broker hat nichts zu verbergen und kann alle seine rechtlichen Informationen transparent bereitstellen. Genau das macht AxiTrader auch. Angaben zur Regulierung, zur Lizenz sowie zur Kostenstruktur werden in deutscher Sprache auf der Website präsentiert. Dabei wird deutlich, dass AxiTrader Deutschland mit der Lizenz der britischen Finanzaufsichtsbehörden agiert. Diese Papiere gehören zu den bekanntesten der Finanzbranche und zeichnen renommierte Broker aus. Auch das Thema Sicherheit wird beim Forex-Broker offensiv behandelt. Dabei geht es nicht nur um die sichere Aufbewahrung der Geldmittel, sondern ebenso um die Sicherheit beim Datentransfer. Im AxiTrader Review fällt die Segregation, die getrennte Aufbewahrung von brokereigenem Kapital und Kundengeldern, auf. Hierfür stehen verschiedene Treuhandkonten zur Verfügung, sodass die Kundengelder auch im Insolvenzfall des Brokers gesichert sind.

    Datentransfer über SSL-Verschlüsselung

    Der AxiTrader Login sowie die Abwicklung der Transaktionen finden über eine verschlüsselte SSL-Verbindung statt. Das können die Anleger sogar sehen, wenn sie einen Blick auf die Webadresse werfen. Vor der eigentlichen Adresse muss ein grünes Schloss-Symbol ersichtlich sein. Anhand dieses Symbols ist zu erkennen, dass es sich hierbei um eine verschlüsselte Verbindung handelt. Natürlich kann sie keinen 100-prozentigen Schutz gegen einen Datenklau oder missbräuchliche Handlungen bieten, aber der Broker tut sein Bestes, um dies mit neuester Sicherheitstechnologie zu verhindern.

    AxiTrader Regulierung

    Der Broker wird von der britischen FCA reguliert

    Anmeldung erst ab 18

    Zu weiteren sicherheitsrelevanten Maßnahmen zählt laut der AxiTrader Erfahrungen auch die Anmeldung, welche erst ab 18 Jahren möglich ist. Damit sollen die Anleger natürlich auch vor sich selbst geschützt werden. Außerdem geht der Broker mit dem Jugendschutzgesetz konform. Zum Altersnachweis müssen sich die Anleger nach der Registrierung mit einem gültigen Ausweisdokument verifizieren. Das kann wahlweise der Personalausweis oder auch der Reisepass sein.

    Einhaltung der Richtlinien des Geldwäschegesetzes

    AxiTrader hält sich selbstverständlich auch streng an das Geldwäschegesetz. Dazu gehört es, dass die Einzahlung nur durch die Kontoinhaber selbst, aber nicht durch Dritte durchgeführt werden kann. Zudem können Auszahlungen nur über den Weg stattfinden, über den die Anleger auch die Kontokapitalisierung vorgenommen haben. Das bedeutet, wer eine Einzahlung mittels Kreditkarte getätigt hat, kann auch nur eine Auszahlung der Gewinne auf die Kreditkarte realisieren. Eine Auszahlung auf das Bankkonto ist in dem Fall nicht möglich.

    Weitere Ratgeber zum Thema:

    Kosten und Konditionen im Test

    Im AxiTrader Review sind auch die Kosten und Konditionen beim Handeln ein wesentlicher Bestandteil. Beim Forex-Handel gestalten diese sich wie folgt:

    • Lot-Größen ab 0,01
    • Margin ab 0,25 Prozent
    • Maximaler Hebel: 1:400

    Generell ist laut der AxiTrader Erfahrungen ein standardisierter Hebel von 1:100 eingestellt. Er kann natürlich bis auf 1:400 erweitert werden. Unterschiede bestehen bei den zusätzlichen Kosten je nach Kontoart. Auf dem Standard-Konto werden beispielsweise keine Kommissionen verlangt. Anders hingegen verhält es sich beim Pro-Konto. Die Kommission beträgt hier USD 7 / EUR 6.5 / CHF 7.25 pro Standard Lot. Kontoführungsgebühren fallen weder beim Standard-Konto noch beim Pro-Konto an. Auch eine Mindesteinlage ist nach dem AxiTrader Login nicht erforderlich. Wer jedoch die Funktion „AutoTrade“ nutzen möchte, muss mindestens 1.000 USD auf seinem Standard-Konto vorweisen. Auf dem Pro-Konto ist die Funktion nicht möglich.

    Weiter zu AxiTrader: www.axitrader.com/de

    Besondere Serviceleistung: VPS-Hosting

    AxiTrader bietet seinen Anlegern die Möglichkeit, einen Forex VPS-Service zu nutzen. Hierfür können sie über den Drittanbieter ForexVPS ein Abonnement abschließen, um sicherzustellen, dass es nicht zu Ausfallzeiten während des Handelns kommt. Diese Servicefunktion eignet sich vor allem für passionierte Anleger, die sich nicht durch Verbindungsprobleme oder technologische Einschränkungen im Handeln beeinträchtigen lassen wollen. Durch den Forex VPS-Service ist sichergestellt, dass die Plattform 24 Stunden täglich läuft und es keine Ausfallzeiten gibt. Wer diesen Service nutzt, erhält sogar ein Bonusangebot von AxiTrader. Wer mehr als 20 Lots/Kalendermonat tradet, bekommt eine Gutschrift der ForexVPS Gebühr bis zu 34,99 USD. Dieses Angebot gilt für die Basic VPS Edition mit 1 GB an RAM.

    AxiTrader Webinare

    Auch Trading Webinare gehören zum Leistungsangebot des Brokers AxiTrader

    Fazit: AxiTrader Login auch kostenfrei möglich

    Anleger, die zunächst ohne eigenes Kapital AxiTrader Erfahrungen sammeln möchten, können dafür das Übungskonto für 30 Tage nutzen. Als Ergänzung dazu stellt der Forex-Broker auch zwei Live-Konten zur Verfügung. Die Anmeldung sowie der AxiTrader Login funktionieren in allen Fällen problemlos online über ein Formular. Wer mit dem aktiven Handel beginnen möchte, benötigt dafür zunächst die Kontokapitalisierung, welche durch verschiedene Zahlungsmöglichkeiten gewährleistet wird. Die eigentliche Abwicklung findet auf der Plattform MT4 statt. Im AxiTrader Test ist sie per Download für den PC, den Mac sowie als App möglich. Wer die App nutzt, kann darüber lediglich Forex handeln. AxiTrader Deutschland gibt es zwar nicht mit einer eigenständigen Niederlassung, aber dafür ist der Forex-Broker in London ansässig. Seinen Ursprung hatte er 2007 im australischen Sydney. Durch die Tochter-Unternehmung in London ist er durch die britischen Finanzaufsichtsbehörden reguliert und lizenziert. Dieses Lizenzpapier bildet die rechtliche Grundlage für den Forex- und CFD-Handel.

    Weiter zu AxiTrader: www.axitrader.com/de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Degiro Discountbroker Nr.1